Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Sport geht auch im Winter: Renault R.S. 01 von Spark

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit zwei gelungenen Modellautos in der Baugröße 1:43 richten Hugo Ripert und sein Team die Aufmerksamkeit auf einen Markenpokal von Renault.

Renault R.S. 01 2015 1:43
Modellauto Renault R.S. 01 2015 Maßstab 1:43
Model car Renault R.S. 01 2015 scale 1:43
Renault R.S. 01 2015
#Spark #Renault R.S. 01 2015 1:43
Versandkostenfreiheit

Der Januar ist angelaufen, das neue Jahr nimmt an Fahrt auf. Auch wenn es angesichts der in Deutschland vorherrschenden Wetterlage ratsamer wäre, einen Artikel über wintertaugliche Geländewagen zu schreiben, richten wir den Blick lieber nach vorne auf die vor uns liegende Motorsportsaison, die im Maßstab 1:43 natürlich auch ein Rückblick ist. Spark hat vor dem Fest bildschöne Modellautos zum Renault R.S. 01 aus der Renault Sport Trophy ausgeliefert, mit denen wir uns heute beschäftigen möchten. Diese Miniaturen zeichnen sich durch das für den Modellbauer typische Finish bei den Details aus und bieten natürlich auch stimmige Proportionen sowie eine entsprechende Anmutung. Vielen Sammlern ist die Renault Sport Trophy jedoch kein Begriff: Dem soll dieser Beitrag zu den beiden Miniaturen abhelfen.

Was ist die Renault Sport Trophy?

Die Renault Sport Trophy in der gegenwärtigen Form wurde erstmals 2015 ausgetragen und bietet wie viele Markenpokal-Veranstaltungen mit identischem Material für alle Fahrer durchaus spannende Rennen mit packenden Zweikämpfen. Die Serie wird mit dem 404 kW / 550 starken Renault Sport R.S. 01 ausgetragen, dessen maximales Drehmoment 600 Newtonmeter (Nm) beträgt und dessen 3,8 Liter den Wagen auf mehr als 300 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit katapultiert. Die Premierensaison bot 18 Rennen und 20 Fahrerteams, die auf sechs verschiedenen Strecken gegeneinander antraten. So etwa in Spa-Francorchamps, auf dem Hungaroring in Ungarn, dem englischen Silverstone sowie auf dem an Tradition reichen Nürburgring in Deutschland.

Modellauto zum Champion 2015

Die Zuschauer erlebten die aus Kohlefaser-Verbundstoff hergestellten, 1.120 Kilogramm wiegenden Mittelmotor-Rennwagen bei kostenlosem Eintritt. Bei jedem der insgesamt sechs Termine standen jeweils zwei Sprint- und ein Langstreckenrennen auf dem Programm. Champion des ersten Jahres in der sogenannten Prestige-Wertung wurde Dario Capitanio, der sich gemeinsam mit Teamkollege David Fumanelli auch in der Endurance Trophy die Meisterkrone aufsetzte. Damit wären wir beim ersten Modellauto der beiden R.S.01, die uns Spark ins Regal geliefert hat. Das Auto mit der Startnummer 8 glänzt mit vielen Details, so etwa der in der neuen Formensprache der Serienautos gehaltenen Bug- und Heckschürze, den Scheibenwischern aus Fotoätzteilen und dem akribisch ausgebauten Innenraum.

Blick auf das zweite Modell und die zweite Saison

2016 startete die Renault Sport Trophy – ebenso wie der Eurocup Formula Renault 2.0 – im Rahmen der European Le Mans Series. Der Kalender umfasste ebenfalls 18 Rennen auf sechs anspruchsvollen Kursen, zu denen Motorland Aragón in Spanien, der Red Bull Ring in Österreich, Imola in Italien, Paul Ricard in Frankreich und wiederum Spa-Francorchamps zählten. Pro Rennwochenende wurden zwei jeweils 25-minütige Sprint- sowie ein Langstreckenrennen durchgeführt. Aus dieser Saison stammt das zweite Modellauto von Spark zur Renault Sport Trophy, der R.S. 01 des Teams Marc VDS mit den Fahrern Palttala und Schiller. Beide Modellautos sind übrigens auf jeweils 300 Einheiten limitiert und wie gewohnt aus hochwertigem Resine-Kunststoff gefertigt. Im oben eingebetteten Video könnt Ihr einen Rückblick auf die Saison 2015 mit dem Vorbild zum erstgenannten Modell genießen: Viel Spaß!
 


©

[04.01.2017] Traumhochzeit: AutoArt und der Mercedes-Maybach

[02.01.2017] Nissan Skyline R33 Nismo 400 R im Maßstab 1:18



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse