Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Highlight: Kyosho und der Range Rover Evoque in 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Ousia und closed body shell – keine Funktionsteile, aber dennoch eine unglaublich hohe Qualität in der handwerklichen Ausführung

Range Rover Evoque HSE dynamic 1:18
Modellautos Range Rover Evoque HSE dynamic 1:18
model cars Range Rover Evoque HSE dynamic 1:18

Nach dem großen Motorsport-Wochenende mit dem Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring sind wir zurück in Aßlar und widmen uns heute einem Kompakt-SUV, das auf der Straße durch sein formvollendetes Erscheinungsbild und in der Sammlervitrine durch die erstklassige Verarbeitungsqualität auffällt – den Range Rover Evoque. Das im Maßstab 1:18 gebaute Modellauto stammt von Kyosho und aus der Ousia-Serie, also derjenigen Sparte des bekannten High-end-Labels, die nicht über zu öffnende Türen und Hauben verfügt. Dennoch wird das Modellauto wie seine Kollegen aus dieser Serie aus Zinkdruckguss hergestellt. Um es vorweg zu sagen: Das Oberflächenfinish des in drei Farben lieferbaren Evoque ist allererste Sahne! In firenze rot ist das Modell unter der Artikelnummer C09549R erhältlich, in corris grau unter C09549CGR und unter C09549BK in santorini schwarz.

Vorbild für die Miniaturen ist der Range Rover Evoque in der Ausführung HSE Dynamic Lux, in der der Geländewagen für ab 50.500,00 Euro in den Schaufenstern steht. In dieser Version hat Hersteller Land Rover dem Evoque hübsche Features mit auf den Weg gegeben, die sklavisch korrekt auf das Modellauto übertragen wurden. Hervorzuheben sind dabei die 19 Zoll Leichtmetallfelgen, die Luftauslässe in der Motorhaube in der Farbe narvik black sowie im Innenraum die Dekorelemente in Dark Sport Textured Aluminium, das Sportlenkrad und die Pedalerie in Chrom. Was uns aber ganz besonders gut gefällt, ist das gesamte Bild der Oberflächen des Modells. Rasiermesserscharfe Kanten, perfekt nachgebildete Linienführung, handwerklich erstklassige Lackierungen, eine an Sauberkeit im Finish nicht besser zu machende Verglasung lassen dieses Modell zu einem Highlight reifen.

Spitzen Details, fortschrittliches Getriebe

Im Detail: Das Innenleben der Scheinwerfer, die Sensoren-Nachbildung am Rückspiegel innen, die Außenspiegelgehäuse und die aufgesetzten Bügeltürgriffe sind einfach mega! Dass das Interieur des Modells was Armaturentafel, Verkleidungen und Sitzbau angeht ebenfalls überzeugt versteht sich da von selbst. Der Look der nicht durchbrochenen Kühlergrills rundet den qualitativ hochwertigen Auftritt der Miniaturen ab. Schon jetzt ist der Range Rover Evoque HSE Dynamic unser Modell der Woche! Übrigens: Sieben Motoren bietet der Hersteller für das Vorbild an. Sie leisten von 110 kW / 150 PS bis 213 kW / 290 PS und verfügen sogar schon über ein Neungang-Automatikgetriebe. Von den sieben Varianten haben sechs Allradantrieb.

Hier: Klicken Sie zur Gesamtübersicht im Shop


©

[16.08.2017] Ein Fest der Farben – Porsche 911 930 Turbo 1977 in 1:12

[14.08.2017] Porsche 928 feiert 40. Geburtstag – wir schauen ins Lager



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse