Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Minichamps-Neuheiten: Daniel Abts FE05 im Maßstab 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit brandneuen Modellautos zur Formel E hat Minichamps die vergangene Woche abgeschlossen. Kommendes Wochenende startet die Elektro-Rennserie in Marrakesh

Audi FE05 Formel E 2018/19 Daniel Abt 1:18
diecast miniatures Audi FE05 Formel E 2018/19 Daniel Abt 1:18
Daniel Abt mit Allan McNish, Copyright: Audi Communications Motorsport / Michael Kunkel
modelcars Audi FE05 Formel E 2018/19 Daniel Abt 1:18

Das Team von Minichamps hat die Lizenz zur Herstellung von Modellautos zur neuesten Saison der Formel E erhalten, arbeitet aber auch die sogenannte season 5 auf. In der Auslieferung der vergangenen Woche sind die Einsatzautos von Lucas di Grassi und Daniel Abt zu finden. Nicht jedoch, wie schon bekannt, im Maßstab 1:43, sondern in der Baugröße 1:18, doch auch hier aus Diecast hergestellt. Di Grassis Auto vom Typ Audi Sport ABT Schaeffler Formula E Team FE05 der Saison 2018/19 ist unter der Bezeichnung 114180011 zu haben; der Wagen des Kempteners Daniel Abt unter der Artikelnummer 114180066. Beide Rennfahrer haben in Form einer Fahrerfigur ebenfalls Zugang in das Format 1:18 gefunden; zufrieden dürften sie mit den Miniaturen auf alle Fälle sein, denn die Modelle entsprechen in Form und Finish den hohen Standards, die wir von denen der Formel 1 kennen.

Hier wie da, also der Formel 1 wie in der Formel E, setzt Minichamps die Standards. Da liegt das Label aus Aachen derzeit viel weiter vorne, als Daniel Abt selbst, denn der hatte mit dem Nachfolge-Fahrzeug für die Saison 2019/20 beim Mexiko City Eprix einen schweren Unfall, zu dem er sich in seinem oben eingebetteten Video-Blog äußerte. Mit 200 Kilometern pro Stunde ist der 26-Jährige in eine Streckenbegrenzung gedonnert. Trotz Betätigung der Bremse hat das Fahrzeug die Beschleunigung fortgesetzt. Das Training wurde abgebrochen. Nach Untersuchungen inkl. EKG und MRT stellte sich heraus, dass der Bayer mit den starken Prellungen, schmerzenden Muskeln und ein, zwei verschobenen Wirbeln glimpflich davongekommen war. Er hatte einen richtigen Schutzengel, denn die zwei Sensoren maßen Belastungen von 21 g bzw. 29 g. Eine Krafteinwirkung, die zum Bruch des Chassis führte.

„Noch vor 20, 30 Jahren wären meine Beine ab gewesen", sagte Daniel Abt dazu, der  im Autódromo Hermanos Rodríguez in Mexiko City 2018 seinen ersten Sieg in der Formel E gefeiert hat. Für den Teamgeist stieg er zum Rennen ins Cockpit, doch er brach in der Schlussphase ab: „Es war von Anfang an klar, dass ich das Rennen abbreche, wenn ich mich nicht wohlfühle!“ Auf seinen Einsatz als Influencer wolle er die Tage danach verzichten und sich von Ärzten in Deutschland weiter betreuen lassen. Ein wohl guter Ansatz, denn wie eingangs erwähnt steigt nicht nur am 29. Februar das nächste Rennen in Marrakesh, sondern bereits am 04. März der Lauf im italienischen Rom. Zitat Daniel Abt: „Bis dahin will ich wieder topfit sein." Wir wünschen Daniel Abt viel Glück und gute Besserung sowie Euch viel Spaß mit den hervorragend gemachten Miniaturen von Minichamps. Neben denen die Modelle zu den Autos des NIO Teams eine gute Figur machen, die ebenfalls ausgeliefert wurden.

Hier: Klicken Sie zu den neuen Formel E-Modellautos in 1:18

 


©

[25.02.2020] Auf der Berlinale 2020 getroffen: Lucas di Grassi

[21.02.2020] Mit dem Ferrari FXX K Evo ins Wochenende: No. 54



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse