Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket

Fiat 131 Abarth: Aus den Anfangszeiten von Walter Röhrl

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit handwerklich gut gemachten Modellautos im Maßstab 1:18 aus Diecast punktet Ixo bei den Fans der Rallye Monte Carlo

Fiat 1314th  Rallye Monte Carlo 1978 1:18
Fiat 131 Abarth Rally Alitalia Lackierung, copyright Foto: Steffs88
diecast miniatures Fiat 1314th  Rallye Monte Carlo 1978 1:18
Fiat 131 Abarth Rally Alitalia Lackierung, copyright Foto: Steffs88
modelcars modellautos Fiat 1314th  Rallye Monte Carlo 1978 1:18

Es ist einer der vielleicht größten Namen des internationalen Motorsports, eine der wichtigsten Veranstaltungen aus der Szene, die wir kennen: Rallye Monte Carlo. Die Prestige-trächtige Veranstaltung wird seit 1925 vom Automobile Club de Monaco ACM durchgeführt und offiziell mit Rallye Automobile Monte-Carlo bezeichnet, fand jedoch ihre Anfänge bereits im Jahr 1911. Der Kurs der Monte, wie die Fans sie liebevoll nennen, führt sowohl über asphaltierte Streckenabschnitte wie auch über ggf. vereiste Etappen durch die Seealpen des Hinterlandes von Frankreich. Obwohl der Franzose Sébastien Loeb mit seinen sieben Siegen als Rekordsieger bezeichnet werden darf, gilt der Deutsche Walter Röhrl als ungekrönter König der Rallye Monte Carlo, da er die Veranstaltung vier Mal auf vier verschiedenen Autos der Marken Fiat, Opel, Lancia und Audi gewann. Was uns zu einem neuen Modell überleitet.

Ixo fällt in letzter Zeit immer öfter dahingehend auf, sich seltene Vorbilder zu Fahrzeugen aus dem Motorsport zu suchen und dazu Modellautos im Maßstab 1:18 herauszubringen. So auch den hier vorgestellten Fiat 131 Abarth aus dem Jahr 1978, der denjenigen Wagen abbildet, mit dem Walter Röhrl und sein Beifahrer Christian Geistdörfer in demselben Jahr den vierten Platz der Rallye Monte Carlo herausfuhren. Die Miniaturen werden aus Diecast hergestellt und sind unter der Artikelnummer 18RMC009 lieferbar. Röhrl und der Fiat 131 Abarth – eine Paarung, die Geschichte schreiben wird, nur noch nicht im Jahr 1978, denn da stand ein Porsche 911 ganz oben auf den Podest. Doch die Markenweltmeisterschaft holte der Motorsport-Ableger der viertürigen Familienlimousine 1977, 1978 sowie 1980 trotzdem. 1980 wurde Röhrl mit dem Fiat 131 Abarth Rally das erste Mal Rallye-Weltmeister.

Der Rennwagen entstand durch eine Kooperation zwischen Fiat und Bertone. Die Stückzahl: 400 Einheiten. Rohkarossen aus der Serienproduktion in Mirafori wurden mit Kotflügeln vorn und hinten, Kofferraumdeckeln und Motorhauben aus Kunststoff vervollständigt. Bertone baute Streben und Versteifungen für die hintere Einzelradaufhängung ein, lackierte die Fahrzeuge und im Werk Rivalta erhielten sie ihre Antriebs- und Fahrwerkstechnik. Der Motor war eine Weiterentwicklig des 16V-Lampredi-Motors aus dem Fiat 124 Spider Abarth, die über 2,0 Liter Hubraum, einen Doppelvergaser und 102 kW / 140 PS verfügte. Das Getriebe stammte vom Serien-131. Dessen Synchronringe wurden ausgebaut, weil das Reglement ein im Motorsport unsynchronisiertes Getriebe nur erlaubte, wenn alle 400 für die Homologation gebauten Exemplare ebenfalls unsynchronisiert waren.

Röhrl-Sammler, aufgepasst!

Walter Röhrl hält seine vier Siege bei der Rallye Monte Carlo als besonders bedeutsam. Am Ende der Karriere 1992 stehen zwei FIA-Fahrerweltmeisterschaften (1980, 1982) sowie die Europameisterschaft 1974. Darin enthalten: 14 Siege bei Rallye-WM-Läufen – einer mit Copilot Jochen Berger, alle weiteren mit Christian Geistdörfer. Wer von Euch mehr zu Walter Röhrl erfahren möchte, der klicke über den hier eingebetteten Link zu den Modellautos des Porsche 911 von Sponsor Eminence, den es zum Fiat 131 Abarth passend ebenfalls im Maßstab 1:18 gibt. Doch zuvor bitten wir zur Kenntnis zu nehmen, dass die Modelle des Fiat in Sachen Finish und Anmutung den hohen Standards entsprechen, die wir heutzutage von den Helden der Rennstrecke im Kleinformat gewohnt sind: Eine echte Bereicherung für jede Sammlung!

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Fiat 131 von Walter Röhrl


©

[11.07.2019] Formel E 2018/19: Das Finale in New York – wer gewinnt?

[09.07.2019] Porsche 718 Cayman GT4 neu bei Minichamps und Porsche



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse