24h Nürburgring 2019
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
24h Nürburgring 2019

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket

Heimspiel für Klaus Bachler: KÜS Team75 Bernhard in Spielberg

zurück zur BLOG-Übersicht

An Pfingsten 2019 schlägt die ADAC GT Masters ihre Zelte in Österreich auf. Das dritte Rennwochenende findet auf der schnellsten Strecke des Jahres statt

Porsche 911 KÜS Team75 Bernhard Nürburgring 2018, Foto: KÜS Team75 Bernhard, Gruppe C Photography
Klaus Bachler, Copyright Foto: KÜS Team75 Bernhard, Gruppe C Photography
Modellautos KÜS Team75 Bernhard Nürburgring 2017 1:18
Porsche 911GT3 R KÜS Team75 Bernhard 2019, Copyright Foto: KÜS Team75 Bernhard, Gruppe C Photography
Porsche 911 GT3 R 2019 in Oschersleben, Copyright Foto: KÜS Team75 Bernhard, Gruppe C Photography

Die heutige Vorschau beschäftigt sich mit dem kommenden Wochenende, an dem unsere Freunde und Partner vom KÜS Team75 Bernhard beim ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring in Österreich starten. Die landschaftlich wunderschön gelegene und fahrerisch anspruchsvolle Strecke in der Steiermark war in der Vergangenheit schon des Öfteren ein gutes Pflaster für die Mannschaft aus dem pfälzischen Bruchmühlbach-Miesau; sogar ein Sieg sprang dort schon heraus. Beim Heimrennen von Ex-Porsche-Junior Klaus Bachler (27) – der wie gewohnt zusammen mit dem zweimaligen Langstrecken-Weltmeister und Le-Mans-Gesamtsieger Timo Bernhard (38) den Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 17 pilotieren wird – soll nach viel Pech an den beiden ersten GT-Masters-Wochenenden jetzt endlich der Knoten platzen. Ob das gelingt? Wie ist die Stimmung im Team?

In Spielberg soll das letzte Rennwochenende im tchechischen Most aus Mitte Mai vergessen gemacht werden. So hofft das KÜS Team75 Bernhard auch für das Schwesterauto mit der Startnummer 18 unter Porsche Young Professional Matteo Cairoli (22) aus Italien und Adrien De Leener (29) aus Belgien auf einen guten Beitrag zum Teamergebnis. Das Samstagsrennen auf dem 4,318 Kilometer langen Red Bull Ring bei Spielberg in Österreich wird um 14:45 Uhr, das ebenfalls einstündige Sonntagsrennen um 13:05 Uhr gestartet. Beide Läufe zur Liga der Supersportwagen am Pfingstwochenende werden live in voller Länge bei Sport1 übertragen: Auf der schnellsten Strecke des Jahres treten in der ADAC GT Masters insgesamt 31 Supersportwagen an. Im Rahmenprogramm starten der Porsche Carrera Cup Deutschland, die ADAC TCR Germany, die ADAC Formel 4 sowie die ADAC GT4 Germany.

Hören wir nun Teammanager Klaus Graf zum bevorstehenden Wochenende: "Mit viel Vorfreude fahren wir zu den Rennen am Red Bull Ring. Die malerisch gelegene Rennstrecke in Österreich bietet immer großartigen Rennsport und mit unseren Porsche 911 GT3 R konnten wir dort immer gut um Spitzenplatzierungen mitkämpfen. Beim Heimrennen unseres Piloten Klaus Bachler ist es vor allem unser Ziel, das Pech der ersten Rennen abzuschütteln und mit beiden Fahrzeugen ein problemloses Wochenende zu absolvieren. Wegen des Termins am Pfingstwochenende erwarten wir eine große Zuschauerkulisse mit viel Unterstützung für unser KÜS Team75 Bernhard!" Es herrscht also Zuversicht: Wir drücken die Daumen, denn Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde wollen als Tabellenführer mit dem Rekordgewinner Corvette nach zwei Saisonsiegen nachlegen.

Klicken Sie hier zu den Modellautos vom KÜS Team75 Bernhard

 


©

[06.06.2019] Trailer und Modellautos: "Le Mans 66" im November in den Kinos

[04.06.2019] Porsche 917 und kein Ende: CMR bringt die Nr. 21 aus Le Mans 1970



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse