Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Einstieg in das Thema Porsche: Herpa und der 911 in 1:43

zurück zur BLOG-Übersicht

Eine ganze Flotte aktueller Miniaturen zum Bestseller aus Zuffenhausen ist interessant für die Einsteiger in das Sammelthema Neunelfer 991 und 991 II.

Porsche 911 II 1:43 Herpa
#Modellautos #Porsche 911 991 1:43
#Porsche 911 #Targa #Modellautos 1:43

16 neue Modellautos hat Herpa zum Thema Porsche 911 zu bieten bzw. ins Fachhandelsprogramm übernommen. Die Miniaturen im Maßstab 1:43 sind bereits teilweise als Werbemodelle bekannt, erobern jetzt aber auch den freien Handel. Bemerkenswert: Im Gegensatz zu den Modellautos zum Neunelfer von Wettbewerbern – etwa Minichamps oder Schuco, die ebenfalls als Lizenznehmer für Porsche zu früheren Generationen gearbeitet haben – sind die Modelle von Herpa etwa ein Drittel günstiger zu haben. Dies, ohne qualitativ abzufallen oder sich gar irgendwelche Schnitzer zu leisten. Im Angebot ist die vollständige Produktpalette der Baureihen 991 und deren Facelift 991 II, vom jeweiligen Coupé über das Cabriolet zum sensationell neuen Targa mit dem versenkbaren Heckfenster; hergestellt aus Zinkdruckguss in gedeckten Tönen und dem typischen Racing Gelb.

Die Modellbauer aus Dietenhofen haben sich der Programmpalette des Neunelfers sehr genau angesehen und nicht nur die drei Karosserievarianten, sondern auch die verschiedenen Ausstattungsversionen verkleinert. So gibt es beispielsweise von der Baureihe 991 II das Porsche 911 Carrera S Cabriolet in Saphirblau-Metallic, das 911 Carrera Cabriolet in schwarz und racing gelb, das Porsche 911 Carrera 4 GTS Cabriolet mit den entsprechenden schwarzen Felgen in GT-Silbermetallic. Die drei kleinen Buchstaben GTS an den Türen finden sich auch bei dem silbernen Coupé Carrera 4 GTS und dem in Indischrot lackierten Porsche 911 Targa 4 GTS wieder. Den Targa 4 S finden wir auch als Modellauto der Baureihe 991; also der Ursprungsversion, die am 15. September 2011 auf der 64. IAA in Frankfurt ihr Debüt in der Öffentlichkeit feierte.

Tipp für Einsteiger: Alle 16 kaufen

Der Porsche 911 ist das strategisch wichtigste Modell des Autobauers, der sein Geld mit dem Verkauf von Macan und Cayenne verdient, ohne seine Sportwagen aber seine Identität verlieren würde. Herpa anerkennt die Wichtigkeit dieser Baureihe durch die handwerklich makellose Verarbeitung der Miniaturen, passgenauer Verglasungen und akribisch nachgebildeter Innenräume an – ein Finish, das durchaus mit dem von Schuco-911ern und auch denen von Minichamps mithalten kann. Aus unserer Sicht sind die Neunelfer von Herpa, wie sie sich hier präsentieren, der ideale Einstieg in das Sammelthema Porsche 911. Vielleicht sollte man sie sich sogar vollständig kaufen und damit eine neue Sammlung begründen, denn wegen des günstigen Preises sind die Miniaturen geeignet für Einsteiger wie keine zweite Produktpalette.

 


Hier: Klicken Sie zur Gesamtübersicht aller Porsche 911 von Herpa in 1:43, Coupés, Cabrios und Targa


©

[23.05.2017] ck-modelcars on tour: Nürburgring und Monaco

[20.05.2017] CMC gewinnt das Eifelrennen: Auto Union Typ C



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse