Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

BMW M1 Hommage feiert Wiederauferstehung in 1:18

back to blog overview

Norev präsentiert kurz nach der Spielwarenmesse 2017 ein sehr schönes Diecast Modellauto nach dem Einzelstück von 2008.

BMW M1 Hommage 1:18 Norev
BMW turbo 1972 , BMW M1 1978, BMW M1 Hommage 2008
model cars BMW M1 Hommage 1:18 Norev

Es war die Überraschung zum Concorso d’Eleganza Villa d’Este des Jahres 2008: Zum 30-jährigen Jubiläum des BMW M1 präsentierte der bayerische Automobilhersteller die Studie M1 Hommage. Das Concept Car war als Entwurfsstudie gedacht, um die Linienführung des Ursprungsmodells mit den spezifischen Designmerkmalen wiederzubeleben und an das Mittelmotorkonzept zu erinnern, das dem M1 zu Eigen war. Im Jahr darauf war das Auto auch auf den Motor Shows in Dubai und Melbourne zu sehen, doch die erwartete Serienfertigung starteten die Bayern trotz positiver Resonanz nicht. Wobei, gerade die Front erinnert an den BMW i8, der mit seinem Elektroantrieb mehr in die Zukunft als in die Vergangenheit orientiert ist. Norev wiederum hat sich der Serienfertigung angenommen.

Modellauto BMW M1 Hommage

Die Franzosen aus Vaulx-en-Vaulin haben mit BMW zusammengespannt und ein beeindruckend schönes wie auch handwerklich gut verarbeitetes Modellauto auf die Räder gestellt. Es begeistert mit einer stimmigen Linienführung und der makellosen Lackierung, deckt sich in Farbton und Anmutung perfekt mit dem nur ein einziges Mal gebauten Vorbilds. Zeitlich passt es derzeit ganz gut, denn Minichamps bringt mit den Rennversionen der Procar-Serie aktuell die passenden Modellautos aus dem Motorsport. Doch genau genommen ist selbst der M1 der Ursprungsfassung eine Wiederauflage, denn auch er nimmt sich einen anderen BMW zum Vorbild: Den BMW turbo von 1972 nämlich, der das Mittelmotorkonzept und die Linienführung der Front des M1 vorwegnahm und von Designer Paul Bracq als Urmeter herangezogen wurde.

M1 von 1978 Liebling des Bloggers

1976 startete die Entwicklung des BMW M1, 1978 wurde er vorgestellt; 1979 und 1980 sorgte die Procar-Serie mit ihren mit monströsen Flügeln ausgestatteten M1 für Begeisterung auf ausgewählten Rennstrecken im Rahmenprogramm der Formel 1. Pilotiert wurden die Wagen von Fahrern aus der F1. 2008 jährte sich das Debüt der in einer Kleinserie gebauten Mittelmotor-M1, woran die Studie wie bereits erwähnt erinnern sollte. Unserem Blogger jedoch – so viel persönliche Meinung sei gestattet – gefällt der M1 von 1978 immer noch am besten. Die klaren, sachlichen und von Kanten geprägten Linien sind immer noch zeitlos, wurden beim M1 Hommage zwar leicht verwässert, sind aber vom Bug bis zur Heckjalousine immer noch sehr gut wiederzuerkennen.


©

[08.02.2017] Neues Sondermodell: Die Backstory zum Porsche 962 C

[06.02.2017] Schuco und die VW-Busse – die nächste Runde



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur