24h LeMans SALE
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Neue Ringe für das Land: Audi A3 Sportback 2020 in 1:43

zurück zur BLOG-Übersicht

iScale hat die Lizenz für die Fertigung von Diecast-Modellautos des neuen Fünftürers der Baureihe 8Y erhalten: Werbemodelle in Audi-Umverpackung in zwei Farben

Audi A3 Sportback 2020 1:43
Audi A3 Sportback 2020, copyright Foto: Audi AG
diecast miniatures Audi A3 Sportback 2020 1:43
Audi A3 Sportback 2020, copyright Foto: Audi AG
modellautos Audi A3 Sportback 2020 1:43

Der ursprünglich gerne als Gucci-Golf bezeichnete Audi A3 feierte seine Premiere bereits vor rund einem Vierteljahrhundert im Jahr 1996 und ist nun bereits in seiner vierten Generation auf den Straßen. Designer Phillipp Römers zeichnete neben Designchef Marc Lichte für das Design des im Februar / März 2020 präsentierten neuen Audi A3 als Limousine und Sportback verantwortlich und brachte einen Wagen heraus, der das Interesse der Fans mit stärker konturierten Linien auf sich zieht. Wie nicht anders zu erwarten ist der Singleframe-Grill auch bei dieser Modellreihe ordentlich in die Breite gezerrt worden. Ein um 35 Millimeter längerer vorderer Überhang lässt die neuen A3 dynamischer wirken. Deren Linienführung hat iScale auf den Maßstab 1:43 übertragen und diese Aufgabe ausgezeichnet gelöst: Diese Miniaturen zum neuen 8V dürfen nun wirklich in keiner Sammlung zum Thema Audi fehlen!

Die Modellautos aus Diecast werden in den für Audi typischen, dunkelgrauen Kartons im Design des Ingolstädter Autobauers mit den groß aufgedruckten vier Ringen ausgeliefert. Die Miniaturen des Audi A3 Sportback 2020 erscheinen zunächst unter der Artikelnummer 5011903032 in mythosschwarz sowie unter der 5011903031 in atollblau. Wie eingangs erwähnt, hat iScale die Linien in handwerklich hervorragender Art und Weise ins Modell umgesetzt: Der Kühlergrill entspricht zu 100 Prozent der Gestaltung seines Vorbildes; die gesamte Anmutung des 8V haben die Macher von iScale exakt getroffen. Gelungen sind auch die gezackten Scheinwerfer, die sich vorbildlich ins Diecast-Umfeld einschmiegen. Wie als Teil eines Maßanzuges sitzt auch die Dachreling auf der Karosserie; Verglasung und Rückleuchten geben ebenfalls keinen Anlass zur Kritik: Auch im Modell ein Gucci-Golf.

Der vom Dach aus in die Heckklappe auslaufende Heckspoiler verstärkt die Dynamik auch im Modell; die am Heckstoßfänger angedeuteten Radluftauslässe dienen demselben Zweck. Ob Audi A3 oder A3 Sportback bzw. die Stufenhecklimousine: Alle 8V bauen auf der weiterentwickelten Plattform namens Modularem Querbaukasten MQB evo auf. Die Bandbreite der Benzinmotoren reicht von einem 1,0 Liter mit 81 kW / 110 PS bis zu 2,0 Liter mit 228 kW / 310 PS beim S3. Für die jeweils stärksten Versionen stehen Siebengang-Doppelkuppungsgetriebe zur Verfügung; in der Basis ist eine Sechsgang-Handschaltung Serie: Die beiden Diesemotoren holen ihre 85 kW / 116 PS sowie 110 kW / 150 PS aus jeweils knapp 2,0 Litern Hubraum. Die Autos erreichen mindestens 204 Kilometer pro Stunde Spitze; der S3 wird bei 250 abgeregelt: Die Modelle werden sicher ähnlich zügig ihren Platz bei den Sammlern finden.

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des neuen Audi A3

 


©

[01.09.2020] Z-Models: Der neue Mercedes-Benz CLA in mountaingrau

[28.08.2020] Doppelter Audi: Der Viertplatzierte der Rallye Monte Carlo 1986



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse