Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Ford Edge feiert bei Norev Premiere im Maßstab 1:43

zurück zur BLOG-Übersicht

Das in blauer Ford-Verpackung ausgelieferte Modellauto überzeugt mit einem tollen Finish und rückt den großen Ford in den Fokus unserer Aufmerksamkeit.

Ford Edge 1:43
New Ford Edge
Model car Ford Edge scale 1:43

Mit dem Modellwechsel hin zur 2. Generation im Jahr 2015 sollte der Ford Edge nun auch nach Europa kommen. Das große SUV ist oberhalb des Ford Kuga positioniert und bietet demzufolge viel mehr Raum. Mit einer Länge von knapp unter fünf Metern will der US-amerikanische Autohersteller im Revier des VW Touareg wildern und bietet mit dem Edge tatsächlich eine zumindest optisch ansprechende Alternative. Norev hat anlässlich des Verkaufsstarts in Europa im Frühsommer 2016 ein handwerklich sehr ansprechendes Modell im Maßstab 1:43 auf den Markt gebracht, das in der Farbe Ruby Rot Metallic lackiert ist und unter der Artikelnummer CK30690 gelistet wurde. Türen und Hauben des für 44,95 Euro erhältlichen Modells bleiben wie immer in dieser Baugröße geschlossen, doch die Details des Modellautos aus Zinkdruckguss laden dazu ein, sich genauer damit zu beschäftigen.

Modellauto Ford Edge im Detail

Norev hat mit dem Modell eine handwerklich saubere Arbeit abgeliefert. Das fällt schon auf beim Betrachten des großen Kühlergrills, der im Finish nicht besser zu machen wäre und sich wie die Scheinwerfer passformgenau in das Diecast-Umfeld einfügt. Wir lieben es, wie der transparente Kunststoff der Lampenabdeckung fließend und bündig in die Karosserie übergeht. Saubere Anschlüsse wie beim Edge sind im Modellbau nicht zu 100 Prozent üblich; Norev gehört in dieser Disziplin stets zu den besseren Lieferanten. Auch die Tagfahrlichtleuchten im unteren Teil der vorbildgerecht geformten Bugschürze gefallen auf Anhieb. Das Innenleben der Scheinwerfer ist auf demselben hohen Niveau nachempfunden worden. Qualitativ gut präsentieren sich auch die Verglasung, deren Einfärbung am Rand von Front- und Heckscheibe sowie die Chromleisten rund um die Seitenfenster. Die Türgriffe sind graviert und silbern lackiert.

Aufwändig koloriert und damit korrekt ins Modell übertragen wurden Heckscheibe, Dachspoiler und das große – im Stil deutlich amerikanisch geprägt – Rückleuchtenband. Im Innenraum setzt sich die Liebe zum Detail fort. Der Edge ist in Deutschland ab 42.500,00 Euro zu haben und wird mit zwei Dieselmotoren mit 132 kW / 180 PS und 154 kW / 210 PS aus je 2,0 Litern Hubraum angeboten. Der größere Motor wird von zwei Turboladern befeuert und hat serienmäßig ein Sechsgang-Automatikgetriebe. Die Antriebssätze liefern 400 Newtonmeter (Nm) und 450 Nm maximales Drehmoment an die Kurbelwelle. Die Höchstgeschwindigkeiten werden mit 200 und 211 Kilometer pro Stunde angegeben. So schnell das Modellauto von Norev natürlich nicht, aber mit dem Finish und der Note 1 rast es blitzschnell in unsere Herzen.

 


©

[22.07.2016] Formel 1 2016 – Spark und der McLaren MP4-31

[20.07.2016] Herr und Frau Lang, bitte mehr davon!



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse