Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Nachtrag zur Formel 1: Neue Modellautos von Minichamps

Nachtrag zur Formel 1: Neue Modellautos von Minichamps

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit einem Set zum 300. Grand Prix von Fernando Alonso ergänzen wir den Artikel vom Wochenende, doch die Aachener hatten letzte Woche noch mehr im Gepäck

McLaren MP 4/4 1988 / Alonso 2015 1:43
Set Minichamps 300 Grand Prix Fernando Alonso 1:43
Ligier JS39B Bernard 1994 1:43
Williams FW11 1986 Piquet Rosberg 1:43

Zum Wochenende des Großen Preises von Belgien haben wir Euch die Sondermodelle des Minardi PS01 vorgestellt, mit dessen Vorbild der dreifache Automobil-Weltmeister Fernando Alonso im Jahr 2001 in die Formel 1 eingestiegen ist. Die auf nur 500 knappe Exemplare begrenzten Modellautos von Minichamps im Maßstab 1:43 sind in der Dekoration des 10. Platzes des Grand Prix Deutschland 2001 exklusiv nur bei ck-modelcars.de erhältlich. Doch es gibt noch eine weitere Version des European Minardi PS01 von Alonso, nämlich diejenige im Set, das dem 300. Großen Preis des Spaniers in Kanada 2018 gewidmet ist und in dem mit dem McLaren MCL33 ein Modell des letzten Autos parkt, in dem der F1-Champion von 2005 und 2006 an der Königsklasse beteiligt war: Minichamps bringt das Set ebenfalls in 1:43 unter der Artikelnummer 412180114. Doch es gibt noch mehr Neues aus der Formel 1.

Und dies sogar zu Fernando Alonso: Minichamps legt ein Modell zum Team Honda Marlboro McLaren auf, dem McLaren MP4/4, mit dem der Spanier auf dem Circuit de Catalunya 2015 bei Barcelona ein paar Runden gedreht hat. Mit diesem Fahrzeug gewann Ayrton Senna 1988 die Weltmeisterschaft für und mit McLaren; mit der Präsentation sollte der Geist des Titelgewinns zum Beginn der erneuten Zusammenarbeit zwischen Alonso und McLaren (2007) sowie McLaren und Honda beschworen werden, die mit derselben Saison wieder zum Leben erweckt wurde. Das auf 300 Stück limitierte Modell dieser Demo-Fahrt ist unter der Artikelnummer 530884314 neu erschienen. Gefragte Modellautos sind nach wie vor auch diejenigen, deren Vorbilder ein paar Jahre zurück in der Formel 1 starteten, die 2020 ihren 70. Geburtstag feiert: Ohne Deutschland, denn dort findet dann kein Grand Prix statt.

1994 setzte das Team Ligier Gitanes Blondes auf Olivier Panis, Éric Bernard sowie den Ligier JS39B und belegte am Ende der Saison – unterstützt bei den letzten Rennen von Johnny Herbert und Franck Lagorce – mit Hilfe des 3,5 Liter großen V10 von Renault den 6. Platz der Konstrukteurswertung. Die aus hochwertigem Resine gebauten Modellautos zu Panis sind auf 330 Einheiten (417940026) limitiert, die zu Bernard auf 250 (417940025). Aus Diecast hingegen liefert Minichamps die Miniaturen zum Sieger des Großen Preises von Deutschland aus, den Canon Williams Honda FW11 von Nelson Piquet. Der sich als Taxifahrer betätigte und den wegen Benzinmangels gestrandeten McLaren-Fahrer Keke Rosberg mitnahm, was die auf 1.008 Stück limitierten Modelle authentisch nachbilden (410860106). Ein Klick auf den unten eingebetteten Link führt Euch zu weiteren Neuheiten von Minichamps. Viel Spaß!

Hier: Klicken Sie zu den Neuheiten zur Formel 1

 


©

[03.09.2019] Aufgefrischt: MOPF für den Mercedes-Benz Actros

[30.08.2019] Neues Exklusivmodell: Fernando Alonsos Minardi PS01



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse