Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Topneuheit von LookSmart – Bugatti Chiron in 1:43

zurück zur BLOG-Übersicht

Kurz vor dem Wochenende erreichte uns eine Neuheit, mit der wir in die neue Woche starten wollen.

Bugatti Chiron 1:43
model car Bugatti Chiron scale 1:43
Modellauto Bugatti Chiron Maßstab 1:43

Hallo, liebe Freunde gepflegter Modellautos, habt Ihr Euch gut vom Schock von Marseille erholt? Nach dem ausführlichen Bericht zu den Neuheiten von Norev in puncto Porsche 917 bleiben wir in einer PS-starken Liga und stellen das Modellauto des Bugatti Chiron vor, wie er am 29. Februar 2016 auf dem 86. Genfer Automobilsalon debütierte. LookSmart hat die Lizenz zur Herstellung des ersten Modells zum derzeit weltweit stärksten Seriensportwagen erhalten und liefert mit der aus Resine-Kunststoff produzierten Miniatur eine solide Abbildung dessen, was die Milliardäre und Scheichs dieser Welt fasziniert. Namensgeber ist der aus Monaco stammende, von 1926 bis 1955 aktive Rennfahrer Louis Chiron, der zu den Mitbegründern des Großen Preises von Monaco zählt. Er fuhr für Alfa Romeo, Mercedes-Benz, Talbot und Maserati und verstarb 1979.

Mit dem Chiron setzte das mittlerweile zum Volkswagen-Konzern gehörende Label Bugatti dem Rennfahrer ein mehr als würdiges Denkmal. Das Auto ist auf 500 Exemplare limitiert und kostet ohne Mehrwertsteuer 2,4 Millionen Euro. Da ist die kleine Ausgabe von LookSmart mit 139,95 Euro doch deutlich erschwinglicher. Das Vorbild bezieht seine Kraft aus einem W16 Motor, somit aus 16 Zylindern mit einem Hubraum von 8,0 Litern: Sagenhafte 1.103 kW / 1.500 PS bringt das mit vier zweistufig geschalteten Turboladern versehene Kraftwerk auf die Straße, das maximale Drehmoment gibt Bugatti mit 1.600 Newtonmetern (Nm) an. Dieses wird in einem Drehzahlband von 2.000 bis 6.000 Umdrehungen pro Minute erreicht. Mit diesen Leistungsangaben liegt der Chiron 25 Prozent über denen des Vorgängers, dem Bugatti Veyron.

Das Modellauto des Chiron im Check

Das allradgetriebene Fahrzeug wird per Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe geschaltet, verlangt die Füllung von 100 Litern Benzin im Tank und fährt 420 Kilometer pro Stunde Spitze. Die Beschleunigung: 0 auf 100 Stundenkilometer in weniger als 2,5 Sekunden, von 0 auf 200 in weniger als 6,5 Sekunden und von 0 auf 300 unter 13,6 Sekunden. Ein Linienjet vom Typ Airbus A320 erreicht 800 Stundenkilometer Reisegeschwindigkeit. LookSmart bildet den Supersportwagen entschleunigt nach: Türen und Hauben bleiben zu, die Konturen und die Anmutung sind aber zufriedenstellend nachgebildet. Die Zweifarbenlackierung im typischen Blau der Marke ist handwerklich gut gemacht, der Innenraum spiegelt das Ambiente von Luxus angemessen wieder. Worauf wir jetzt gespannt sind? Auf die kommenden Modelle zum Chiron im Maßstab 1:18. Wir wünschen Euch zum Schluss einen guten Start in die nun wieder fußballfreie Woche.


©

[12.07.2016] 50 Jahre Volkswagen Motorsport – VW feiert

[08.07.2016] Premiere bei Norev: Porsche 917 im Maßstab 1:18



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse