Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Caravan Salon in Düsseldorf: Volkswagen im Fokus

back to blog overview

Wir haben nicht nur Autos und Motorräder im Kleinformat, sondern auch Wohnwagen und Camper im Sortiment. Fakten zur Messe und unseren Miniaturen

VW T3 Joker 1:18
Sven Hedin auf Basis Crafter
modelcars VW T3 Joker 1:18
Knaus Boxdrive 2018
Modellautos VW T3 Joker 1:18

Am vergangenen Samstag wurde er eröffnet, der Caravan-Salon in Düsseldorf: 130 Marken aus dem Bereich der Wohnwagen- und Reisemobilbranche, 214.000 Quadratmeter Messe- und Ausstellungsfläche sowie mehr als 2.100 Fahrzeuge aus unterschiedlichen Klassen locken in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt. Die Themen, um die sich der diesjährige Salon dreht, ähneln denen, die auch die Pkw-Hersteller umtreibt: Fahrer-Assistenzsysteme machen die Reise angenehmer und sicherer. Im Wohnraum sind moderne Materialien und eine behagliche Ausstattung angesagt – dazu gehören natürlich auch elektronische Tools, die das Fahrzeug zum Smart-Home auf vier Rädern machen. Große Namen sind dabei, aber das gilt auch für unsere Modellautos, denn wir haben das eine oder andere Wohnmobil-Modell bekannter Hersteller noch auf Lager.

Doch zunächst nach Düsseldorf. Was geht da genau? "Van Conversions und teilintegrierte Reisemobile sind vor allem bei Einsteigern beliebt, nicht zuletzt, weil sie auch gut im Alltag einsetzbar sind", erklärt Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes e.V. (CIVD). Daneben seinen Komfort und Konnektivität die bestimmenden Themen. Den Einsteigern, die befürchten, angesichts des großen Angebots den Überblick zu verlieren, denen sei die Starterwelt empfohlen: Entdecke Camping und Caravaning. Hier beantworten Experten direkt an den verschieden Fahrzeugtypen Ihre persönlichen Fragen. Zudem finden auf der Bühne unterhaltsame Kurzvorträge statt, durch die Einsteiger – aber auch Kenner – wertvolle Tipps rund um die Caravaning-Praxis erhalten. Ergänzt wird das Angebot in diesem Jahr durch neue interaktive und multimediale Inhalte.

VW Joker T3: Topmodell von Schuco

Die finden sich auch im sogenannten Traumtouren-Kino, in dem spektakuläre Multivisionsshows zu begeistern wissen. Als Highlight wird die Traumtour nach Peking angekündigt. Zum Träumen laden teilweise aber auch die Modellautos ein, die wir für Euch aus diesem Bereich auf Lager haben: Ganz weit vorne in unserer Gunst ist der Volkswagen T3 Joker mit Hochdach in Sonnengelb, den Schuco im Maßstab 1:18 anbietet und das in Anmutung, Finish und Verarbeitung erstklassige Modellauto mit rundum zu öffnenden Türen ausstattet. So gewähren die Fürther dem Sammler Einblicke in Mobilar und Innenaufteilung, dass man am liebsten einsteigen und sich wohlfühlen möchte. Das Modell mit der Artikelnummer 450038500 zählt mit zum Besten, was Schuco uns jemals in die Vitrinen gestellt hat.

Etwas weiter zurück in der Zeit angesiedelt: Der VW T1 Camper. Zu diesem legendären Bulli fertigen Schuco und Ixo im Maßstab 1:43 unterschiedliche Modelle: Einerseits mit seitlich geklapptem Hochdach, andererseits mit der senkrecht nach oben geschobenen Version. Beide Miniaturen zeichnen sich durch ein hohes Maß an Detaillierung aus: Vom minutiös nachgebauten Blinker bis hin zu wohnlichen Details im Innenraum ist alles komplett. Der Mini-T1 von Schuco ist unter der Artikelnummer 450369700 zu haben und auf 750 knappe Einheiten limitiert; das Ixo-Modell unter der Nummer IXOCAC002 erhältlich und im Finish sensationell gut gelungen. Zu unseren weiteren Modellen aus den Bereichen Camping und Wohnwagen gelangt Ihr über die unten eingebetteten Links. Doch bleiben wir noch ein Weilchen bei Volkswagen.

Neu: Westfalia Sven Hedin und Knaus Boxdrive

VW kündigte zum Caravan-Salon rund 20 Wohn- und Reisemobile an, die auf Fahrgestellen des Hauses aufbauen. Im Mittelpunkt stünde dabei der neue Crafter, der sich mit den umfangreichen Fahrer-Assistenzsysstemen, erhöhtem Fahrkomfort und verbesserter Aerodynamik den neuen Trends stellt. Ob mit Front-, Heck- oder Allradantrieb, mit Sechsgang-Handschaltung oder Achtgang-Automatik tritt er in die Fußstapfen des VW T1 und VW T3 Joker. In der Halle 15 ist der Boxdrive von Knaus auf Crafter-Basis zu sehen, der Nasszelle und Längsbett bietet. Westfalia präsentiert den neuen Sven Hedin und schreibt mit elektrischem Slideout zur Bettverbreitung die Geschichte seiner Wohnmobile auf VW-Basis fort. Die Messe in Düsseldorf ist noch bis zum 03. September 2017 und jeweils bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir wünschen Euch viel Spaß dort!

Hier: Klickt zur Übersicht unserer Camper-Modelle

Hier: Über diesen Link erreicht Ihr die Übersicht unserer Wohnwagen-Miniaturen
 


©

[29.08.2017] Michael Schumacher am Wochenende Thema in Belgien

[25.08.2017] MotoGP: Starke Motorrad-Modelle von Minichamps



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur