Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Schöne Zeiten: Opel Kadett C2 1977 als Modell in 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Triple9 präsentiert das Modellauto einer Limousine, dessen Vorbild das Zeug zum Klassiker hat. Wir schauen uns Modell und Marktsituation an.

Opel Kadett C2 1977 1:18
Modellauto Opel Kadett C2 1977 1:18
Modell Opel Kadett C2 1977 Maßstab 1:18
model car Opel Kadett C2 1977 scale 1:18
Triple9 Opel Kadett C2 1977  Maßstab 1:18

Der Opel Kadett C war der vierte Opel mit diesem Namen und der dritte Wagen mit dieser Bezeichnung nach dem Comeback der Namensgebung 1962. Gebaut wurde die Modellreihe in 5 Karosserievarianten von 1973 bis 1979; 1,6 Millionen Kadett C wurden verkauft. Abgesehen von Modifikationen an Vorderachse und Tank basierte der Opel Kadett C2 auf seinem Vorgängermodell Kadett B, war also mit längs eingebautem Motor und Heckantrieb ausgerüstet. Triple9 hat zu diesem auch aus heutiger Sicht noch sehr harmonisch, sehr zeitlos gestyltem Auto ein sehr schönes Kunststoffmodell gemacht, das die Linienführung des Vorbildes exakt wiedergibt: Die Anmutung des hier wahlweise mit 2 und 4 Türen ausgestatteten und der Facelift-Version C2 entsprechenden Modells deckt sich perfekt mit dem 1977 in dieser Form vorgestellten Vorbild.

Zu erkennen ist das Facelift an der überarbeiteten Front: Die damals noch sehr erfolgreichen Opel-Leute haben die unter der Stoßstange angeordneten Blinker nach oben, außen an die Scheinwerfer verlegt und für eine frische und klarere Optik gesorgt. Uns gefällt der Kadett dieser Baureihe sehr gut, weil er auch heute nicht veraltet wirkt; die klaren Linien haben es geschafft, den Kadett C2 zeitlos aussehen zu lassen. Bei der gerade eben in Essen zu Ende gegangenen Techno Classica wurden die Limousine, aber auch die seltene Cabrio-Version Aero als kommende Klassiker gehandelt. Wer Lust hat, sich einen Youngtimer zuzulegen, muss nicht immer mit hohen Geldausgaben rechnen: Für etwa 6.000 Euro bekommt man in der Regel sehr gute bis restaurierte Kadett C2-Limousinen.

Anspruchslos und ausreichend stark

Und damit erhält die Käuferin oder der Käufer ein anspruchsloses und unkompliziertes Auto, das für den Alltagsbetrieb ohne großen Aufwand fit gehalten werden kann. Etwa 10 Stück haben wir heute bei mobile.de gefunden, die mit H-Kennzeichen ausgerüstet in sehr gutem Zustand neue Eigentümer suchen. Am weitesten verbreitet ist die Version mit 44 kW / 60 PS, die im Stadtverkehr und für den Wochenendausflug durchaus ausreicht, denn mit einem Leergewicht zwischen 800 und 900 Kilogramm haben die kleinen Vierzylinder weniger mit sich herumzuschleppen als heutige Opel Astra, dessen Leergewicht mit rund 1.300 Kilogramm angegeben wird. Natürlich fehlt auch jede Menge Sicherheitsausstattung, aber die vielen Young- und Oldtimerfans können damit leben.

Eine tolle Basis für eine 1970er-Sammlung

Wir begrüßen, dass es viele Enthusiasten gibt, die die alten, schönen Brot- und Butter-Autos am Leben erhalten; nicht nur Porsche 911 haben es verdient, konserviert zu werden. Daher finden wir es klasse, dass Label wie Triple9 formschöne und auch im Innenraum korrekt dem Vorbild entsprechende Kleinserienmodelle baut, die an die ehemals so begehrten Familienautos erinnern. Der hier vorgestellte Kadett C2 ist in  3 Farben zu haben und könnte als Grundstock für eine Sammlung dienen, die sich an den Erfolgsautos der 1970er-Jahre orientiert. Übrigens, nicht VW hat den GTI erfunden: Schon 1975, also ein Jahr vor dem Golf GTi, präsentierte Opel mit dem Kadett GT/E ein formschönes Coupé, das das Prinzip des braven Familienautos mit einem leistungsstarken Motor auf den Kopf stellte.

 

 


 


Unser Tipp für das kommende Wochenende: Das Jim Clark Revival ist ein außergewöhnlicher Oldtimer-Motorsport-Event mit spektakulären historischen Tourenwagen-, Prototypen- und Formelrennsport auf dem Hockenheimring in Baden-Württemberg. Besucht uns dort vom 15. bis 17. April 2016! Und: Wir sind jetzt auf Twitter: https://twitter.com/CkModelcars


©

[14.04.2016] Berlin ist immer eine Reise wert – Büssing D2U von Minichamps

[12.04.2016] Schickes SUV im Kleinformat ganz groß – der Volvo XC60



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse