Formel 1 Spezial
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Zeit zum Träumen: Bentley Continental GTC 2019 in 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit den Modellautos des aktuellen Luxuscabriolets von der Top-Marke des Volkswagen-Konzerns zeigt Norev einmal mehr, wie gut man dort arbeitet

Bentley Continental GTC 2019 1:18
Bentley Continental GTC 2019, copyright Foto: Bentley Motors Ltd.
diecast miniatures Bentley Continental GTC 2019 1:18
modelcars Bentley Continental GTC 2019 1:18
Bentley Continental GTC 2019, copyright Foto: Bentley Motors Ltd.
modellautos Bentley Continental GTC 2019 1:18

Wochenende – das ist die Zeit fürs Feiern, Shoppen, für die Familie und Freunde, für die Pflege des fahrbaren Untersatzes oder schlicht fürs Träumen. Wir entscheiden uns in diesem Blogartikel für Letzteres und finden mit den Modellautos des Bentley Continental GTC Cabriolet von 2019 die ideale Grundlage dazu. Wer möchte nicht gerne mit dem Vorbild die Küste von Südfrankreich entlang fahren, etwa von Marseille über St. Tropéz nach Monte Carlo bzw. Monaco? Die Liebste oder den Liebsten an seiner Seite, bei offenem Dach, mindestens 25 Grad bei Sonnenschein und einer Mucke, die der guten Laune die passende Untermalung beisteuert? Vielleicht begleitete die Sehnsucht danach auch die Ingenieure auf der Avenue de Bohlen in Vaulx-en-Velin, dem Stammsitz von Norev, bei ihrer Arbeit: Das Ergebnis ist ein wirklich herausragend gutes Modellauto in der Farbe Blue Crystal.

Mit dem Bentley Continental GTC 2019 lieferte Norev jetzt die neueste Variante des Atem-beraubenden Luxuxcabriolets im Maßstab 1:18 aus. Vaulx-en-Vaulin liegt zwar nicht im Süden Frankreichs, aber die Sonne der Côte d’Azur könnte die Formenbauer zur ihrer guten Leistung inspiriert haben: Das Ergebnis, das dem Sammler unter der Artikelnummer 182785 in die Vitrinen fährt, ist in Verarbeitungsqualität und Finish kaum zu übertreffen. Dass die Anmutung des Diecast-Modellautos perfekt mit derjenigen des Vorbilds übereinstimmt, darf somit vorausgesetzt werden. Der kleine Bentley verfügt weiterhin über zu öffnende Türen und funktionierende Hauben. Unter der Fronthaube erwartet den Sammler eine Miniatur des 6,0 Liter W12-Motors, der 467 kW / 635 PS an den Allradantrieb abgibt und das Cabriolet mit Luftfederung in renntauglichen 3,7 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Höchstgeschwindigkeit: 333!

Das maximale Drehmoment gibt Bentley mit 900 Newtonmetern (Nm) an. Geschaltet wird der Antrieb mit einem Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe; das gilt auch für den kleineren V8, der 404 kW / 549 PS bei 770 Nm leistet und der 318 Stundenkilometer Spitzentempo erreicht. Wie heute zumeist üblich versteckt sich der Antriebssatz sowohl beim Vorbild und damit auch beim Modellauto unter einer schwarzen Kunststoffabdeckung. Mehr fürs Auge wird dem Erwerber der Miniatur im Innenraum geboten, in dem eine mehrfarbige Ausführung von Instrumententräger und Armaturentafel auch auf die Zierteile eingeht, die Bentley dem Luxuscabriolet mit auf die Reise gibt: Die Lüftungsdüsen, die Schalter auf der Mittelkonsole und vor allem das edel wirkende Lederlenkrad lassen keinen Anspruch an eine Spitzenminiatur offen. Unser Fazit: In die Sammlung aufnehmen und träumen! Schönes Wochenende!

Klicken Sie hier zu den Modellautos des Bentley Continental GTC 2019

 


©

[13.01.2020] Hoch die Ärmel: Mit dem Lanz Bulldog in die neue Woche

[09.01.2020] Kleine Pferdelehre: Ford Mustang 1993 von GMP



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse