10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 22.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

ck-modelcars beim DTM-Finale in Hockenheim

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit dem Ende der Deutschen Tourenwagen Masters beenden auch wir die Saison unserer Auftritte am Motodrom für dieses Jahr: Willkommen an der Nordtribüne

ck-modelcars in #Hockenheim #DTM 2017
DTM Hockenheim Finale 2017
DTM Hockenheim

Vier dritte Plätze reichen Lewis Hamilton in der Formel 1 zum vierten Weltmeistertitel; auch dann, wenn Sebastian Vettel die letzten vier Läufe gewinnt. Da scheint eine Vorentscheidung gefallen zu sein, bei der wir in der DTM zum Finale des kommenden Wochenendes noch weit entfernt sind: Durch Boxenstopps können selbst Führende am Ende weit hinten ins Ziel kommen, weil die Autos untereinander konkurrenzfähiger sind, als in der Formel 1. Derzeit führen Mattias Ekström und René Rast mit 172 und 151 auf Audi RS5 DTM die Fahrerwertung an, aber wenn diese beiden Stars nicht ins Ziel oder die Punkte kommen, könnten Jamie Green, Mike Rockenfeller und Marco Wittmann noch Titelchancen haben. Wir gehen aber davon aus, dass Ekström und Rast die Meisterschaft unter sich ausmachen und freuen uns schon jetzt auf die Modellautos zu deren Einsatzwagen.

Aber außer, dass wir vor Ort sind und uns ganz besonders darüber freuen, wenn Sie bzw Ihr uns an der Nordtribüne besuchen kommt, lohnt der Besuch bei der DTM noch aus anderen Gründen: Die Fantastischen Vier geben ein Konzert! Seit 28 Jahren begeistern die Stuttgarter ihre Fans und geben am Samstagabend – den 14. Oktober ab 19:30 Uhr – ein mit allen DTM-Tickets zugängliches Konzert. Als ob das nicht schon Grund genug wäre, das kommende Wochenende in Hockenheim zu verbringen, kündigten die Veranstalter ein weiteres Highlight an: Die japanische SUPER GT-Serie entsendet zwei Fahrzeuge, die am Samstag und Sonntag Demonstrationsrunden im Renntempo fahren werden. Der Auftritt von je einem Lexus und einem Nismo gibt den Motorsportfans einen Vorgeschmack auf die Zeit, wenn beide Serien nach identischem Reglement fahren und sich direkt miteinander messen.

Kostensparende Gleichteile-Kooperation

Die rund 455 kW / 620 PS starken Boliden bestreiten Freitag Testfahrten über 30 Minuten; samstags und sonntags sind sie jeweils 15 Minuten im Renntempo auf der Strecke. Offen ist, wer sie fährt. Die DTM-Dachorganisation ITR und die GTA als Betreiber der in Japan beliebten SUPER GT-Serie kooperieren seit Jahren. Die technischen Reglements der beiden Serien sind bereits heute in vielen Bereichen deckungsgleich. Bauteile aus dem kostensparenden Gleichteilekonzept sind auch in den japanischen Autos verbaut. Ziel ist es, dass ab 2019, wenn das neue DTM-Reglement in Kraft tritt, die Fahrzeuge beider Serien nach dem gemeinsam erarbeiteten, sogenannten Class One-Reglement gebaut sein werden. Wir sind gespannt, wie es damit weiter geht!

Hier: Klicken Sie zur Übersicht aller Modellautos zum Thema DTM im Shop

Hier klicken: Die neuesten Infos von ck-modelcars auf Twitter

Hier klicken: Die neue Website zu Stefan Bellof
 


©

[12.10.2017] Throwback Thursday: Porsche 917/30 TC von Minichamps

[10.10.2017] Kyosho mit vielen Neuheiten zum Thema Lexus



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse