Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Auf in den Sommer: Der Audi TT RS von iScale

zurück zur BLOG-Übersicht

Lust auf den Frühling haben wir alle. Ein Modellauto im Maßstab 1:43 und nach einem sportlichen Vorbild macht Lust auf Sonne in der Sammlervitrine.

Audi TT RS 1:43
Modelcars Audi TT RS 1:43
Modellautos Audi TT RS 1:43

Hallo, liebe Freunde unseres Blogs! So leicht hat es uns der Frühling in diesem Jahr ja nicht gemacht, denn späte Schneefälle, viel Regen und wenig Sonne waren nicht so erbaulich. Doch das scheint mittlerweile hinter uns zu liegen, da in dieser Woche sogar Temperaturen von bis zu 27 Grad angesagt sind. Eine Schwalbe macht zwar noch keinen Sommer, aber wenn wir uns die Modellautos zum neuen Audi TT RS Roadster ansehen, dann erwecken diese dennoch schon eine Vorfreude auf die schönste Jahreszeit. Das Label iScale hat die Lizenz von Audi erhalten, die Miniaturen zu dem von einem 2,5 Liter TFSI-Fünfzylinder angetriebenen Roadster zu fertigen. Die Premiere des Audi TT RS Roadster wurde in der Audi City Berlin mit einem Dinner der besonderen Art gefeiert: Im RStaurant gab es ganz besonderes "fast Food" für das sich der Gourmet-Caterer Markus Herbicht vom Audi TT RS inspirieren ließ.

Zu Gast waren Audi Exterieur Designer Helmut Jung, Rennlegende Frank Biela und Sounddesigner Nik Nowak. Schaut Euch das oben eingebettete Video dazu an, wenn Ihr Lust habt. Die beiden Modellautos in Ara Blau und Nardo Grau werden aus Diecast hergestellt und bieten uns branchenüblich daher keinen Einblick in die hochkarätigen Details unter der Motorhaube. Audi hat den Fünfzylinder in allen Bereichen weiterentwickelt – mit Leichtbaumaßnahmen, reduzierter innerer Reibung und gesteigerter Kraftentfaltung. Mit 294 kW / 400 PS ist der Motor stärker als je zuvor. Das maximale Drehmoment von 480 Newtonmetern (Nm) steht von 1.700 bis 5.850 Umdrehungen pro Minute bereit. Der Roadster beschleunigt in 3,9 Sekunden auf 100 Stundenkilometer – das entspricht dem Niveau von Supersportwagen.

Das Modellauto ist ein Premiumprodukt

Den Top-Speed regelt Audi bei 250 Kilometer pro Stunde ab; auf Wunsch erst bei 280. Die Kräfte des Antriebssatzes fließen über eine blitzschnell schaltende Siebengang S tronic auf den permanenten Allradantrieb quattro. iScale hat ein zu diesen Eigenschaften passendes Premium-Produkt geschaffen, dessen Anmutung das Design des Vorbildes exakt trifft. Perfekt sitzende Scheinwerferabdeckungen, eine formal makellos gelungene Bugschürze, die Instrumententafel ebenso detailverliebt nachgebildet wie die Sitzanlage und die Türinnentafeln. Die Lüfterdüsen innen, aber auch die 20-Zoll-Felgen und Überrollbügel sowie der Diffusor am Heck sind aus handwerklicher Sicht sehr gut gemacht. Zwei Modelle – eine Aussage: Der Sommer kann kommen, draußen wie auch in der Sammlervitrine.


©

[18.05.2017] NZG zeigt Glanzleistung: Neuer Multivan in 1:18

[16.05.2017] Neues Exklusivmodell: Norev und die DS 19



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse