Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

ck-modelcars auf der Retro Classics Stuttgart 2016

zurück zur BLOG-Übersicht

Versprochen hatten wir Euch, liebe Leser, auf Europas größter Oldtimermesse für Euch da zu sein. Gehalten haben wir das und hier ein paar Impressionen gesammelt.

ck-modelcars Retro Classics 2016
Das Team von ck-modelcars zur Retro Classics 2016
ck-modelcars Retro Classics 2016 mit McLaren-Modellen
Toyota auf der Retro Classics 2016
ck-modelcars auf der Retro Classics 2016
Toyota Land Cruiser wird 65
Porsche Modellautos auf der Retro Classics 2016

Einen Rundgang über die Retro Classics 2016 an dieser Stelle zusammenzufassen, das würde die Möglichkeiten unseres Blogs einfach nur überfordern: 3.000 Fahrzeuge und 1.400 Aussteller sind an dieser Stelle nicht zu beschreiben. Doch auf einen ganz speziellen Stand wollen wir Euch mit aller Leidenschaft aufmerksam machen, den unsrigen nämlich, den wir auf dem Standplatz 4B01 direkt im Eingangsbereich der Halle 4 für Euch aufgebaut haben. Ein Blick auf die Bilder und das oben in diesem Artikel eingebetteten Video lässt vielleicht erahnen, dass dieser Aufbau nicht mal eben so geschehen ist, sondern viel Arbeit dahinter steckt. Viele Modellautos sind dabei, die viele von Euch auch aus dem Blog kennen – so wie der Bentley Continental GT in Apple Green beispielsweise, den GT-Spirit gerade eben herausgebracht hat.

Großes Angebot an Modellautos

Doch wir haben auch viele Klassiker eingepackt: Modellautos des Ferrari F50, den Formel 1 aus demselben Haus, diverse Mini Clubman aus der Zeit weit vor dem Jahr 2000, BMW 528 oder aktuelle Modelle zum Lykan Hypersport aus dem Film "Fast & Furious 7" – es gibt bis hin zum aktuellen VW Golf VII von Norev nichts, was wir nicht für Euch parat hätten; inklusive schöner Sonderangebote ab 5,00 Euro. Ganz wichtig natürlich in Stuttgart ist, ein großes Angebot an Porsche-Modellen dabei zu haben. Das war für uns ein sehr wichtiger Punkt, auf den wir mit einem großen Angebot mit Miniaturen klassischer 911 bis hin zu den neuen 991/II von Herpa eingegangen sind. Porsche, ein großes Thema für uns auf der Retro Classics. Der teuerste 911 der Messe kostet übrigens 357.000 Euro.

Da sind unsere Modelle dann doch wesentlich günstiger; auch die Klassiker Mercedes-Benz 300 SL und 190 SL aus den 1950er-Jahren und andere Modelle in verschiedenen Maßstäben – mit oder ohne dem Stern auf der Haube. Unser Tipp: Unbedingt vorbeischauen, denn bis Sonntag den 20. März sind wir noch für Euch da. Sehenswert natürlich auch die großen und kleinen Klassiker, von der Isetta bis zum Bugatti Royale Esders und dem GM Futurliner. In der Alfred Kärcher Halle (Halle 8) stellen sich Holz-Gas-Fahrzeuge, Schlepper, Traktoren oder Bulldozer den Besuchern. Mehr für die Straße aber nicht minder robust: Der Toyota Land Cruiser wird in diesem Jahr bereits 65. Ganz im Zeichen dieses Jubiläums steht der Auftritt der Marke auf der Retro Classics in Stuttgart.

Toyota und Peugeot auf der Retro Classics 2016

Mit einer 16 Meter langen Historienwand und Modellen vergangener Jahrzehnte würdigen Toyota Deutschland und Buschtaxi.net, die größte europäische Internet-Plattform rund um Allradfahrzeuge der Marke, die Geländewagen-Ikone. Zu sehen sind ebenfalls in Halle 8 Land Cruiser verschiedener Generationen und Baureihen. Der Land Cruiser J4 wurde von 1960 bis 1986 gebaut, der Land Cruiser J6 folgte 1981 bis 1990. Die Historienwand erläutert zudem die Entwicklung und Geschichte des Allradmodells, das seit 1951 gebaut wird. Der Land Cruiser war zum Beispiel neben dem Toyota Hilux das erste Kraftfahrzeug, das den Nordpol erreicht hat. Kein Wunder, dass das bewährte Fahrzeug inzwischen als Synonym für Verlässlichkeit und Haltbarkeit steht. Aber auch die Franzosen von Peugeot mischen mit.

Das Deutsche Peugeot Vorkriegs-Register feiert eine eigene Tradition: Bei der diesjährigen Retro Classics freut sich das von Michael Kreuz gegründete Register über seinen 15. Auftritt bei der süddeutschen Oldtimermesse. Seit dem Start der Oldtimer-Schau im Jahr 2002 war das Deutsche Peugeot Vorkriegs-Register bei jeder Ausgabe der Messe dabei. Auf einem rund 140 Quadratmeter großen Stand auf der Galerie in Halle 1 präsentieren die Peugeot-Enthusiasten insgesamt 5 Fahrzeuge aus der 126-jährigen Peugeot-Geschichte. Darunter ein unrestaurierter Peugeot 402 Eclipse mit elektrisch versenkbarem Klappdach, ein 402 Légère mit Cotal-Getriebe und eine Peugeot 301 Limousine. Den Brückenschlag zur Gegenwart markiert ein Peugeot 308 GTi, der mit 200 kW / 272 PS stärkste Serien-Peugeot aller Zeiten.

Öffnungszeiten Retro Classics

Das Deutsche Peugeot Vorkriegs-Register  hat derzeit rund 450 Vorkriegsfahrzeuge von Peugeot überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum gelistet. Unterstützt wird der Messeauftritt auf der Retro Classics von der Amicale Peugeot Deutschland, der Dachorganisation der Peugeot Oldtimer-Clubs in Deutschland. Die Retro Classics in der Messe Stuttgart ist noch Samstag und Sonntag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 20,00 Euro; zur Happy Hour ab 16:00 Uhr zahlt man 10,00 Euro. Wir wünschen Euch viel Spaß bei Eurem Messebesuch und dem Besuch bei ck-modelcars. Schafft Ihr es nicht nach Stuttgart zu kommen, dann stöbert doch einmal ausgiebig durch unseren Blog, denn der eine oder andere Klassiker wird Euch auch an dieser Stelle begegnen.

 

 

 



Ein schönes Wochenende wünschen wir Euch auf alle Fälle, egal ob zu Hause oder auf der Retro Classics!


©

[21.03.2016] McLaren 675LT ein Jahr nach Debüt als Modellauto

[18.03.2016] Mercedes-Benz W 140 – neues Modell zum 25. Geburtstag



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse