Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket

Porsche 718 Cayman GT4 neu bei Minichamps und Porsche

zurück zur BLOG-Übersicht

Vor dem vergangenen Wochenende konnte unser Wareneingang die Modellautos zu einem brandneuen Sportwagen im Maßstab 1:43 verzeichnen

Porsche 718 Cayman GT4 2019 1:43
Porsche 718 Cayman GT4 2019, Copyright Foto: Porsche AG
Modellautos Porsche 718 Cayman GT4 2019 1:43
Porsche 718 Cayman GT4 2019 indischrot, Copyright Foto: Porsche AG
miniatures #diecast Porsche 718 Cayman GT4 2019 1:43

Ganz nah beieinander haben die Vorstellungen des Vorbildes und der Miniaturen gelegen: Minichamps erhielt die Lizenz zum Nachbau des Porsche 718 Cayman der Baureihe 982 in der Ausführung GT4. Seit dem Jahr 2016 führt der Stuttgarter Sportwagenbauer die unter dem Neunelfer angesiedelten Typen Boxster und Cayman unter der 1957 bis 1962 gebräuchlichen Bezeichnung Porsche 718, die somit in der Nomenklatura des Programms ein Comeback erlebte und die aktuellen Produkte adelt. Die stärkste Version der dritten Generation der Reihe ist am 18. Juni 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt worden: Der Porsche 718 Cayman GT4 besitzt einen als Mittelmotor ausgeführten Sechszylinder-Boxer mit nunmehr 309 kW / 420 PS und erreicht damit eine Spitzengeschwindigkeit von 304 Kilometern pro Stunde. Von null auf 100 beschleunigt der neue 718 Cayman GT4 in fantastischen 4,4 Sekunden.

Sein rund 4,0 Liter großer Motor entwickelt dazu ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmetern (Nm) zwischen 5.000 und 6.800 Umdrehungen pro Minute, wovon die Fans des Modellautos im Maßstab 1:43 sicherlich ebenso begeistert sind, wie vom sportlichen Designs des Sportwagens. Minichamps hat dessen Anmutung und Linienführung exakt getroffen und vorbildgerecht auf das aus Diecast produzierte Modellauto übertragen, da unter der Artikelnummer WAP0204160K in der Farbe racinggelb erhältlich ist. Bugschürze und Außenspiegel, der Heckspoiler und dessen Halterung, die Innenausstattung und der Look der Leichtmetallfelgen finden sich handwerklich ausgezeichnet wiedergegeben. Türen und Hauben bleiben – wie in dieser Baugröße allgemein in der Branche üblich – natürlich geschlossen. Die Scheinwerfer und die Rückleuchten tragen ein dunkles schwarz zur Schau.

Per heute noch nicht als Modell: Der neue 911 RSR

Der Porsche 718 Cayman GT4 stellt eine Ausnahme im Programm dar, denn er ist der einzige Vertreter seiner Baureihe, der seine Kraft aus sechs Zylindern schöpft. Alle anderen 718 der 2016 vorgestellten Generation besitzen einen Vierzylinder mit Turbolader, der in der kleinsten Ausführung 220 kW / 300 PS leistet. Über die 257 kW / 350 PS des Cayman S und den 269 kW / 365 PS des Cayman GTS geht es dann zum GT4, der über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe gemanagt wird und der als Basis zur Ausübung preisgünstigen Motorsports unterhalb der FIA GT3 verstanden werden will. Für die ist der brandneue Porsche 911 RSR bestimmt, zu dem wir sehnsüchtig auf Modellautos warten und der beim aktuellen Goodwood Festival of Speed vorgestellt wurde: Viel Spaß damit im Video!

Hier: Klicken Sie zum Porsche 718 Cayman GT4 2019 in 1:43

 


©

[10.07.2019] Fiat 131 Abarth: Aus den Anfangszeiten von Walter Röhrl

[08.07.2019] Neu und exklusiv: Stefan Bellofs Porsche 956 von Minichamps



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse