Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket

CMR bringt die Stefan-Bellof-Kollektion auf den Markt

zurück zur BLOG-Übersicht

Hochwertige Miniaturen zu einem günstigen Preis aus Diecast mit den wichtigsten Autos aus der Karriere zu Stefan Bellof: Auch für Porsche-Fans interessant

Porsche 956 Bellof 1:43
Bellof Kollektion 1:43
Mass und Bellof Le Mans 1983
Modelcars Stefan Bellof Collection 1:43

Mit 6:11,13 Minuten so schnell wie niemand vor oder nach ihm auf dem Nürburgring – nicht nur durch diese Leistung bleibt Stefan Bellof auf ewig im Gedächtnis der Motorsportfans, die der in Gießen geborene Rennfahrer nach wie vor auf der ganzen Welt zählt. Dementsprechend ungebrochen ist auch die Nachfrage nach Modellautos zu den Einsatzfahrzeugen von Bellof. CMR präsentiert jetzt im Rahmen der Stefan Bellof Collection einen Porsche 956 im Maßstab 1:43, mit dessen Vorbild das Fahrerduo Mass und Bellof an den 24 Stunden von Le Mans 1983 teilgenommen haben. Das Modellauto ist unter der Artikelnummer SBC005 aus Diecast gefertigt und in einem Karton verpackt, der das Helmdesign des legendären Langstrecken-Weltmeisters von 1984 aufgreift. Doch das ist nicht das einzige Modell dieser bis ins letzte Detail hochwertig ausgeführten Kollektion. Hier: Eine Vorschau aus Text, Bild und Video.

Der Porsche 956 aus Le Mans eröffnet die Kollektion

Mit seinen rund elf Zentimetern Länge erinnert das Modellauto an den Einsatz vom 18. Juni 1983, bei dem Stefan Bellof und Jochen Mass für das Porsche-Werksteam in den Farben von Sponsor Rothmans angetreten sind. Es sollte das einzige Rennen von Bellof auf dem Circuit de la Sarthe bleiben, da in den Folgejahren an exakt den Le-Mans-Wochenenden sein Können in der Formel 1 gefragt war. Modellautobauer CMR hat wie üblich ein in Anmutung und Detaillierung sehr ansprechendes Abbild geschaffen: Antennen, Hauptschalter, Blinker und die Cockpitausstattung sind auf hohem Kleinserienniveau nachgebaut worden. Auf dieses Modellauto können sich die Fans wirklich freuen, da auch die Decals beigelegt sind, mit denen das Outfit der Nr. 2 vervollständigt werden kann.

Das Modell bildet das Chassis Nr. 008 nach: Sein Vorbild wurde angetrieben von einem 3,0 Liter Sechszylinder mit 455 kW / 620 PS; per manuellem Fünfgang-Getriebe auf den Heckantrieb durchgereicht. Drei Wochen zuvor hatte Stefan Bellof im Zeittraining des ADAC 1000 Kilometer Rennens am Nürburgring Geschichte geschrieben, in dem er mit der Rundenzeit von 6:11,13 Minuten durchschnittlich über 200 Kilometer schnell gewesen war; so schnell, wie keiner mehr auf der Nordschleife nach ihm. Selbstverständlich umfasst die Kollektion auch ein Modell zu diesem Auto, dessen Vorbild sich Stefan Bellof von Derek Bell teilte: Ebenfalls im Maßstab 1:43 gehalten und unter der Artikelnummer SBC004 gelistet. Unter der Nummer SBC018 bringt CMR das Siegerauto der 1000 Kilometer von Imola 1984, in dessen Cockpit abwechselnd Hans-Joachim Stuck und Stefan Bellof arbeiteten.

Derek Bell und Stefan Bellof teilten sich als Mitglieder des Porsche Werkteams des Öfteren ein Auto: So auch 1983 bei den 1000 Meilen von Silverstone, zu denen CMR das Modellauto mit der Artikelnummer SBC003 ankündigt. Als Highlight dürften die Fans auch die Miniatur des Porsche 936 einstufen, mit dem der 1957 geborene Gießener am 29. August 1982 sein Debüt im Sportwagen gab: Als Fahrer des Kremer Porsche 936 T5 in der Deutschen Rennsport Meisterschaft DRM mit dem berühmten Meisterfoto-Sponsoraufkleber. Das Modell trägt die Artikelnummer SBC001. Irgendwie folgerichtig, oder? Die Modellautos sind qualitativ auf einem hohen Niveau und bleiben in der Preisgestaltung aber ebenso bodenständig, wie ihre Vorbilder über Bodenhaftung auf der Rennstrecke verfügten. Nicht nur für Freunde von Stefan Bellof, sondern für alle Motorsport begeisteren Fans interessant.
 

Hier: Klicken Sie zum Porsche 956 von Bellof und Mass in 1:43

 


©

[11.04.2018] Gemeinsam am Start: Team75 Motorsport und ck-modelcars

[09.04.2018] Aktuell wie nie zuvor: Der Porsche 959 im Maßstab 1:18



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse