Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

BillSafe - Kauf auf Rechnung

BillSafe - Kauf auf Rechnung
Deutsche Post - DHL Paket

McLaren 720S feiert Premiere im Maßstab 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Im März 2017 brachte der britische Sportwagenbauer seine neue Mittelklasse heraus. True Scale präsentiert nun die ersten Modellautos dazu

McLaren 720S 1:18
McLaren 720S
Modellautos McLaren 720S 1:18

Wenn wir den McLaren 720S in unserer Unterzeile als Mittelklasse bezeichnen, dann ist dies eine Bezeichnung aus der Sicht seines Herstellers, denn McLaren Automotive stuft seine Produkte in drei Kategorien ein: Die Sports Series mit den 540er- und 570-Fahrzeugen, die Super Series mit den 650er-, 625er- und 675er-Typen sowie die Ultimate Series mit dem P1, dem P1 GTR und dem neuen Senna. Zur Super Series zählt der neue 720S, der im März 2017 auf dem 87. Genfer Auto-Salon vorgestellt wurde und als Nachfolger des 650S gilt. Im Vergleich zu diesem besitzt der neue Sportwagen ein überarbeitetes, verwindungssteiferes und leichteres Chassis namens Monocage II und ein neues Design. Antriebsseitig bleibt es bei einem Mittelmotor, einem V8 mit 527 kW / 720 PS und knapp 4,0 Litern Hubraum sowie zweifacher Aufladung per Abgas-Turbolader.

770 Newtonmeter (Nm) maximales Drehmoment werden per Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe zum Heckantrieb geleitet. Der Biturbo beschleunigt den McLaren 720S mit seinem Gesamtgewicht von 1.283 Kilogramm in 2,9 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde; in deren 7,8 ist er auf 200, in insgesamt 21,4 Sekunden auf 300. Das Spitzentempo gibt McLaren mit 341 Stundenkilometern an. Von diesen vielversprechenden Leistungsdaten motiviert wenden wir uns den Modellautos zu, die True Scale Miniatures im Rahmen der TopSpeed-Reihe auch im Maßstab 1:18 anbietet. In der Baugröße 1:43 gab es zum Genfer Auto-Salon bereits Handmuster zu sehen, über die wir auch berichtet hatten. Die heute neu erschienene große Version kommt in Amethystschwarz in einer Auflage von 999 Stück und ist wie üblich bei True Scale in Resine-Kunststoff ausgeführt.

Die wichtigsten Neuerungen

Die Designsprache von McLaren ist evolutionär weiterentwickelt worden; der erste Vertreter der neuen Generation ist klar als Auto seiner Marke zu erkennen. Neu arrangiert: Die Frontscheinwerfer und die Partie oberhalb des Mittelmotors. Eine der wesentlichsten Änderungen im Design ist das Fehlen der Kühlereinlässe an der Seite des Fahrzeugs; diese Funktion wird nun von der einzigartig aerodynamisch ausgebildeten Form der double-skin-Türen übernommen, welche die Luftströme durch die Hochtemperaturkühler des Mittelmotors. Die handgefertigte Innenausstattung mit überwiegender Verwendung von feinem Leder und gefrästem Aluminium wird durch eine komplett neue McLaren Benutzeroberfläche vervollständigt, die über ein einklappbares Driver Display und das zentrale Infotainment Display verfügt.

Hier: Klicken Sie zum neuen McLaren 720S in 1:18

 


©



[10.01.2018] Spark und die Bentley Continental in 1:64

[08.01.2018] Fiat X1/9 – ein kleiner Italiener bringt zum Schwärmen



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse