Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
KÜS Team75 Bernhard beim ADAC GT Masters am Sachsenring

KÜS Team75 Bernhard beim ADAC GT Masters am Sachsenring

zurück zur BLOG-Übersicht

Unsere Freunde aus Bruchmühlbach-Miesau gehen mit ihren Porsche 911 GT3 R in das letzte Rennwochenende dieses Jahres und fühlen sich fit fürs Finale

Porsche 911 GT3 R Sachsenring 2018, Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
Porsche 911 GT3 R KÜS Tem75 ADAC GT Masters 2017 1:18
Porsche 911 GT3 R Sachsenring 2018, Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
modellautos Porsche 911 GT3 R KÜS Tem75 ADAC GT Masters 2017 1:18
Porsche 911 GT3 R Sachsenring 2018 , Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
diecast miniatures Porsche 911 GT3 R KÜS Tem75 ADAC GT Masters 2017 1:18

Da wären wir also wieder einmal, das Ende einer laufenden Saison kündigt fast schon das Ende eines Jahres an. Während die Formel 1 uns noch bis Anfang Dezember – hoffentlich spannend – unterhalten wird, geht die ADAC GT Masters am 27. bis 29. September in ihr Saisonfinale. Die Fahrerwertung wurde bereits vorzeitig entschieden, aber in den beiden Rennen in Sachsen entscheidet sich noch, welches das beste Team und wer der beste Junior-Pilot im ADAC GT Masters ist. Daher können sich auch die neuen Meister Patric Niederhauser (27) aus der Schweiz und Kelvin van der Linde (23) aus Südafrika von HCB-Rutronik Racing noch nicht zurücklehnen, denn deren Audi-Rennstall kämpft noch um die Krone für das beste Team. Beide Durchgänge am Samstag und Sonntag beginnen dieses Mal wegen des Formel 1 Grand Prix von Russland später als üblich, jeweils um 14:45 Uhr und werden auf Sport1 live übertragen.

Nach der guten Punkteausbeute auf dem Hockenheimring hat sich das KÜS Team75 Bernhard auch für das Finale der Liga der Supersportwagen auf dem Sachsenring viel vorgenommen. Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard (38) aus Bruchmühlbach-Miesau und Ex-Porsche-Junior Klaus Bachler (28) aus Österreich peilen im Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 17 nicht nur erneut einen Podiumsplatz an: Erklärtes Ziel ist vielmehr der zweite Saisonsieg. Der Titel ist zwar schon vergeben, doch rein rechnerisch können Timo und Klaus noch Vizemeister in werden und sind entsprechend motiviert. Porsche Young Professional Matteo Cairoli (23) aus Italien und Adrien De Leener (30) aus Belgien wollen im Schwesterauto mit der Startnummer 18 wie zuletzt in Hockenheim mit einem Platz unter den Top Ten wieder zu einem guten Teamergebnis beitragen.

Klaus Graf zum Saisonfinale

Teammanager Klaus Graf: „Wir reisen in sehr guter Form zum Sachsenring. Wir waren in den vergangenen Rennen mit unserer Startnummer 17 konstant mit vorne platziert und haben nachträglich auch noch den Sieg im Sonntagsrennen am Nürburgring zugesprochen bekommen. Das freut uns einerseits natürlich sehr. Auf der anderen Seite wollen wir unser Ziel, auf der Strecke ein Rennen zu gewinnen, in dieser Saison noch umsetzen. … Außerdem sind wir auch in der Gesamtwertung gut platziert und wollen diese Position noch weiter verbessern. Timo und Klaus fahren aktuell in absoluter Hochform, das gesamte Team arbeitet akribisch und sehr konzentriert, was sich in den Resultaten niederschlägt. Ich wünsche mir aber auch, dass wir mit unserer Startnummer 18 noch einmal gute Resultate erzielen!"

Dies, damit das Team aus Bruchmühlbach-Miesau die Saison mit einem Hoch abschließen kann. Wir drücken ganz fest die Daumen und werden die Rennen verfolgen: Für die Spaziergänger unter Euch gilt, dass Ihr die Rennen auch online im Livestream auf sport1.de, adac.de/motorsport und youtube.com/adac verfolgen könnt. Und wer sich noch eines der Modellautos vom KÜS Team75 Bernhard aus den Vorjahren sichern möchte, dem empfehlen wir den Besuch unserer Website über diesen Link. Oder einen Besuch vor Ort, denn das Wetter in Hohenstein-Ernstthal soll über das Wochenende bei 17 bis 19 Grad durchgehend sonnig mit leichten Wolken schön bleiben. Ach ja: Und unser CK-Trailer mit den neuesten Modellautos macht am Sachsenring Station!

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Team75 Motorsport
 


©

[26.09.2019] Neu von Bburago: Ferrari SF90 2019 von Vettel und Leclerc

[24.09.2019] Modellautos vom Porsche Cayenne Coupé



 
«»Empfehlungen

Porsche Adventskalender 2019: Porsche 911 1:43 Franzis

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
54,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

VW Bulli T1 Adventskalender 2019: Volkswagen VW Bulli T1 1:43 Franzis

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
54,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Mercedes-Benz Renntransporter Das blaue Wunder Baujahr 1955 blau 1:18 iScale

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
119,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

J.M. Fangio Mercedes-Benz W196 #10 Winner Belgien GP World Champion Formel 1 1955 1:18 iScale

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
69,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Mercedes-Benz L319 Porsche Renndienst Baujahr 1955 rot 1:18 Norev

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
59,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Porsche 917K #20 24h LeMans 1970 Siffert, Redman 1:18 CMR

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
59,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Batmobile RC-Car aus dem Film Justice League 2017 mit Batman Figur 1:10 Mattel

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
109,95 €199,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Audi Quattro Sport E2 #2 4th Rallye Monte Carlo 1986 Röhrl, Geistdörfer 1:43 CMR

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
24,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details
MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse