Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Porsche und Solido: Motorsport, zum Dritten

zurück zur BLOG-Übersicht

Die Reihe der Neuerscheinungen preiswerter Modellautos aus Diecast im Maßstab 1:18 wird durch den Zweitplatzierten von Le Mans 1978 ergänzt: Der 936/78

Porsche 936/78 1:18 Solido
diecast miniatures Porsche 936/78 1:18 Solido
modelcars Le Mans Porsche 936/78 1:18 Solido
automodelli Le Mans Porsche 936/78 1:18 Solido
Porsche 936/77 in Le Mans, copyright Foto: Porsche AG
Porsche 935 1976 1:18 Norev

Solido findet zunehmend Gefallen am Motorsport: Diese Aussage belegt das Erscheinen der Modellautos zum Porsche 936/78 im Maßstab 1:18, die direkt nach den in der letzten Woche im Blog vorgestellten Neuheiten zum Porsche 935/78 Moby Dick sowie dem Porsche 956 LH das Angebot bereichern. Mit dem Vorbild der hier präsentierten Neuheit haben die Rennfahrer Bob Wollek, Jürgen Barth sowie Jacky Ickx an der 46. Ausgabe des 24 Stunden-Rennens im Jahr 1978 teilgenommen und dabei vor etwa 150.000 Zuschauern den zweiten Platz geholt. Der nach dem FIA Reglement der Gruppe 6 aufgebaute Rennwagen wurde mit einem überarbeiteten Sechszylinder-Boxermotor eingesetzt, der aus seinen 2,1 Litern Hubraum 426 kW / 580 PS entwickelte. Die neuen Miniaturen des Spiders erscheinen aus Diecast und sind unter der Artikelnummer S1805601 / 421185890 erhältlich.

Der Porsche 936 wurde vom Werksteam in den Jahren von 1976 bis 1979 sowie 1981 in der Sportwagen-Weltmeisterschaft eingesetzt. Von seinen Vorgängern – wie etwa beim diesem Beitrag beigefügten Originalfoto aus 1977 deutlich zu sehen – unterschied sich die rund 700 Kilogramm wiegende Variante für 1978 durch veränderte Seitenteile mit vergrößerter Zufuhr zur verbesserten Kühlung der hinteren Bremsen sowie ein sich stark verjüngendes Heck. Weiter innen saßen die beiden Flossen zur Aufhängung des Heckspoilers, dessen Außenkanten nach unten weisen. Diese Merkmale vollzieht Solido bei den Modellautos exakt nach. Im Finish bieten die aus Diecast hergestellten Porsche 936/78 eine ausgesprochen gute Verarbeitungsqualität. Das gilt auch für das Innenleben der Airbox hinter dem Fahrersitz wie für das Kenntnis-reich aufbereitete Cockpit insgesamt.

Die Meinung der Redaktion ist einhellig: Es ist mega, dass sich die Macher von Solido dazu entschlossen haben, diese Modellautos zu bauen. Bei der Spider-Karosserie des Porsche 936/78 fällt es nicht auf, aber bei den eingangs genannten Modellen schon, dass es wieder Nachbildungen zu diesen Legenden gibt, die über Funktionsteile verfügen und dazu aus Diecast sowie wirklich preiswert sind. Etwas höher im Preis, dafür aber exklusiv bei modelissimo und ck-modelcars.de zu haben, werden die auf 1.000 Stück limitierten Modelle des Porsche 935 aus 1976 veranschlagt, die Norev unter der Artikelnumer 187430 ausliefert und die den vom Team Martini Racing Porsche System eingesetzten Vierplatzierten von Le Mans 1976 nachbildet; seinerzeit gefahren von Rolf Stommelen und Manfred Schurti, mit dem wir diesen Artikel abschließen möchten. Einen guten Start in die Woche wünschend!

Hier: Klicken Sie zu allen hier vorgestellten, erwähnten Modellautos

 


©

[19.01.2021] Highlight im Modellbau: Die Scania Sattelzugmaschine V8 730 S

[15.01.2021] Neue Exklusivmodelle: S-Klasse, e-tron und A3 Sportback von iScale



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse