Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Neu von Herpa: VW Touareg 2015 / Facelift im Maßstab 1:43

Neu von Herpa: VW Touareg 2015 / Facelift im Maßstab 1:43

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit dem Luxus-SUV hat Volkswagen einen echten Dauerbrenner geschaffen. Der Dietenhofener Modellbauer Herpa steuert das aktuelle Modellauto dazu bei.

VW Touareg Modellauto Maßstab 1:43
Modellauto VW Touareg Facelift Maßstab 1:43
model car VW Touareg scale 1:43
VW Touareg Modellauto Maßstab 1:43 in Pure White

Im Oktober 2014 stellte Volkswagen den überarbeiteten Touareg vor. Durch geringe Retuschen wurde der ursprünglich 2010 präsentierte Viertürer an die Linienführung des aktuellen Looks der Fahrzeuge von VW angepasst, speziell im Bereich der unteren Bugschürze. Herpa erhielt die Lizenz, Miniaturen zu dem Luxusauto zu fertigen. Als sogenanntes Werbemodell erschien der Touareg jetzt im Maßstab 1:43 sowie in 4 Farben.

Unter der Artikelnummer 7P1.099.300.A.B5K ist er in Reef Blue Metallic zu haben, in Schwarz (7P1.099.300.A.C9X), in Pure White (7P1.099.300.A.SWL) sowie unter der Nummer 7P1.099.300.A.A7W in Light Silver Metallic. Allen Modellen gemeinsam ist eine fette Ausstattung, denn der kleine Touareg kommt mit großem Glasdach und der Leichtmetallfelge Karakum, die 970,00 Euro Aufpreis kostet und Reifen der Größe 255/55 R18 trägt.

Die Daten und ihre Umsetzung

Wie Sie als Sammler vielleicht wissen, werden die Modellautos in enger Kooperation zwischen dem Autobauer und dem Modellbau-Hersteller gefertigt. Volkswagen gibt die Designdaten aus seinem Computer im Falle des Touareg an Herpa, die die Vorgaben entsprechend den Erfordernissen des Modellbaus umsetzen. Verkleinern die Formenbauer aus Dietenhofen beispielsweise ein Detail um den Faktor 43, kann es sein, dass dieses Detail am Modell gar nicht mehr sichtbar ist.

Die Kunst, mit dieser Tatsache umzugehen und die Größen von Einzelheiten entsprechend umzusetzen, entscheidet darüber, ob das Modell gut oder schlecht wird. Herpa hat mit dem Touareg in 1:43 sehr gute Arbeit abgeliefert. Speziell die Front mit den sklavisch korrekt nachgebildeten Scheinwerfern und ihrem Innenleben gefällt uns gut. Auch die Anpassungen der Bugschürze ist handwerklich makellos; genau wie die Detaillierung des Hauptgrills, seiner Linien zwischen den Chromstreben: Kenntnisreich und gut gemacht.

Solides Modell zum fairen Preis

Ein bissl stören die nur recht oberflächlich gravierten Bügeltürgriffe. Das können Mitbewerber besser; auch Herpa selbst bei den sehr gut gelungenen Modellen des VW Golf VII. Exzellente Arbeit hat Herpa bei der Gestaltung der Außenspiegelgehäuse geleistet; sowohl die Formgebung als auch die Einfärbung passen perfekt. Der Sitz der Verglasung der Fahrgastzelle ist zufriedenstellend; der Innenraum mit einer Vielzahl von Details versehen.

Die Holzdekors sind aufwändig herausgestellt und mit einer silbernen Einfassung versehen. Speziell das Modell in Reef Blue Metallic ist in dieser Disziplin hervorzuheben. Die Formgebung von Armaturentafel, Sitzbau und Türinnentafeln entsprechen in Look und Anmutung ebenso gut dem Vorbild, wie der Außenauftritt des Touareg in 1:43. Für 29,95 Euro gibt es schlussfolgernd also ein solides Modell zum fairen Preis.


©

[16.07.2015] Bentley 4 ½ Litre Supercharged Blower Le Mans 1930 in 1:18

[14.07.2015] ck-modelcars und GT-Spirit präsentieren exklusiven 911 Targa 4S



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse