Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Sie sind zurück: Die Adventskalender von Franzis

Sie sind zurück: Die Adventskalender von Franzis

zurück zur BLOG-Übersicht

In 24 Schritten zu Modellautos im Maßstab 1:43, ausgestattet mit Soundchip und Extras: Der Verkaufserfolg vom Vorjahr feiert Comeback

Adventskalender VW Käfer 1:43
Adventskalender Trabant 1:43
Adventskalender VW Käfer 1:43
Adventskalender VW T1 Bulli 1:43
Adventskalender Porsche 911 1:43
modellautos Adventskalender VW Käfer 1:43

Der Herbst sendet seine ersten Vorboten; es wird kälter in der Nacht und die Sonne scheint auch nicht mehr so heiß wie vor Wochen. Der drohende Abschied vom schönen Wetter bietet aber die Möglichkeit, sich verstärkt mit seinem Lieblingshobby – dem Sammeln von Modellautos – wie auch dem Lesen eines Buches zu widmen. Das geht beides zu echten Schwergewichten aus der deutschen Automobilgeschichte: Vom Trabant 601 über den Porsche 911 bis zum VW Käfer sind bei Franzis neue Adventskalender erschienen! Adventskalender? Ja, tatsächlich, denn mit dem Herbst gehen wir schnurstracks auf Weihnachten zu: Schon am 29. November ist der 1. Advent. Hinter den 24 Türchen – oder besser Boxen – die die Adventskalender bieten, warten Bauteile, Soundmodule, Handbücher sowie jede Menge Bastelspaß. Übrigens auch für Fans des Volkswagen Bus T1.

Widmen wir uns zunächst dem Trabant 601: Der Adventskalender enthält ein detailgetreues Modell, das als achtteiliger Bausatz im Maßstab 1:43 zum Sammler kommt, eine hochwertige Kunststoff-Basis mit Soundmodul bietet und zum Stecken und Schrauben einlädt. Dazu vermittelt ein großformatiges Handbuch von Autor Frank Rönicke Wissen zum Volkswagen der einstigen DDR und zum Bausatz. Als Beigabe gibt es eine Freikarte für das August Horch Museum Zwickau: Ein schönes Projekt, dort im Jubiläumsjahr der Einheit vorbeizuschauen, oder? Das kleine Diorama, das aus dem Bausatz entsteht, bietet zudem eine Tanksäule und den Ausschnitt zu einer Rennstrecke. Der Soundchip benötigt die Unterstützung zweier Batterien des Typs AA, die nicht im Bausatz mit der Artikelnummer enthalten sind. Was auch auf die drei weiteren Bausätze zutrifft, die für die Adventszeit 2020 erschienen sind.

Schon 2019 hat Franzis einen VW Bus T1 als Adventskalender herausgebracht. Dazu passt in diesem Jahr nicht nur ein weiterer Kalender zu diesem Fahrzeug (67111) vor einem Lagerfeuer, sondern auch der Volkswagen Käfer des Bausatzes mit der Artikelnummer 67098 in der Form von 1970, also mit den Kasten-förmigen Chromstoßstangen und dem großen Heckfenster. Das dazugehörige Diorama bildet ein Gebirgspanorama nach: In der Zeit des Wirtschaftswunders hat es ja viele Käferfahrer über die Alpen nach Italien gezogen. Die Modelle zum Käfer beinhalten wie die des Trabants und des T1 ebenfalls eine hochwertige Kunststoff-Basis mit Soundmodul zum Stecken und Schrauben und ein großformatiges Handbuch von Autor Jürgen Gassebner mit 24 spannenden Episoden aus der Geschichte des Käfers. Dessen Kollege Michael Behrndt hat das Begleitbuch zum neuen T1 geschrieben.

Viele Neuerungen im Vergleich zum Vorjahr verspricht der Adventskalender zum Porsche 911, dessen hochwertige Erlebniswelt rund um eine irischgrüne Version des Klassikers im Maßstab 1:43 um ein großformatiges, von Automobil-Koryphäe Jürgen Lewandowski verfasstes Begleitbuch ergänzt wird, das durch die Geschichte des Porsche 911 von 1963 bis heute führt. Seit seinem Produktionsbeginn 1963 lässt der Sportwagen aus Zuffenhausen die Herzen von Jung und Alt höher schlagen. Kaum ein anderes Automobil übt eine ähnliche Faszination aus. Dieser Adventkskalender erscheint bei Porsche unter der Artikelnummer MAP09600120 und wird bei Franzis unter 67119 geführt. Ja ist denn heute schon Weihnachten? Nein! Aber um dazu rechtzeitig am Start zu sein, dafür sichert Euch jetzt eines dieser spannenden Modellautos in Bausatz-Ausgabe! Viel Spaß damit!

Hier: Klicken Sie zu den Bausätzen von Franzis

 


©

[09.09.2020] Zwei Modelle zum Porsche Cayman GT4 Clubsport in 1:43 und 1:18

[07.09.2020] Zwei Mal Porsche 911: Solido mit zwei wirklich tollen Klassikern



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse