Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Throwback Thursday: Der Renault 4 GTL 1978

Throwback Thursday: Der Renault 4 GTL 1978

zurück zur BLOG-Übersicht

Solido hat dem VW Käfer aus Frankreich neue Modellautos im Maßstab 1:18 gewidmet, die sich einer weiterentwickelten Version widmen

Renault 4L GTL 1978 1:18 Solido
CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4340919
diecast miniatures Renault 4L GTL 1978 1:18 Solido
Renault 4 1984, copyright Foto: Mr. Choppers
modelcars Renault 4L GTL 1978 1:18 Solido

Sich zurücklehnen und an schöne Dinge erinnern – das ist gemeint, wenn sich die Netzgemeinde über den Hashtag Throwback Thursday austauscht. Im Mittelpunkt des heutigen Artikels diesen Euren Lieblingsblogs steht mit dem Renault 4 zwar kein aufregender Sportler auf vier Rädern, aber ein Fahrzeug, an das trotzdem viele Menschen gern zurückdenken. Vor allem deswegen, weil viele Führerscheinneulinge über die gebrauchten R4 die Chance hatten, einen günstigen fahrbaren Untersatz zu finden, der mit seinen vier Türen und der großen Heckklappe viel Mobilität versprach. Ein Besuch bei Ikea? Kein Problem, Beladbarkeit bot der Renault 4 damit genug. Das französische Label Solido widmet dem Kleinwagen unter der Artikelnummer S1800109 Miniaturen zum R4 GTL des Modelljahres 1978 in der Luxusversion 4L mit Rolldach im zeitgemäßen celadongrün.

Mit diesem Fahrzeug wählte Solido ein Vorbild, mit dem ein wenig mehr Modernität in den Renault 4 einkehrte: Mit der Bezeichnung GTL kam der R4 mit grauem Kühlergrill auf den Markt. Sein Vierzylinder holte aus 1,1 Litern Hubraum eine Leistung von 25 kW / 34 PS; Käfer-Niveau also. Den Auseinandersetzungen und Parkremplern im Stadtverkehr von Paris angemessen waren die Kunststoffplanken an den Seiten, die es rund ein Jahr später sogar schafften, Ausstattungsmerkmal der Mercedes-Benz S-Klasse W 126 zu werden. Der R4 GTL wurde allerdings seines Chromschmucks auf den Stoßstangen beraubt und erhielt stattdessen den grauen Lack im Ton von Grill und seitlichen Planken. Unter dem Blech sollte es später noch zum Tausch der vorderen Trommelbremsen gegen Scheibenbremsen kommen; eine weitere Parallele zum VW Käfer. Kommen wir aber nun zum Modell.

Solido hat seinen Renault 4L GTL dem Vorbild entsprechend mit einem Rolldach ausgestattet, dieses jedoch geschlossen dargestellt. Hervorragend getroffen wurden Linienführung und Anmutung des Kleinwagens, dessen Ursprungsausgabe im Jahr 1961 vorgestellt wurde und der bis Ende 1992 8.135.424 Mal vom Band lief. Solido hat die GTL-Version mit zwei zu öffnenden Türen versehen. Sehr gut gemacht sind der spartanische Innenraum mit einer korrekt gestalteten Armaturentafel sowie die Nachbildung der seitlichen Schiebefenster. Ein R4 GTL Baujahr 1987 mit Gebrauchsspuren ist für ab 2.900 Euro zu haben; bessere Exemplare gibt es um die 6.000 Euro. Fahrspaß und ein Hauch des Lebensgefühls eines R4-Fahrers vermitteln die Youngtimer wie auch die aus Diecast gebauten Modellautos heute noch; günstig zu unterhalten sind sie ebenfalls. Beide!

Starkes Sammelthema: Klicken Sie zu den Miniaturen dieses Renault 4 und weiteren

 


©

[03.07.2020] Daniels neuer Dienstwagen? Der Nio EP9 von Almost Real

[01.07.2020] Großtat von Norev: 36 Zentimeter Jaguar E-Type 1962 Roadster



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse