Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Endspurt: Die Adventskalender von Franzis

zurück zur BLOG-Übersicht

In 24 Schritten zu wunderschönen Modellautos im Maßstab 1:43, ausgestattet mit einem Soundchip und begleitenden Extras: Habt Ihr Euer Exemplar schon?

Mercedes-Benz G-Klasse W 463 1:43 Adventskalender
Adventskalender Mercedes-Benz G-Klasse 2019 1:43
Porsche 911 Adventskalender 2019 1:43
Adventskalender Porsche 911 2019 1:43
Porsche 911 Adventskalender 2019 1:43
VW T1 Bulli Adventskalender 2019 1:43
VW T1 Bulli Adventskalender 2019 1:43

In zwei Wochen ist es soweit, liebe Freunde: Der 01. Dezember und der 01. Advent fallen im Jahr 2019 auf ein und denselben Tag; auf einen Sonntag übrigens. Ein Spaziergang mit der Familie oder Freunden – zum nächstgelegenen Weihnachtsmarkt vielleicht – bietet sich da geradezu an. Wie das Wetter wird? Wissen wir nicht! Was wir aber wissen ist, dass Advent ohne Adventskalender nur eine halbe Sache ist. Und das bringt uns auf die Adventskalender von Franzis. Zu einem sehr fairen Preis wenden diese sich an die Freunde von Porsche, von Mercedes-Benz und Volkswagen. Mit ihrer Hilfe hat man zum Weihnachtsfest ein schönes Modellauto dieser Marken auf dem Gabentisch: In 24 Schritten entstanden. Dazu gibt es jeweils ein Handbuch mit den wichtigsten Angaben zum Vorbild und ein Diorama, teilweise sogar ergänzt um Werbetäfelchen. Und einen Soundchip mit dem Geräusch des Motors!

Vier Adventskalender sind erschienen: Manch kleiner Junge hätte in den 1960er-Jahren sicher gerne unter dem Weihnachtsbaum liegen gehabt, was jetzt als Adventskalender 2019 möglich ist: Ein Bausatz zum Porsche 911 aus dem Jahr 1965. Im Rahmen dieser Kits von Franzis erhalten die Fans eine in bali blau lackierte Miniatur aus Diecast im Maßstab 1:43, die sie aus sechs Teilen zusammenbauen können. In der Kunststoffbasis enthalten sind ein Batterie-betriebenes Soundmodul und ein integrierter Lautsprecher, die die Motorengeräusche des historischen Neunelfers wiedergeben. Die 24 kleinen Kästchen beinhalten nicht nur die Bauteile für den Porsche, sondern auch kleine Aufsteller sowie Hintergrundtäfelchen mit zahlreichen historischen Fotos zur Geschichte des legendären Sportwagens. Diese wird ebenfalls erzählt durch das beiliegende, großformatige Begleitbuch.

Mit der Schritt-für-Schritt-Bauanleitung lässt sich so eine Porsche-Erlebniswelt für Zuhause erstellen, für die sich kleine Jungs früher die Nasen an den Scheiben der Schaufenster der Spielwarenläden platt gedrückt hätten. Erhältlich ist der Adventskalender unter der Artikelnummer MAP09600119. Dass Porsche aber auch Nutzfahrzeuge für die Landwirtschaft gebaut hat, ist heute fast vergessen. Im Falle unserer Adventskalender zum Porsche Master 419 lebt die Erinnerung daran wieder auf. Aus den 24 kleinen Boxen fischt der Besitzer dieses Kalenders die Teile, die er für den Nachbau des Traktors benötigt, der den Kosenamen Rotnase verliehen bekam. Dessen Vorbild schöpfte seine Kraft aus einem Vierzylinder mit 3,5 Litern Hubraum. Der von 37 kW / 50 PS befeuerte Master 419 wurde in den Jahren zwischen 1960 bis 1963 gebaut. Das Modell im Format 1:43 entsteht aus Diecast- und Kunststoffteilen.

Mit dabei unter der Artikelnummer MAP09600519 sind Begleitbuch mit Aufbauanleitung sowie eine entsprechende Variante der auch beim Porsche 911 zur Anwendung kommenden Kunststoff-Basis samt Soundmodul. Es wird gesteckt und geschraubt und am Ende liefert das Diorama mit den Abmessungen von 19,8 x 7 x 8,2 Zentimetern auf Knopfdruck den Sound des Motors. Diese technischen Merkmale sind auch bei den Adventskalendern zur Mercedes-Benz G-Klasse und dem Volkswagen VW Bulli enthalten. Franzis hat unter der Artikelnummer 67052 zur aktuellen G-Klasse W 463 einen dreiteiligen Bausatz geschaffen. Das Modell aus Metall und in der Farbe Iridiumsilber parkt der bereits beschriebenen Kunststoffbasis mit Soundmodul.

Adventskalender für Volkswagen-Freunde

Den 24 kleinen Schächtelchen liegt das von Jürgen Lewandowski verfasste Begleitbuch bei, das eine Bauanleitung für das Diorama und umfangreiches Hintergrundwissen zur Mercedes-Benz G-Klasse bietet. Seit ihrer Markteinführung 1979 begeistert sie mit robuster Technik und viel Variabilität und gilt heute weltweit als Ikone. Eine ähnlich weit zurück liegende Geschichte hat der Volkswagen VW T1, der für viele Menschen nicht nur irgendein Kleinbus, sondern der Inbegriff für grenzenlose Freiheit gewesen ist. Mit dem Adventskalender von Franzis (67089) erhalten Sammler wie auch Bulli-Fans ein exklusives Set aus einem aus acht Teilen zu montierenden Modellauto, dem Soundmodul sowie den Hintergrundtäfelchen mit historischen Aufnahmen und kleinen 2D-Aufstellern und das obligatorische Begleitbuch. Ein Must Have für alle Autofans! Wir wünschen Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Hier: Klicken Sie zu den Adventskalendern von Franzis

 


©

[18.11.2019] Immer wieder ein Hingucker: Volkswagen T2 Campingbus

[14.11.2019] Throwback Thursday: Plymouth Barracuda AAR



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse