Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
Filmstar im Großformat: Aston Martin DB5 in 1:12

Filmstar im Großformat: Aston Martin DB5 in 1:12

zurück zur BLOG-Übersicht

Die Modellautohersteller setzen die Erweiterung ihrer Programme im Großmaßstab in atemberaubenden Tempo fort. Hier das neueste Werk von GT-Spirit

Aston Martin DB5 1:12
Aston Martin DB5 by Alexandre Prévot
Modellautos Aston Martin DB5 1:12

Wäre der Aston Martin DB5 zu der Ikone des Sportwagenbaus geworden, wenn es einen Herrn mit Namen James Bond nicht gegeben hätte? Wir wissen es nicht, aber wir kennen und lieben die Auftritte des 1963 erstmals präsentierten Briten in den Filmen, die nach den Erzählungen von Ian Fleming entstanden sind. Ob in "Goldfinger" oder "Feuerball" – der DB5 rettete seinen Helden aus vielen brenzlichen Situationen und feierte rund 30 Jahre später in sein Comeback. Während dem Auto in "Skyfall" übel mitgespielt wurde, war es am Ende von "Spectre" wieder in alter Pracht zu sehen. Gadgets wie de DB5 in den James-Bond-Filmen hat das von GT-Spirit unter der Artikelnummer GT765 vorgestellte Modellauto nicht, aber dennoch ist die Miniatur auch für die Liebhaber der Filme interessant, weil es durch seine Präsenz im Format 1:12 seine Details auf eine besondere Weise inszeniert.

Doch bevor wir uns dem Modell widmen, kurz einen Blick auf das Vorbild: Der Aston Martin DB5 feierte wie eingangs erwähnt 1963 sein Debüt und kommt als Miniatur unter der Modelljahresbezeichnung 1964 heraus. Unter der bildschönen Motorhaube schlägt das Herz eines Sechszylinder-Reihenmotors mit knapp 4,0 Litern Hubraum, der in der Basisversion 210 kW / 286 PS über das ZF-Fünfganggetriebe an den Heckantrieb weitergibt. Sein maximales Drehmoment von 390 Newtonmetern (Nm) hilft, den Wagen in 7,1 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen und eine Spitzengeschwindigkeit von 229 Stundenkilometer zu erreichen. Das Modellauto hat GT-Spirit aus hochwertigem Resine-Kunststoff gefertigt; Türen und Hauben bleiben damit geschlossen, aber das ist gar nicht schlimm. Ihr wollt wissen, warum?

Die Details Aston Martin DB5 in 1:12

Ganz einfach deswegen, weil das Auto durch seine unglaublich gut zur Schau gestellten Details fasziniert: Da wäre der Kühlergrill mit den filigranen Gitterstäben zu nennen, der sofort ins Auge fällt. Absolute Knaller aber sind  die Nachbauten der Speichenfelgen, bei deren Betrachtung wir aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen. Die feinen Chromleisten und die Türgriffe, die wunderschön nacherzählten Armaturen und Sitze – und all das wirkt beeindruckend, weil das Modell mit seiner Außenlänge von 38 Zentimetern diese Details besonders ausgeprägt wiedergibt. Zum Vergleich: In 1:18 wäre der Aston Martin nur 25 Zentimeter lang. Die neue Größe bringt also mit dem DB5 einen neuen Star hervor, der mit seiner stimmigen Anmutung und den perfekt wiedergegebenen Linien nicht nur in der Vitrine von Auto-, sondern auch von Filmfans eine sehr gute Figur abgibt.

Hier: Klicken Sie zum Aston Martin DB5 in 1:12
 


©

[19.04.2018] Timo Bernhard im Programm von ck-modelcars

[17.04.2018] In Kriegsbemalung: Präsentationsmodelle von Audi R8 und RS 3



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse