Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Schönes Wochenende: Der Audi R8 Spyder V10 2016

zurück zur BLOG-Übersicht

Herpa hat die Lizenz erhalten, den offenen Zweisitzer und sein Pendant mit Festdach in den Maßstab 1:43 zu verkleinern: Ein Traumauto in vegas gelb zum Sonderpreis

Audi R8 Spyder V10 1:43 Herpa
Audi R8 Spyder V10 2016, copyright Foto: Audi AG
diecast miniatures Audi R8 Spyder V10 1:43 Herpa
Audi R8 Spyder V10 2016, copyright Foto: Audi AG
modelcars Audi R8 Spyder V10 1:43 Herpa

Leider ist es uns in diesen schwierigen Zeiten nicht so ohne Weiteres möglich, dass wir uns ins Auto setzen und in das wohlverdiente Wochenende starten. Doch eines garantiert die Redaktion des Blogs von ck-modelcars.de seinen Lesern: Davon träumen ist erlaubt! Ohne Einschränkungen! Und das gelingt besonders gut mit den quitschgelben Modellautos zum Audi R8 Spyder 2016 im Maßstab 1:43. Der Dietenhofener Modellbauer Herpa hat die Lizenz zur Herstellung der aus Diecast gefertigten Miniaturen erhalten, die in der Farbe vegas gelb zum Sammler kommen und zu denen wir nun einen absoluten Sonderpreis anbieten können: Für 9,95 Euro das Stück, einen so günstigen Traumwagen können wir Euch selten empfehlen. Die Modellautos entsprechen in Form und Finish exakt dem Vorbild, das unter der internen Bezeichnung 4S als zweite Generation des Supersportwagens erschienen ist.

Der Audi R8 Spyder tritt an mit einem 397 kW / 540 PS aus 5,2 Litern holenden V10 Saugmotor, der das Auto in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Die Höchstgeschwindigkeit beziffern die Ingolstädter mit tollen 318 Stundenkilometern. Der Audi R8 definiert den Auftritt der Marke Audi seit eines erstmaligen Erscheinens in 2006 neu: Namentlich mit einer Anleihe an den Rennwagen für Le Mans trug der R8 die Erfolge von Audi auf der Rennstrecke an der Sarthe auf die Straße. Wie schon beim Vorgänger hat Audi auch für die zweite Generation des Supersportlers ein Cabriolet konzipiert, der natürlich die besonders engagierten Autofahrer ansprechen soll. "Mit spontaner Gasannahme, schnellem Hochdrehen und unnachahmlichem Klang sorgt der 5.2 FSI Saugmotor im neuen Audi R8 Spyder für Emotion pur", sagt Dr.-Ing. Stefan Knirsch.

Der zum Zeitpunkt der Vorstellung im Vorstand für Technische Entwicklung zuständige Knirsch fährt fort: "Im Vergleich zum R8 Coupé wird der Motorsound im offenen Hochleistungssportwagen jetzt noch intensiver erlebbar." Das Triebwerk entwickelt 540 Newtonmeter (Nm) maximales Drehmoment und wird per schneller Siebengang S tronic elektrisch – by wire – geschaltet. Trocken wiegt der offene Zweisitzer nur 1.612 Kilogramm. Sein starkes Rückgrat ist der neu entwickelte Audi Space Frame (ASF) in Multimaterialbauweise, der aus Aluminium und Carbon besteht. 79,6 Prozent davon sind Aluminiumteile. Die hochsteife Karosserie wiegt 208 Kilogramm; die Torsionssteifigkeit ist gegenüber dem Vorgängermodell um mehr als 50 Prozent gestiegen. Schweller, Frontscheibenrahmen und A-Säulen wurden nach Angaben der Ingolstädter Automarke gezielt verstärkt.

Innovative Herstellungsmethoden senken dabei einzelne Bauteilgewichte um bis zu zehn Prozent. Der R8 Spyder hat ein leichtes Stoffverdeck, das in 2 Finnen ausläuft. Sie spannen den Stoff und harmonieren ebenso wie der große Deckel des Verdeckkastens perfekt mit dem athletischen Design des Hochleistungssportwagens. Ein elektro-hydraulischer Antrieb öffnet und schließt das Verdeck in 20 Sekunden – bis zu einer Geschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde. Die Heckscheibe, in der Schottwand versenkt, lässt sich ein- und ausfahren. Sind alle Scheiben hochgefahren, streiche der Fahrtwind mit nur geringen Verwirbelungen über die Karosse hinweg, so Audi. Akustisch dominanter als der Wind wird zweifelsfrei der Mittelmotor sein. Auch wenn das mit den Modellen der Artikelnummer 5011618531 nicht erlebbar sein wird – zum Träumen animiert es auf jeden Fall! Bleiben Sie gesund! Schönes Wochenende!

Hier: Klicken Sie zum Audi R8 spyder 2016 für 9,95 Euro im Shop

 


©

[30.03.2020] Zwei aus 1994: Neue BMW 740i und M3 im Maßstab 1:18

[26.03.2020] In eigener Sache: Versand in Zeiten von Corona



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse