Winter Sale 10%
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Winter Sale 10%

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL Paket
  Finale in Oschersleben: ADAC GT Masters 2020 endet

Finale in Oschersleben: ADAC GT Masters 2020 endet

zurück zur BLOG-Übersicht

Unsere Freunde vom KÜS Team75 Bernhard starten wieder mit beiden Autos. Zeitlich passend dazu: Die Adventskalender zum Team Iron Force

Mercedes-AMG GT3 ADAC GT Masters 2018 1:43 CMR
Audi R8 Land Motorsport winner ADAC GT Masters 2016 1:43 Minichamps
Porsche 911 GT3 R Küs Team75 Bernhard ADAC GT Masters 2018 1:18 Minichamps
Modellautos Porsche 911 GT3R 2018 Iron Force ADAC GT Masters Adventskalender 2020 1:43 CMR
diecast miniatures Porsche 911 GT3R 2018 Iron Force ADAC GT Masters Adventskalender 2020 1:43 CMR
Porsche 911 GT3R 2018 Iron Force ADAC GT Masters Adventskalender 2020 1:43 CMR

Am kommenden Wochenende vom 06. bis 08. November feiert die Motorsport Arena Oschersleben das Finale der diesjährigen ADAC GT Masters. Auf dem 3,667 Kilometer langen Kurs in der Magdeburger Börde treffen sich darüber hinaus die ADAC TCR Germany, die ADAC Formel 4, die ADAC GT4 Germany sowie der Porsche Carrera Cup Deutschland. Der Fokus liegt in diesem Artikel nicht nur auf dem Auftritt des von ck-modelcars.de unterstützten Teams KÜS Team75 Bernhard, sondern auch auf dem Team Iron Force, zu dem CMR jetzt Aufsehen-erregende Adventskalender ausgeliefert hat; ein Muss für jeden Freund der ADAC GT Masters. Doch dazu später mehr. Das Finale in Oschersleben 2020 wird den Fans ein Höchstmaß an Dramatik bieten: Gleich zehn Fahrer von Audi, Mercedes-AMG und Porsche haben noch Chancen, sich Samstag und Sonntag den Fahrertitel zu sichern.

Eine Empfehlung jedoch schickt die Redaktion dieses Blogs voraus: Derzeit sind noch einige attraktive Modellautos aus den Vorjahren der ADAC GT Masters im Webshop zu haben. So zum Beispiel das Set von Minichamps, das dem Team Montaplast by Land-Motorsport gewidmet ist und die Audi R8 LMS mit den Startnummern 28 und 29 mit Christopher Haase und Stéphane Ortelli (No. 28) sowie Christopher Mies und Connor de Phillippi (No. 29) beinhaltet. Die Sieger der ADAC GT Masters 2016 sind im Maßstab 1:43 in einer knappen Stückzahl von nur 111 Einheiten exklusiv bei ck-modelcars.de unter der Artikelnummer 472162829 erhältlich. Aus dem Hause CMR – 2015 gegründet und inzwischen bekannt für hervorragend gemachte Modellautos zum Thema Motorsport – stammt der Mercedes-AMG GT3 des Teams Mann-Filter Team HTP der Fahrer Markus Pommer und Maximilian Götz.

Mit dessen Vorbild sicherte sich das Team den 2. Platz des 2. Laufs der ADAC GT Masters Nürburgring 2018; im Format 1:43 ist der Mercedes-Benz mit dem markanten Design von Mann-Filter nach mit der Artikelnummer CMRGT002 auf Lager. Nun aber zu der Neuheit zum Thema ADAC GT Masters schlechthin, dem Adventskalender von CMR zum Team Iron Force by Ring Police. Jan-Erik Slooten und Lucas Luhr fuhren auf dem Porsche 911 GT3 R (Typ 991) in der ADAC GT-Masters 2018 und zu ihrem Auftritt in Hockenheim ist nun ein Bausatz erschienen. Unter der Artikelnummer CMRGTADVENT gibt es ein Diecast-Modell zum Selbstzusammenbau, Advents-gerecht in 24 Schritten: In 24 Schritten zum Iron Force Diorama unter dem Weihnachtsbaum! „Stecken und schrauben Sie den Porsche 911 GT3 R des Iron Force Teams aus der GT-Masters Saison 2018 zusammen!“, so die Einladung.

Dazu enthält der Adventskalender reichhaltiges Zubehör, um das Modellauto angemessen präsentieren zu können. Mit der Dioramenplatte Boxengasse sowie den Figuren, Reifen und dem übrigen Zubehör lässt sich ein authentischer Boxenstopp nachbauen. Ein Diorama, welches nicht nur Sammlerherzen höher schlagen lässt, sondern auch echte Motorsport-Enthusiasten und das exklusiv für ck-modelcars hergestellt wurde. Der Adventskalender enthält neben dem detailgetreuen Modell mit dem Aufdruck "Danke Fans" eine Diorama-Bodenplatte Boxengasse mit Boxenstopp-Galgen, Boxentafel, insgesamt sieben Mechanikerfiguren der "the real force" Crew sowie einen Satz Ersatzreifen und –felgen neben Iron Force Bilderkarten und einem entsprechenden Zertifikat. Einfach auf den unten eingebetteten Link klicken und sich die großartigen Bilder zum Bausatz anschauen!

Klicken Sie hier zum Bausatz und den ADAC GT Masters Modellautos

 


©

[06.11.2020] Neuauflage: Der Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evo II von Andora

[04.11.2020] Mazda 787B, der Sieger von Le Mans 1991, jetzt in 1:18



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse