Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
Zwei neue Exklusivmodelle: Die Ligier JS11 aus 1979

Zwei neue Exklusivmodelle: Die Ligier JS11 aus 1979

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit einem kurzen Ausflug in die Formel 1 und zu den Einsatzautos von Jacques Laffite und Patrick Depailler von CMR begehen wir den heutigen Throwback Thursday

Ligier JS11 Laffite 1979 1:43 CMR
Ligier JS11 Laffite 1979, 2008 at Goodwood, Copyright: Darren
diecast miniatures Ligier JS11 Laffite 1979 1:43 CMR

CMR entführt uns mit zwei aus Diecast hergestellten Modellautos im Maßstab 1:43 in die Vergangenheit der Formel 1: Die Miniaturen des Ligier JS11 aus dem Jahr 1979 bilden die Einsatzwagen der Fahrer Jacques Laffite und Patrick Depailler nach, zu denen CMR auch die passenden Decals der Gitanes-Werbung hinzufügt. Es war die 30. Saison der Automobil-Weltmeisterschaft, die heute als Formel-1-Weltmeisterschaft bezeichnet wird und an deren Ende Jody Scheckter den Titel holte. Die beiden Franzosen Laffite und Depailler traten mit einem Ford Cosworth DFV 3.0 V8 an, der gegen die Ferrari des Champions ganz gut aussah, denn die Ligier belegten am Ende der Saison mit dem vierten und sechsten Rang vordere Plätze in der Konstrukteurswertung. Der Hintergrund: Konstrukteur Gérard Ducarouge hat es bestens verstanden, die Wirkung des Bodeneffekts effizient umzusetzen.

Der Unterboden wurde dabei so geformt, dass der Anpressdruck stieg und die Bodenhaftung zunahm; seitlich abgedichtet durch entsprechende Schürzen. Ligier gehörte damit zu den besten Teams: Laffite gewann in Argentinien und Brasilien; sein Teamkollege den Großen Preis von Spanien. Die Modellautos des mit 36 Punkten Viertplatzierten Jacques Laffite sind unter der Artikelnummer CMR43F1007, die von Depailler mit 20 Zählern unter CMR43F1007 exklusiv bei CK und modelissimo erhältlich. Wir erinnern uns: Es gab Formel 1-Jahre, in denen nicht nur ein und dasselbe Topteam gewonnen hat, sondern auch andere sich ein schönes Stück vom Kuchen abschneiden konnten. Die beiden Modelle erzählen diese Geschichte auf gelungene Weise, die im Jahr darauf fortgeschrieben wurde: 1980 landete Ligier mit dem überarbeiteten JS11, dem JS15, sogar auf dem zweiten Platz der Konstrukteurswertung.

Hier: Klicken Sie zu den Modellen des Ligier JS11 1979

 


©

[19.07.2019] Premiere: Norev bringt den neuen BMW Z4

[17.07.2019] CMC glänzt erneut mit einem Meisterstück: Jaguar C-Type 1953



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse