Formel 1 Spezial
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Bburago und der Blitz: Der Lamborghini Sián FKP 37 in 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Preiswerte Modellautos aus Diecast bilden auf eine handwerklich nicht zu toppende Art den ersten Hybrid-Supersportwagen aus Bologna nach

Lamborghini Sian FKP 37 2020 1:18
diecast miniatures Lamborghini Sian FKP 37 2020 1:18
modelcars Lamborghini Sian FKP 37 2020 1:18
Lamborghini Sian FKP 37 2020, IAA 2019, copyright: Automobili Lamborghini S.p.A.
automodelli Lamborghini Sian FKP 37 2020 1:18
modellautos Lamborghini Sian FKP 37 2020 1:18

Die Menschen aus dem italienischen Bologna bezeichnen in ihrem Dialekt einen Blitz mit dem Namen Sián, den sie auch dann anwenden, wenn es um schnelle Autos geht. Und daher hat Lamborghini die richtige Wahl getroffen, als es um die Diskussion ging, auf welchen Namen man den ersten V12 mit Hybridantrieb des Hauses taufen soll. Der Lamborghini Sián FKP 37 des Modelljahres 2020 ist nun auch Vorbild der in mattem oliv lackierten Modellautos von Bburago, die aus Diecast hergestellt werden und im Maßstab 1:18 zum Sammler kommen. Die Miniaturen sind unter der Artikelnummer 18-11046 erhältlich und bieten den Fans eine Vielzahl von Funktionen: Lenkbare Vorderräder sind ebenso an Bord wie zu öffnende Türen, die klappbare Fronthaube über dem Kofferraum sowie die funktionierende Motorhaube. Betrachten wir die Modellautos und ihr Vorbild genauer.

Dem breiten Publikum erstmals vorgestellt wurde der Sián auf der 68. Internationalen Automobil-Ausstellung 2019 in Frankfurt am Main, der wohl letzten an dieser Stelle. Seine Namensgebung ist über den Blitz hinaus etwas erklärungsbedürftig: Mit dem Zusatz FKP 37 hinter dem Namen will Lamborghini an den am 25. August 2019 verstorbenen Ferdinand Karl Piëch erinnern, der zwischen 1993 und 2002 Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG und danach bis 2015 deren Aufsichtsratsvorsitzender gewesen ist. Somit finden sich dessen Initialen und Geburtsjahr auf dem Supersportwagen wieder. An das Gründungsjahr von Lamborghini hingegen ist die Stückzahl angelehnt, in der der Sián gebaut wird: 63 Exemplare werden das Werk verlassen; 1963 wurde das Unternehmen vom Traktorenbauer Ferruccio Lamborghini gegründet. 1988 wurde es Teil des Volkswagen-Konzerns und von Audi gekauft.

Aufmerksamkeit weckt der Lamborghini Sián FKP 37 nicht nur mit seiner im Stil des Hauses auffällig gestylten Linienführung – die Bburago inklusive aller Sicken und Kanten perfekt auf das Format 1:18 übertragen hat – sondern vor allem durch seinen Hybridantrieb. Der setzt sich aus einem Zwölfzylinder mit 6,5 Litern Hubraum aus dem Lamborghini Aventador sowie dem im Getriebe verbauten Elektromotor zusammen. Der V12 leistet 577 kW / 785 PS; der Elektroantrieb liefert 25 kW / 34 PS. 34 PS? Ja, so stark war einst ein Volkswagen Käfer, mit dem ganze Familien über die Alpen nach Italien in den Urlaub gefahren sind. Doch zurück zum Sián FKP 37: Dessen Systemleistung beträgt also  602 kW / 819 PS. Das maximale Drehmoment des V12 wird mit 720 Newtonmeter (Nm) angegeben, jenes des Elektromotors 38 Nm. Das Fahrzeug ist auch mittels seines Allradantriebs schneller als 350 Kilometer pro Stunde.

Von null auf 100 beschleunigt der Sián FKP 37 in weniger als 2,8 Sekunden. Seine elektrische Energie wird dabei nicht in Akkus, sondern einem Superkondensator gespeichert. Doch was ist das? Wir zitieren: "Im Vergleich zu Akkumulatoren gleichen Gewichts weisen Superkondensatoren nur etwa 10 Prozent von deren Energiedichte auf, allerdings ist ihre Leistungsdichte etwa 10 bis 100 Mal so groß. Superkondensatoren können deshalb sehr viel schneller ge- und entladen werden. Sie überstehen außerdem sehr viel mehr Schaltzyklen als Akkus und eignen sich deshalb als deren Ersatz oder Ergänzung, wenn eine große Schaltbeanspruchung gefordert wird." Klingt so, als wäre das auch für Smartphones und Laptops eine gute Sache. Ein sehr gut jedenfalls erhalten die Modellautos des Sián, die aus unserer Sicht in keiner Sammlung von Supersportwagen fehlen dürfen.

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Lamborghini Sián FKP 37

 


©

[28.05.2020] Throwback Thursday: Der Fiat Barchetta von 1995

[26.05.2020] Formel 1 1957: Erfolg für Fangio und Maserati



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse