10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 29.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Spark lässt es mit dem Porsche Cayman GT4 Clubsport knallen

zurück zur BLOG-Übersicht

Das Modellauto im Maßstab 1:18 lässt die Dekoration des Clubsport-Modells aufleben, das Porsche in Los Angeles vorstellte. Hier: Blick auf die Details.

Porsche Cayman GT4 Clubsport 1:18
Modellauto Porsche Cayman GT4 Clubsport 1:18
Porsche Cayman GT4 Clubsport
model car Porsche Cayman GT4 Clubsport scale 1:18

Hallo, liebe Modellauto-Freunde, wie habt Ihr den Sport-Super-Sonntag mit der Euro 2016 und dem Formel 1-Rennen in Kanada zur gleichen Zeit denn nun gemeistert? Hin und her gezappt, eins von beiden Events aufgezeichnet oder neben dem Fernseher per Smartphone im Internet beides gleichzeitig geschaut? Spannend war der Abend auf alle Fälle. Und genau so rasant, wie der Sonntagabend in Kanada zu Ende ging, so starten wir in die neue Woche. Noch vor dem Wochenende hatte Spark ein Modellauto des Porsche Cayman GT4 Clubsport ausgeliefert, einen regelrechten Knaller in der am 20. November 2015 auf der Los Angeles Motor Show vorgestellten, am Motorsport angeglichenen Dekoration. Für 319,95 Euro nicht eben ganz preiswert, aber im Maßstab 1:18 und in einem erstklassigen Finish.

Die Rennversion des für die Verkleinerung in geile Modellautos geradezu prädestinierten GT4 Clubsport soll in diversen Breitensport-Rennserien einsetzbar sein – darunter auch die VLN-Langstreckenmeisterschaft. Der 3,8-Liter-Boxer-Sechszylinder leistet 283 kW / 385 PS. Der Porsche wird mit einem Doppelkupplungsgetriebe mit dynamischen Getriebelagern und Schaltwippen am Lenkrad geschaltet und für den Renneinsatz mit einem Sicherheitskäfig, einem Schalensitz, einem zwölfstufigen, einstellbaren ABS sowie Sechspunkt-Gurten ausgerüstet. Dazu gibt es eine mechanische Hinterachs-Quersperre. Die üppig dimensionierte Rennbremsanlage ist mit im Durchmesser jeweils 380 Millimeter großen Stahlbremsscheiben ausgestattet.

Motor stammt vom 911 Carrera S

Der Motor wurde vom Antriebssatz des 911 Carrera S abgeleitet. In der Clubsport-Version wiegt das Auto 1.300 Kilogramm; für jedes Kilo sind 102,23 Euro zu entrichten, insgesamt also 132.090 Euro. Das Serienmodell – der Cayman GT4 – feierte seine Weltpremiere Anfang März 2015 auf dem Genfer Autosalon. Bestellt werden kann der neue Cayman GT4 Clubsport bei Porsche Motorsport in Weissach, für den nordamerikanischen Markt bei Porsche Motorsport North America. Für 2016 soll er unter anderem für Rennserien wie die Pirelli World Challenge, die Continental Tire Sports Car Challenge, die Pirelli GT3 Cup Trophy USA, die Ultra 94 GT3 Cup Challenge Canada und für Clubrennen des Porsche Club of America sowie weitere Rennen in aller Welt auf Clubsport-Niveau homologiert werden.

Ein wirklich perfektes Modell: Note 1

Das Modellauto hingegen kann natürlich bei uns bestellt werden. Es ist in den Proportionen und der Linienführung perfekt gelungen und entspricht in der Anmutung dem Design des Vorbildes. Die erwähnten Größenverhältnisse die Bremsanlage betreffend hat Spark ebenso gekonnt verkleinert, wie die messerscharf gravierten Türgriffe. Messerscharf auch die Einsätze der Grillgitter in der Bugschürze, das Innenleben der Scheinwerfer und die Ständer des Heckspoilers. Sehr gut eingepasst sind auch die seitlichen Blinker, Armaturentafel und der Überrollkäfig. Es gibt nichts, was im Interieur fehlt: Große Klasse, liebes Team von Spark. Wir freuen uns über das tolle Finish des Modells und wünschen Euch damit einen fantastischen Start in die neue Woche. Allzeit gute Fahrt! Und: Glückwunsch an #DieMannschaft und Lewis Hamilton!
 


©

[14.06.2016] 24 Stunden von Le Mans 2016 – Supersportwochenende Nr. 2

[10.06.2016] Schwere Entscheidung am Wochenende – EM vs. F1



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse