Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Neu bei uns im Blog: Almost Real Models

Neu bei uns im Blog: Almost Real Models

zurück zur BLOG-Übersicht

Seit dem vergangenen Sommer ist bekannt, dass ein Label der Sums Inc. aus Shanghai Modellautos auf den Markt bringt: Mit einem Bentley GT3 gehts los.

Bentley Continental GT3 2015 1:43
model cars #Bentley Continental GT3 2015 1:43
Modellauto Bentley Continental GT3 2015 1:43

Bevor wir auf die Spielwarenmesse 2017 in Nürnberg zurückkommen, wollen wir Euch kurz das Label Almost Real Models vorstellen, das bei uns mit zwei Miniaturen zum Bentley Continental GT3 im Maßstab 1:43 sein Debüt feiert. Von den bisher bekannten Automodellen zu den Vorbildern aus dem Motorsport etwa von Spark unterscheidet sich dieser GT3 dadurch, nicht aus Resine-Kunststoff, sondern aus Diecast zu sein. Auch das ist ein Grund dafür, dass wir uns diese Modellautos zu diesem Zeitpunkt anschauen möchten. Schon auf den ersten Blick wird deutlich, dass die Formenbauer von Almost Real die Anmutung des Vorbildes perfekt auf die Modelle übertragen haben; der Lizenzgeber – das Werksteam von Bentley Motors Ltd. – dürfte damit also zufrieden sein.

Auf Anhieb gute Detaillierung

Doch reicht nicht nur der stimmige Look, sondern wir prüfen auch die Details. Allein der Blick auf den Schweller im Carbon-Look stimmt uns wohlgesonnen, was die Beurteilung der Einzelheiten angeht. Das Endstück der Abgasanlage, die strukturgenaue Nachbildung der Bremsscheiben sowie die aufgesetzten Bügeltürgriffe rangieren im Ranking mit dem Wettbewerb an der Spitze dessen, was wir von anderen Herstellern kennen. Die Gehäuse der Außenspiegel und die Führung der Luftschächte passen: Abstriche gegenüber Modellen anderer Label sind nicht auszumachen. Das gilt für die Telemetrieantennen ebenso wie für den Ausbau des Innenraums mit den gewaltigen Rohren des Überrollbügels. Maßarbeit haben die Leute von Almost Real bei der Gestaltung der Bugschürzen geleistet: Alles top!

Die beiden Miniaturen zu diesem Artikel bilden auf eine qualitativ makellose Weise die Dekoration der Fahrzeuge nach, wie sie beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring oder auch ADAC Zurich 24h-Rennen Mitte Mai 2015 im Einsatz gewesen sind. Das in British Racing Green gehaltene Modell bildet den Wagen der Fahrerzusammensetzung Guy Smith, Steven Kane, Andy Meyrick und Lance David Arnold nach; das Modell ist auf 999 Einheiten limitiert. Von der weißen Variante fertigt Almost Real nur 333 Exemplare: Die Fahrer des Vorbildes waren Jeroen Bleekemolen, Lance David Arnold, Christian Menzel sowie Christopher Brück. Arnold werden ja übrigens viele von Euch aus dem VOX-Automagazin "auto mobil" kennen. Dort werden u.a. auch Autos getestet; unser Testergebnis für die Bentley von Almost Real fällt mit einem positiven Fazit aus. Wir freuen uns auf weitere Miniaturen aus dieser Quelle, die auf der Messe Neuheiten zu Range Rover, Land Rover, Mercedes-Benz sowie McLaren auch in der Baugröße 1:18 avisiert.
 


©

[03.02.2017] Schuco und die Neuheiten für das Jahr 2017

[01.02.2017] News von der Spielwarenmesse – Minichamps Highlights



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse