Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Spielwarenmesse Nürnberg: Neuankündigungen von Autoart

Spielwarenmesse Nürnberg: Neuankündigungen von Autoart

zurück zur BLOG-Übersicht

Das Label mit seinen hochwertig gemachten Modellautos präsentiert in Nürnberg wieder interessante und spannende Neuheiten: Ein Überblick

Autoart Neuheiten Spielwarenmesse 2020, copyright Fotos: CK
Autoart Neuheiten Spielwarenmesse 2020, copyright Fotos: CK
Autoart Neuheiten Spielwarenmesse 2020, copyright Fotos: CK
Autoart Neuheiten Spielwarenmesse 2020, copyright Fotos: CK
Autoart Neuheiten Spielwarenmesse 2020, copyright Fotos: CK
Autoart Neuheiten Spielwarenmesse 2020, copyright Fotos: CK
Autoart Neuheiten Spielwarenmesse 2020, copyright Fotos: CK

Autoart – Eigenschreibweise AUTOart – begeistert die Fans seit Jahren mit edel gemachten Miniaturen, deren Detaillierung oftmals auf die Spitze getrieben wird. Ja, sie sind zum Teil im Preis etwas höher als vergleichbare Modellautos im von Autoart bevorzugten Maßstab 1:18, aber die Art und Weise, wie Motoren und Innenräume nachgebaut werden, verdient, dass man den Hut zieht. Und das tun die Fans in der Form, dass sie der Marke über lange Jahre treu bleiben und die Modellautos, wenn sich denn von ihnen getrennt wird, mit ihrer Preisstabiliät und einem Wertzuwachs auffallen. Autoart bringt zur Spielwarenmesse 2020 wieder eine Menge Neuheiten im Format 1:12 und 1:18 mit, die wir Euch heute kurz vorstellen wollen. Ein Hinweis zu den entsprechenden Anfragen: Bei den Bildern handelt es sich um Fotos von den Messemustern. Die Modelle sind noch nicht im Handel verfügbar.

Schauen wir auf die Neuheiten im Maßstab 1:12, in dem Autoart im Rahmen der Composite-Serie den Pagani Huayra BV 2016 in den Farben bianco benny, grigio mercurio sowie rosso dubai mit jeweils zu öffnenden Türen ankündigt. Mit rundum zu öffnenden Türen – auf englisch den „full openings“ – erscheinen fünf neue Aston Martin: Drei Mal ist es ein DB G.T. 2017 Continuation in den Farben british racing green, silver und blue; zwei weitere Aston Martin bilden den DB5 1964 in silber und ebenfalls dem Klassiker british racing green nach. Vom Chevrolet Camaro ZL1 2017 erscheint ein Modell in bright yellow; vier Chevrolet ZR1 2019 kommen jeweils in den Farben gloss black, ceramic matrix grey, Corvette yellow racing tintcoat und Sebring orange zum Sammler. Wie diese besitzen auch die vier Dodge Challenger Demon SRT 2018 die full openings, sind also wie alle Modelle hier aus Diecast.

Der Demon SRT 2018 wird in den Farbtönen knuckle white, B5 blue pearl coat, destroyer grey sowie tor red / satin black ausgeliefert. Vom Ford Shelby GT-350R 2017 bringt Autoart eine Version in fury orange und lead foot grey mit schwarzen Streifen heraus. Nicht mit full openings, sondern nur mit zu öffnenden Türen und Fronthaube werden die Modellautos zum Ford F-150 Raptor Supercrew 2017 produziert (oxford white, agate black, ruby red, velocity blue). Der Hennessey Venom GT Spyder erscheint in der World fastest Edition mit full openings. Lieblingsthema von Autoart sind die Sportwagen von McLaren. Vom McLaren 600LT 2019 kommen Miniaturen in den Lackierungen silicia white, silician yellow, fistral blue sowie myan orange in den Handel. Die Mercedes Maybach S-Klasse der Baureihe X 222  ist mit dem S 650 des Modelljahres 2019 ein absolutes Highlight bei den Neuheiten.

Dazu bringt Autoart jeweils eine Variante in aragonite silver upper / designo obsedian black lower, iridium silver upper / designo obsedian black lower und obsedian black upper / designo ruby black lower; in Zweifarblackierungen also und natürlich mit rundum zu öffnenden Türen und Hauben. Sehr beliebt bei den Fans ist der Nissan Skyline GT-R der Baureihe R34. Die Ausgabe 2001 V-Spec II wird in white pearl, black pearl sowie in bayside blue mit full openings aufgeliefert werden. Der Supersportwagenbauer Koenigsegg zählt zu den langjährigen Lizenzgebern von Autoart. Vom Typ One 2014 erscheinen in diesem Jahr die Fassung clear carbon mit goldenen Streifen, mit full openings und zu öffnendem Dach. Autoart kündigt dazu auch zwei Nachproduktionen an: pebble white / carbon black mit roten Akzenten sowie moon grey / carbon black mit orangefarbenen Akzenten.

Vom Koenigsegg Jesko 2020 erscheinen Modelle in weiß und rot; ebenfalls mit full openings. Lamborghini-Fans werden in diesem Jahr von Autoart regelrecht verwöhnt. Ehrlich! Es erscheinen in 1:18 und aus Diecast der Lamborghini Urus 2018 nero noctis / gloss black sowie der Miura Jota SVR 1968 in weiß, rot und blau. Als Spezialist für Diecast-Modellautos zu Vorbildern der Lamborghinis aus den Händen von Tuner LB-Works Liberty Walk bringt Autoart den Aventador Limited Edition (matt metallic silver, hyper red mit goldfarbenen Akzenten, hyper blue) jeweils mit zwei zu öffnenden Türen. Welche Funktionsteile die neuen Lamborghini Sián FKP37 2020  in verde gea / matt green bzw. blu aegir / pearl blue haben, wird noch bekannt gegeben. Motorsportlich ist Autoart nicht so stark unterwegs, wie die Kollegen von Minichamps oder Spark, aber dem Ford GT widmet man sich dort trotzdem.

Etwas Motorsport gibt es auch: Ford GT

Die Ford GT LM 2019 von den Fahrertrios Mucke, Pla und Johnson der No. 66, Priaulx, Tincknell und Bomarito der No. 67, Hand, Müller, Bourdais der No. 68 bzw. mit Briscoer, Westbrook sowie Dixon der No. 69 erscheinen mit full openings. Noch einmal zurück an den Anfang: Vom McLaren 720S GT3 2019 schiebt Autoart Modellautos in gloss white, gloss black und orange mit der No. 3 nach: No openings, keine Funktionsteile also. Im Gegensatz zum Aston Martin DB4 LM 1959 No. 21 und dem Audi Quattro S1 Pikes Peak Winner 1987 Röhrl No. 1, die wieder rundum zu öffnende Türen und Hauben besitzen sollen, wie uns auf der Spielwarenmesse gesagt wurde. Wir freuen uns auf die von Gateway Europe angekündigten Modellautos, weil sie eine echte Ergänzung für die Sammlungen der Sportwagen-Liebhaber versprechen.

Hier: Klicken Sie zu aktuellen Autoart-Modellautos

 


©

[03.02.2020] Spielwarenmesse Nürnberg: 25 Jahre CMC Classic Model Cars

[30.01.2020] Spielwarenmesse Nürnberg: Minichamps mit Maßstab 1:8



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse