Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Minichamps erinnert an einen Traumwagen der 1950er-Jahre

back to blog overview

Zwar wurde der VW Karmann Ghia bis in die 1970er gebaut, doch sein Design blieb lange Zeit unverändert. Ein tolles Modellauto im Maßstab 1:18

VW Karmann Ghia 1:18
VW Karmann Ghia 1974
Modellauto VW Karmann Ghia Maßstab 1:18

Gestern haben wir die Woche mit einem Modellauto des Alpina B12 5.7 gestartet; in Goodwood beim Festival of Speed stellte Mercedes-AMG den GT R vor. Das verleitete uns fast, diesen Artikel zum VW Karmann-Ghia mit der Überschrift "Sportwagen gestern und heute" zu veröffentlichen, doch ganz so ist es nicht: Der von 1955 bis 1974 im Programm der Wolfsburger befindliche Coupé sah zwar wie ein Sportwagen aus, war aufgrund seiner Motorisierung aber weit von sportlichen Fahrleistungen entfernt. Dennoch eroberte er die Herzen seiner Fans und konnte in der Version Typ 14 immerhin beachtliche 443.466 Mal gebaut werden – 362.585 Coupés und 80.881 Cabriolets. Minichamps stellt uns nun in einer Auflage von 1.002 Stück ein Modell in der Farbe Orange zur Ausgabe 1970 vor.

Das Modellauto wurde und aus Zinkdruckguss produziert, bietet aber trotz seines Maßstabes 1:18 keine Funktionsteile. Das Team um Paul G. und Romy Lang realisierte eine Miniatur, die die Anmutung des Vorbildes exakt trifft und somit das Zeug dazu hat, sich ebenfalls in die Herzen der Fans zu spielen. Dazu trägt der liebevoll nachempfundene Chromschmuck rund um die perfekt sitzende Verglasung ebenso bei, wie die diesbezüglich stimmigen Teile an der Front sowie die filigranen Türgriffe. Auch den Rückleuchten und der Verkleinerung der Scheinwerfer haben die Aachener viel Aufmerksamkeit sowie Liebe zum Detail gewidmet. Die doppelten Stoßstangen und die Radkappen spiegeln ebenfalls perfekt den damaligen Geschmack der Kundschaft wieder.

VW Karmann Ghia dicht an 300 SL und 190 SL

Der Typ 14 begann seine Laufbahn mit einem Vierzylinder-Boxermotor aus dem VW Käfer, der 22 kW / 30 PS leistete. Nicht nur der Antrieb, sondern die ganze Plattform – so würde man heute sagen – stammt vom Wolfsburger Krabbeltier. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 118 Kilometern pro Stunde angegeben. Über 37 kW / 50 PS aus 1,6 Litern Hubraum konnte das Vorbild zu unserem Modell verfügen, das den Stand des Coupés aus dem Jahr 1970 wiedergibt. Mit diesen Leistungswerten kann man den VW Karmann Ghia natürlich nicht in die Nähe eingangs genannter Sportwagen rücken, doch mit seinem Design war der Typ 14 dicht an den Traumwagen Mercedes-Benz 300 SL und 190 SL aus derselben Ära. Für den Erwerb gut erhaltener Typ 14 sind heute fünfstellige Eurobeträge nötig.


©

[29.06.2016] Ayrton Sennas McLaren MP4-6 neu im Maßstab 1:43

[27.06.2016] Alpina B12 5.7 – 57 Vorbilder, 2.000 Modelle



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur