Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Neues Exklusivmodell: Fernando Alonsos Minardi PS01

Neues Exklusivmodell: Fernando Alonsos Minardi PS01

zurück zur BLOG-Übersicht

Der Kooperation zwischen Minichamps und ck-modelcars.de entspringt ein auf nur 500 Stück limitiertes Modellauto im Maßstab 1:43 aus Diecast

Minardi PS01 2001 Alonso 1:43
Minardi PS01 2001 Alonso, copyright Foto: Morio
diecast miniatures Minardi PS01 2001 Alonso 1:43
Fernando Alonso, copyright Foto: Zach Catanzareti Photo
modellautos modelcars Minardi PS01 2001 Alonso 1:43

An diesem Wochenende geht es wieder rund in der F1: Der BelgianGP, der Grand Prix von Belgien in Spa-Francorchamps lässt die Motoren aufbrüllen. Inklusive dieses Wochenendes werden noch neun Rennen ausgetragen; 21 sind es 2019 insgesamt an der Zahl. Da wird deutlich, dass der sechste WM-Titel für Lewis Hamilton noch nicht in trockenen Tüchern ruht. Sich im vergangenen Jahr aus der Formel 1 zurückgezogen hat sich der zweifache Weltmeister Fernando Alonso, seines Zeichens Spanier und damit der erste Mann seines Landes, der ein F1-Rennen gewonnen hat und sogar den Titel holte. Ihm hat Minichamps ein Modellauto gewidmet, das den ersten Einsatzwagen des am 29. Juli 1981 geborenen Champions in der F1 nachbildet, den Minardi PS01 aus der Saison 2001. Es erscheint im Maßstab 1:43 unter der Artikelnummer 413011221 exklusiv bei ck-modelcars.de.

Natürlich war die F1 auch für ihn ein Traum, den kleinen El Nano, wie ein Mann namens Fernando in Asturien gerne genannt wird und wie man auch Fernando Alonso nennt. Los ging es im Kartsport, wie bei vielen seiner späteren Konkurrenten ebenfalls. Drei Mal wurde Alonso spanischer Junioren-Kartmeister; 1996 gewann der den Fünf-Kontinente-Cup und 1998 wurde er Vizeeuropameister der Formel A. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Euro Open by Nissan 1999 – der  World Series Formel V8 3.5, einer Rennserie für Monoposto – wechselte Alonso in die Formel 3000 und wurde Testfahrer für den Formel 1-Rennstall Minardi, einem chronisch klammen Hinterbänklerteam aus dem italienischen Faenza, das seit 1985 in der Königsklasse des Motorsports fuhr und nach einer kurzen Zeit im Mittelfeld lange Jahre als schwächstes Team galt: 21 Jahre, 345 Grand Prix und nur 38 WM-Punkte.

Dort lernte Alonso Flavio Briatore kennen, der sein Manager wurde. Der frischgebackene Minardi-Teambesitzer Paul Stoddard beförderte Alonso 2001 auch wegen dessen mitgebrachter Mitgift von 250.000 Dollar vom Test- zum Stammfahrer. Überlieferten Ausführungen von Stoddard gemäß musste Fernando dennoch dabei helfen, den PS01 zusammenzubauen. Trotzdem gelang es ihm, das völlig unausgereifte Auto beim ersten Saisonrennen in Australien als 19. zu qualifizieren und fortan seine Teamkollegen im Qualifying zu schlagen. Alonsos beste Platzierung des Jahres 2001 war ein 10. Platz beim Großen Preis von Deutschland, den die Kooperation zwischen ck-modelcars.de und Minichamps in Form des hier vorgestellten Modellautos würdigt. Dass Alonso allerdings der Letzte des Rennens war, war der hohen Ausfallquote seiner Konkurrenten geschuldet.

Holpriger Start schadete Alonso nicht

Der österreichische Designer Gustav Brunner hat den Minardi PS01 rund um den European V10 genannten Motor aus der Herstellung von Ford herum gebaut. European Aviation Air Charter gehörte Paul Stoddard, der sein Luftfahrtunternehmen mit dem Einsatz in der Formel 1 bewerben wollte. Am Ende erreichte das Team in Alonsos Debütsaison null Punkte. Doch dem Vorwärtsdrang von El Nano hat der holprige Start nicht geschadet: Alonso wurde 2005 und 2006 auf Renault Formel 1-Weltmeister und 2019 gewann er mit Toyota die Langstrecken-Weltmeisterschaft. Der Name Minardi verschwand bereits nach der Saison 2005 aus der Formel 1, doch das an Dietrich Mateschitz verkaufte Team lebt Dank des Geldes seines Energy Drinks Red Bull als Scuderia Toro Rosso bis heute weiter. Und der Minardi PS01 von Minichamps? Gehört in jede Sammlung zum Thema Fernando Alonso!

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Minardi PS01

 


©

[02.09.2019] Nachtrag zur Formel 1: Neue Modellautos von Minichamps

[29.08.2019] Minichamps präsentiert den Formel E-Champion 2018/19



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse