10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 22.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Bentley Mulsanne Speed 2014 – ein Traum zum Anfassen

zurück zur BLOG-Übersicht

Heute geht’s in die Welt der Reichen und Schönen: Mit dem überirdisch gut gelungenen Modell im Maßstab 1:18 entführt uns Kyosho in die Welt des überirdischen Luxus.

Bentley Mulsanne Speed 2014 Kyosho 1:18
model car Bentley Mulsanne Speed 2014 Kyosho scale 1:18
Bentley Mulsanne Speed 2014 von Kyosho 1:18
Bentley Mulsanne Speed 2014 Kyosho Maßstab 1:18
Bentley Mulsanne in Orange Flame
Modellauto Bentley Mulsanne Speed 2014 Kyosho 1:18

Lehnen Sie sich zurück, lieber Leser! Schließen Sie die Augen! Entspannen Sie! Atmen Sie den Duft des Leders, lassen Sie Ihre Finger über  den Klavierlack der Armaturentafel gleiten, spüren Sie wie die Konturen der Sitze ihren Körper umschmeicheln und genießen Sie den sanften Druck in dem Moment, in dem die 395 kW / 537 PS ihre volle Kraft entfalten und den Bentley Mulsanne Speed des Jahrgangs 2014 in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigen.

Dabei entfaltet der Achtzylinder mit seinen 2 Turboladern ein sagenhaftes Drehmoment von 1.100 Newtonmetern (Nm) schon bei 1.750 Umdrehungen pro Minute. Die Kraft wird schön traditionell über ein Achtgang-Getriebe von ZF auf die Hinterräder übertragen. Die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 305 Stundenkilometern an, was den Rennwagen in Le Mans auch zur Ehre gereicht.

Bentley Mulsanne Speed: Das Vorbild

Der Bentley Mulsanne Speed ist eine sportlichere Variante des schon 2009 erschienenen Mulsanne, der gegen den Rolls Royce Phantom und die inzwischen verschiedenen Maybach 57 und 62 gesetzt wurde. Ziel von Bentley war es, im Innenraum mehr Platz zu bieten als der letztgenannte Maybach. In der Länge toppt der Mulsanne seinen Vorgänger Arnage um satte 18 Zentimeter und bringt es so auf eine Außenlänge von 5,58 Metern.

Das Design des Mulsanne stammt vom Chefdesigner von Bentley, Dirk van Braeckel. Er hielt sich beim Entwurf an die Linie des kleineren Bentley-Modells Continental Flying Spur I, fand aber mit der Gestaltung von Front, Grill und Scheinwerfern zu einer eigenen Identität. Seine Publikumspremiere feierte die Limousine nicht erst auf der 63. IAA in Frankfurt, sondern kurz zuvor auf dem "Pebble Beach Concours D’Elegance“ in Monterey in Kalifornien 2009.

Wunderschöne Antriebsquelle im Modell

Sowohl das in den Preislisten mit knapp über 400.000 Euro angesiedelte Basisfahrzeug wie auch der auf dem Pariser Autosalon 2014 präsentierte Mulsanne Speed verfügen über  den rund 6,8 Liter Hubraum aufbietenden V8-Biturbo mit Zylinderabschaltung und Nockenwellen-Verstellung. Diese Technik-Gimmicks sollen den Verbrauch gegenüber den Versionen des Vorgängers Arnage um bis zu 20 Prozent senken.

Beim Modellauto von Kyosho ist davon nichts zu sehen, doch die Tiefe, die die Formenbauingenieure dem Antriebssatz im Maßstab 1:18 gegeben haben, begeistert in Form und Ausführung; trotz der rundherum angebrachten, vorbildgerechten Verkleidungen des Motorraums. Dieser ist übrigens durch die weit nach oben öffnende Motorhaube gut zugänglich; ebenso, wie Kofferraum und Interieur der 4 zu öffnenden Türen.

Innenraum sogar mit 2 Laptops

Nicht nur, dass die Anmutung von Armaturenbrett, Mittelkonsole und Sitzanlage perfekt auf das Modell übertragen wurde – nein, auch die aufwändige Farbgebung des Interieurs gefällt. Sitzwangen, Armaturentafel-Oberseite und die Umrandungen der Türinnenverkleidungen sind farblich von den formenbautechnisch aufwändig gesteppten Sitzflächen und Innenflächen sowie der Unterseite des Armaturenbretts abgesetzt. Kyosho hat jeden Schalter vorbildgerecht gestaltet und coloriert.

Klavierlack an der Armaturentafel findet sich selbst im sogenannten Bburago-Maßstab eher seltener. Laptops im Fond so gut wie nie. Die Modellautobauer haben dem Modell ein Lederlenkrad mitgegeben, das auf die lenkbaren Vorderräder wirkt. Selbstverständlich ist die Karosse der Miniatur aus Zinkdruckguss gefertigt und trifft mit ihren stimmigen Linien Look und Anmutung des Vorbilds perfekt. Ein Glasschiebedach rundet die Luxusausstattung des Modells ab.

Traum zum Anfassen

Der Mulsanne bringt im Original 2.560 Kilogramm auf die Waage und baut auf einer Stahlkarosserie auf, die um Aluminiumteile ergänzt wurde. Das adaptive Fahrwerk mit Luftfederung lässt sich in 4 Stufen verstellen. Multimediatechnik, das Internet, Fahrerassistenzsysteme und ein Soundsystem der Spitzenklasse sind mit an Bord. Davon hat man als Sammler von Modellautos in Ermangelung verkleinerter Technik nicht all zu viel.

Doch das haptisch wie im Finish perfekte Modell von Kyosho lädt zumindest zum Augenschließen und Träumen ein – das Leben der Reichen und Schönen im Kleinformat eben. Das Modell ist in Burgundy Rot Metallic unter der Artikelnummer 8910R und in Black Crystal Schwarz (8910NX) für je 199,95 Euro erhältlich. Die Lieblingsfarbe des Autors dieses Artikels für den Mulsanne aber ist und bleibt das Orange Flame, in dem der Mulsanne im VW-Forum Drive in Berlin zu besichtigen war. Einen guten Start in die Woche!


©

[01.09.2015] Doppelsieg für den Porsche 919 Hybrid am Nürburgring

[28.08.2015] Mercedes-Benz SLS AMG – ein Juwel zum Abschiedspreis



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse