24h Nürburgring SALE
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Doppelter Audi: Der Viertplatzierte der Rallye Monte Carlo 1986

zurück zur BLOG-Übersicht

Sowohl Autoart als auch Spark bringen zeitgleich Modelle zu einem bestimmten Sport quattro S1 heraus: Einmal im Maßstab 1:18 und im Format 1:43

Audi Sport quattro S1 1986 1:18 Autoart
modellautos Audi Sport quattro S1 1986 1:18 Autoart
diecast miniatures Audi Sport quattro S1 1986 1:18 Autoart
modelcars Audi Sport quattro S1 1986 1:18 Autoart
Audi Sport quattro S1 1985, copyright Foto: Brian Snelson
automodelli Audi Sport quattro S1 1986 1:43 Spark

Das kommt eher seltener vor: Zwei voneinander unabhängig agierende Unternehmen liefern Modellautos nach ein und demselben Vorbild zur selben Zeit aus. In zwei Baugrößen jedoch: Für die Fans des Audi Sport quattro die Gelegenheit, ihre Vitrinen mit einem Pärchen der besonderen Art auszustatten. Doch zunächst zum Vorbild: Der Audi Sport quattro war einst die um 32 Zentimeter verkürzte Variante des berühmten Coupés aus Ingolstadt, das gerne auch als Ur-quattro bezeichnet wurde. Er wurde erstmals 1983 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt und auf Basis des Audi quattro für den Rallyesport entwickelt. Vom Herbst 1984 an bis Sommer 1985 entstanden 220 Einheiten, die für die FIA-Homologation der Gruppe B benötigt wurden; 20 davon nutzten die Ingolstädter für den Sporteinsatz. Die Redaktion möchte Euch diese Sahnestücke des Modellbaus mit diesem Artikel näher bringen.

Das Stichwort „Sahnestück“ leitet uns natürlich zum Highlight: Das Vorbild des Modells des Audi Sport quattro mit der Artikelnummer 88601 von Autoart – Eigenschreibweise AUTOart – ist das Einsatzfahrzeug von Legende Walter Röhrl und seinem nicht minder legendären Beifahrer Christian Geistdörfer, die mit dem von Audi Sport eingesetzten Coupé den 4. Platz bei der Rallye Monte Carlo 1986 einfuhren. Bevor wir auf dieses Rennen kommen, machen wir das, was wir bei den Miniaturen von Autoart am Liebsten machen: Die Motorhaube öffnen nämlich! Der Motor des Audi Sport quattro erreichte eine Leistung von 225 kW / 306 PS und erreichte ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmetern (Nm). Der Fünfzylinder-Vierventilmotor erhielt zur Beatmung einen K27-Turbolader von KKK, der einen Ladedruck von bis zu 2,04 bar erlaubte. Und dieser Antrieb ist das Highlight des Modells!

Liebe Sammler: Werfen Sie einen Blick unter die Motorhaube! Was sich Ihnen dann offenbart, ist ein einer Verehrung würdiges Kleinkunstwerk. Motorblock, Zylinderkopf, Ansaugtrakt und Turbolader, die Leitungen, Kerzenstecker, die Scharniere der Motorhaube – wir können uns nicht sattsehen daran! Motoren baut im Modell derzeit niemand so gut wie Autoart; von CMC einmal abgesehen! Natürlich bietet der Audi im Maßstab 1:18 auch eine dem Vorbild exakt entsprechende Innenausstattung, die durch die zu öffnenden Türen in Augenschein zu nehmen ist: Das Armaturenbrett ist exakter nicht nachzuerzählen. Überrollbügel, Sitze, Feuerlöscher – nichts fehlt und alles ist in 1a-Qualität nachgebaut.  Nicht selbstverständlich bei Modellautos dieses Typs: Die Heckabdeckung des Kofferraums lässt sich abnehmen und die darunter liegenden Lüfter sind korrekt abgebildet.

Ein weiteres Extra: Die Zusatzscheinwerfer – sie belegen, dass Autoart die Night-Version zum Vorbild des Modellautos mit der Startnummer 2 und dem Look der Zigarettenmarke HB erhoben hat. Das ebenso den gewaltigen Heckspoiler trägt, wie die Miniaturen im Maßstab 1:43, zu deren Herstellung Spark die Lizenz erhalten hat und die die Artikelnummer S5190 führen. Welchen Sie nun kaufen sollen? Für Audi-Fans gibt es nur eine Antwort: Beide! Und für Fans von Motoren im Modell: Den Autoart! Und für Fans, die das ganz Starterfeld im Format 1:43 nachbilden wollen: Den Spark, denn er entspricht in der Anmutung dem großen Modell wie dem Vorbild, spart aber Platz in den Vitrinen. Das Original fuhr übrigens im Rahmen der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft 1986, die am 18. Januar in Monte Carlo gestartet wurde. Nach 13 Weltmeisterschaftsläufen gewann der Finne Juha Kankkunen den Titel.

Hier: Klicken Sie zu den beiden Audi Sport quattro


 


©

[31.08.2020] Neue Ringe für das Land: Audi A3 Sportback 2020 in 1:43

[27.08.2020] Neuheiten von Spark mit neuem Porsche-Exklusivmodell



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse