Goldener Herbst 10%
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Goldener Herbst 10%

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL Paket
Throwback Thursday mit Dodge: Der Dart GTS 440 in 1:18

Throwback Thursday mit Dodge: Der Dart GTS 440 in 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit zwei Miniaturen aus Diecast erinnert GMP an ein muscle car des Chrysler-Konzerns; eines mit, eines ohne Vinyldach, aber beide mit Funktionsteilen

Dodge Dart GTS 440 1969 1:18 GMP
diecast miniatures Dodge Dart GTS 440 1969 1:18 GMP
modelcars Dodge Dart GTS 440 1969 1:18 GMP
Dodge Dart GTS 440 1969 1:18 GMP
Modellautos Dodge Dart GTS 440 1969 1:18 GMP

Vieles stand noch am Anfang; einige Meldungen klingen, als wären die betreffenden Ereignisse gerade erst geschehen. Sensationeller Höhepunkt des Jahres 1969 – dem Erscheinungsjahr des Vorbildes des Modellautos vom Dodge Dart 440 GTS, wie ihn die Redaktion dieses Blogs hiermit vorstellt – war sicherlich die erste Landung auf dem Mond durch Neil Armstrong. Kurz zuvor sorgte der Stonewall Aufstand in der Christopher Street für Furore in den Medien; etwas, was als Christopher Street Day bis in die Gegenwart reicht. Linksextreme begingen Anschläge auf jüdische Einrichtungen und der Bombenanschlag auf der Piazza Fontana am 12. Dezember 1969 gilt als erster großer rechtsterroristischer Anschlag in der italienischen Nachkriegsgeschichte mit 17 Toten und 88 Schwerverletzten in Mailand. Klingt auch nach heute. Und das Streben nach PS-starken Autos?

Das feierte in den Jahren der muscle cars ihren vorläufigen Höhepunkt. Vorläufig? Klar, denn starke Autos begeistern uns alle, nur hoben sich die in den 1960er- und 1970er-Jahren beliebten Spitzenmodelle oft ziviler auftretender Basismodelle stärker aus der Masse hervor, als es heute allgemein üblich ist. Das trifft auch auf den Dodge Dart zu, dessen Basis 1966 als ganz brave viertürige Limousine vorgestellt wurde. 1968 rückte das betont sportliche Dart GTS Coupé mit  205 kW / 279 PS an die Spitze der Modellpalette, das seine üppige Leistung aus einem 5,6 Liter großen V8 holte. Und damit den Ansprüchen entsprach, die die überwiegend jüngere Zielgruppe an ein muscle car stellte: Im Verhältnis preisgünstige Coupés mit großvolumigem Achtzylinder; gefragt von 1964 bis 1971. Mit dem Modelljahr passen die Miniaturen des Dodge Dart GTS 440 also exakt in diesen Zeitraum.

Schauen wir uns die Modellautos an: GMP liefert erneut handwerklich perfekt gemachte Modelle aus. Mit zeitgenössischem Vinyldach in orange als Grundfarbe kommt der GTS 440 unter der Artikelnummer 1806404VT in einer Auflage von 432 Stück auf den Markt; von der Version in durchgehendem orange sind es 786 Exemplare (1806404). Beide Modellautos verfügen über Vorbild-gerecht ausgestattete Innenräume, entsprechend ausgekleidete Kofferraumabteile, zu öffnende Türen und Hauben. Die Amerikaner von GMP haben sich mit viel Liebe auch der Details im Motorraum angenommen und den Modellen lenkbare Vorderräder mit auf den Weg zum Sammler gegeben. So macht 1969 wirklich Spaß: Im Modellauto so perfekt, wie es die Originale nie waren. Ein Grund mehr, den Throwback Thursday nicht nur wegen CSD und Mondlandung zu feiern.

Hier: Klicken Sie zu allen Neuheiten von GMP

 


©

[16.10.2020] Ottomobile in Bestform: BMW M3 Baureihe E46 in 1:18

[14.10.2020] KÜS Team 75 Bernhard beim ADAC GT Masters Red Bull Ring



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse