Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Modellautos von ck-modelcars.de bei "Die wilden 70er"

Modellautos von ck-modelcars.de bei "Die wilden 70er"

zurück zur BLOG-Übersicht

Aufgestellt in einer mit vielen Modellautos bestückten Vitrine steuern wir einen eigenen Beitrag zur Sonderschau des VDA und AvD in der Halle 6.0 zur 67. IAA in Frankfurt bei.

Die 67. Internationale Automobil Ausstellung IAA für Pkw findet vom 14. bis 24. September 2017 statt und steht unter dem Motto "Zukunft erleben". Doch nicht nur die neuesten Autos von Mercedes-Benz, Porsche und allen anderen Konzernen sind zu besichtigen, sondern die IAA ermöglicht auch eine Zeitreise zurück in die 1970er-Jahre, als das Thema Individualisierung von Autos noch richtig farbenprächtige Blüten trieb: Fuchsschwänze an der Antenne, Flachschnauzer-Umbauten an Porsches Neunelfer und Farben, wie sie heute nicht denkbar sind. Wer mag, kann sich im Rahmen der Oldtimer-Sonderschau "Die wilden 70er Jahre" vom Automobilclub von Deutschland und dem Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe in der Halle 6.0 der IAA genau in dieses Zeitalter zurückversetzen lassen: Liebe, alte Freunde werden ihn dort begrüßen.

Öffnungszeiten und Ausstellungsstücke

Die noch bis zum 24. September 2017 täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnete Show zeigt nämlich die Autos, nach denen wir uns einst umgedreht haben. Doch sie beschränkt sich nicht auf die 1970er-Jahre, sondern präsentiert auch einige der exklusivsten und ausgefallensten Tuningexemplare der beiden folgenden Jahrzehnte. AvD und VDA haben zum Beispiel Wagen aus der Frankfurter Schmiede bb Auto Exclusiv wie den Porsche 911 mit Regenbogendekor aus der Garage gerollt, aber auch Fahrzeuge aus der Hamburger Styling Garage und von Irmscher Tuning für die Ausstellung ausgewählt. Fans haben verlauten lassen, dass diese Sonderausstellung das Highlight der IAA 2017 sei. Vielleicht auch deswegen, weil die Kreativität der Branche in Bezug auf Tuning so nicht mehr gefragt ist, da der Kundengeschmack sich verändert hat.

Die Tuningbetriebe bauten damals üppige Front- und Heckspoiler sowie Verbreiterungen von Kotflügeln und Schwellern an, wie wir sie heute nur noch bei Rauh Welt Begriff zu sehen bekommen. Auch ck-modelcars hat Fahrzeuge aus dieser Zeit zur IAA beigesteuert, aber in Form zeitgenössischer Modellautos in einer Vitrine der Sonderschau. Hübsch drapiert stehen dort typische Vertreter der 1970er-Jahre aufgestellt – vom VW Käfer in der Version Gelb-schwarzer-Renner über den seiner Zeit meilenweit vorauseilenden NSU Ro 80 bis zum ersten BMW der 3er-Reihe, dem E21, der zum Imagewandel von BMW erheblich beitrug und den Grundstein für spätere Erfolge legte. Schauen Sie doch einfach bei unserer Vitrine vorbei, wenn Sie von den vielen Fahrzeugen im Maßstab 1:1 eine kleine Abwechslung brauchen. Und die passenden Modellautos zur IAA zu Hause finden Sie bei uns im Shop. Wo auch sonst? ;-)


 


©

[21.09.2017] DTM Wochenende Spielberg: Auer im Audi-Sandwich

[19.09.2017] Porsche 911 GT3: Exklusivmodelle von Minichamps



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse