10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 29.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Minichamps liefert den ersten neuen Porsche Cayenne aus

zurück zur BLOG-Übersicht

Top: Das intern auf die Bezeichnung E3 getaufte SUV orientiert sich an den Linien des Vorgängers und erscheint passend zur IAA 2017 in Biskaya Blau Metallic im Format 1:43

Porsche Cayenne III 1:43
modelcars new Porsche Cayenne III 1:43
Porsche Cayenne III
Modellautos neuer Porsche Cayenne III 1:43

Das hat nicht lange gedauert: Fast zeitgleich zur Präsentation der dritten Generation des Porsche Cayenne haben die Stuttgarter und die Aachener von Minichamps ein gelungenes Modellauto im Maßstab 1:43 vorgestellt. Die Miniatur ist unter der Artikelnummer WAP0203110J in der für Porsche typischen Werbemodell-Verpackung erschienen und bildet die Anmutung des großen SUV perfekt nach. Hübsch ausgestattet ist es auch: Ein riesiges Glasschiebedach und ein bis ins letzte Detail vorbildgerecht nachgebauter Innenraum lassen den kleinen Cayenne zum Hingucker in der Vitrine werden. Minichamps hat sich mit viel Liebe zum Detail der Kühlergrillmaske und des Rückleuchtenbands angenommen, mit dem der Cayenne optisch an die Baureihen Porsche 911 991 und Panamera 971 angeglichen werden soll.

Der Porsche Cayenne im Detail betrachtet

In zur Außenfarbe Biskaya Blau Metallic kontrastierendem Beige findet der Sammler alles, was er von Modellen aus dem Hause Minichamps erwartet: Eine bis ins letzte Detail vorbildgetreue Armaturentafel mit Instrumenten, colorierte Bedienelemente, die Sitze bis hin zum Faltenwurf liebevoll verkleinert. Handwerklich wunderschön gemacht sind sämtliche Türinnentafeln bzw. Türinnenverkleidungen. Der Premiumanspruch, den Porsche für seine Autos reklamiert, dem wird auch dieses Modellauto gerecht. Mit einer Ausnahme: Die Türgriffe wurden leider nur graviert, nicht separat aufgesetzt wir bei den Vorgängern. Dafür entschädigen eine perfekte Passung der Verglasung und der Anbauteile wie Kühlermaske und die transparent weiß gemachten Rückleuchten inkl. Leuchtenband.

Die dritte Generation des SUVs hat Porsche am Abend des 29. August vorgestellt. Das  Fahrzeug wird als Cayenne und Cayenne S in den Markt eingeführt und ist eine vollständige Neuentwicklung mit neun Millimetern niedrigerem Dach sowie 63 Millimetern zusätzlicher Außenlänge. Der Radstand hingegen ist mit 2895 Millimeter geblieben. Neu beim Porsche Cayenne ist das Achtgang-Tiptronic S-Getriebe, die neuen Fahrwerkssysteme sowie ein nach Angaben von Porsche innovatives Anzeige- und Bedienkonzept mit umfassender Konnektivität, das die Spreizung zwischen Sportlichkeit und Komfort erweitern soll. Zum Marktstart der intern E3 genannten Baureihe stehen zwei neu entwickelte Sechszylinder zur Wahl: 29 kW / 40 PS mehr als beim Vorgänger leistet das 250 kW / 340 PS starke 3,0 Liter-Turbo-Aggregat des Cayenne ohne Zusatzbuchstaben.

Premieren-Modellauto schnell sichern

Der dagegen mit einem Biturbo-V6 ausgerüstete Cayenne S holt aus seinen 2,9 Litern Hubraum 324 kW / 440 PS – ein Zuwachs von 15 kW / 20 PS. Mit dem optionalen Sport Chrono-Paket ausgestattet beschleunigt der neue Cayenne S aus dem Stand in unter fünf Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde und tritt damit ein schweres Erbe an, denn die bisher verkauften Modellreihen fanden seit 2002 mehr als 760.000 Käufer. Als Typ 9PA gestartet erhielt der Cayenne 2007 ein Facelift und wurde 2010 gegen den seinerzeit neuen 92A ersetzt. Der Cayenne kostet in Deutschland ab 74.828 Euro. Die Preise für den Cayenne S beginnen bei 91.964 Euro. Das Modellauto ist naturgemäß viel günstiger. Deswegen empfehlen wir, es Euch zu sichern, denn einen ersten neuen Cayenne im Maßstab 1:43 wird es nur ein Mal geben.

Klicken Sie hier: Unser Artikel zu den Modellautos der Vorgänger-Cayenne


©

[14.09.2017] Auch bei uns ist IAA: Sondermodelle Modellautos zur IAA 2017

[12.09.2017] Geheimtipp: Mazda6 / Atenza als Modellauto im Maßstab 1:18



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse