10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 22.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express
Maserati Biturbo 1982 von Minichamps im Maßstab 1:18

Maserati Biturbo 1982 von Minichamps im Maßstab 1:18

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit dem viersitzigen Stufenheck-Coupé bringen die Aachener ein sehr gutes Modellauto, das sich perfekt in das vorhandene Angebot zu hochklassigen Modellen von Maserati einfügt

Maserati Biturbo 1982 Minichamps Maßstab 1:18
Modellauto Maserati Biturbo 1982 Minichamps Maßstab 1:18
Maserati Indy Minichamps Maßstab 1:18
Minichamps Maserati Biturbo 1982 Maßstab 1:18

Den Duft edlen Leders in der Nase, die Kraft vieler Pferdchen unter der Haube, den Sound eines Motors mit 2 Turboladern im Ohr und eingekleidet in einen Maßanzug – was will ein Autofahrer eigentlich mehr? Nichts. Außer vielleicht ein passendes Modellauto dazu. Eben das bietet den Sammlern die Firma Minichamps aus Aachen mit dem Maserati Biturbo Coupé im Maßstab 1:18, das in einer dunkelblauen Metalliclackierung unter der Artikelnummer 107123500 zu haben ist und sich den Maserati aus dem Jahr 1982 zum Vorbild genommen hat. Minichamps hat sich zur Herstellung dieser Miniatur ein wirklich begeisterndes Automobil ausgesucht: Der Maserati Biturbo wurde in den Jahren 1981 bis 1994 über einen recht langen Zeitraum angeboten. Das Auto feierte am 14. Dezember 1981 sein Debüt; pünktlich zum 67. Jubiläum der Gründung von Maserati.

Viel Leistung aus wenig Hubraum

Ausgedacht hatte sich das Konzept Alejandro de Tomaso – der seit 1975 Besitzer von Maserati war. Er wollte mit dem unterhalb des Quattroporte positionierten Modell höhere Stückzahlen erreichen und das Werk besser auslasten und damit rentabler machen. Das 2+2-sitzige Stufenheck-Coupé wurde von einem 132 kW / 180 PS starken Sechszylinder mit den namengebenden 2 Turboladern angetrieben; recht viel für einen V6 mit nur 2,0 Litern Hubraum. Das Design des Biturbo frönte der Lehre der reinen Keilform, kam prägnant und elegant rüber. Es wirkt auch aus heutiger Sicht zeitlos und wie ein gut sitzender, knapper Maßanzug. Dazu passt auch die luxuriös gehaltene Innenausstattung mit Leder, Alcantara und einem Holzlenkrad. Ganz klar, dass schon seinerzeit der italienische Chic ins Automobil einzog, den Fiat bis heute nicht hat.

Hochfeine Detaillierung – Maßarbeit

Maserati gilt unter Kennern aber selbst heute mit den aktuellen Ghibli oder Quattroporte in puncto Interieurgestaltung und Ausstattung als Maß aller Dinge. Minichamps hat erfolgreich versucht, das Feeling italienischen Chics auf das aus Resine-Kunststoff gefertigte Modellauto zu übertragen. Das Finish der Linienführung der Außenhaut, die Nachbildung von Leder und Holzlenkrad im Innenraum sowie die kenntnisreiche Ausführung von Details wie dem Dreizack auf dem Kühlergrill und dem Look der Leichtmetallräder sind Highlights im Modellautobau. Grill, Innenleben der Scheinwerfer und die Details des Aufbaus der Stoßstangen gefallen uns besonders gut. Minichamps hat aber auch die Anmutung des Heckabschlusses, dessen Linienführung und den Aufbau der Rückleuchten gut in den Maßstab 1:18 umgesetzt.

Maserati Biturbo fügt sich gut in Angebot ein

Ein wenig stören uns nur die beim Betrachten sehr dominanten Fäden der Heckscheibenheizung, die etwas zu groß dimensioniert zu sein scheinen. Das gleicht das handwerklich sehr gut gemachte Modell aber mit einem fein dekorierten Innenraum wieder aus: Ein Blick auf die Mittelkonsole verrät, was wir damit meinen. Unter dem Strich bleibt also festzustellen, dass das Team um Paul G. und Romy Lang ein tolles Modellauto auf den Markt gebracht hat, welches das Angebot von Modellen der Typen Ghibli, GranCabrio, Quattroporte und Indy aus dem Hause TopMarques und Minichamps in der Baugröße 1:18 sehr gut ergänzt. Mit 169,95 Euro ist der Maserati Biturbo preislich sicher am oberen Ende der Kleinserien-Modelle aus Resine-Kunststoff angesiedelt, aber einen Maßanzug kauft man ja auch nicht alle Tage, oder?


©

[07.07.2015] BMW M3 – Exklusivmodell der Baureihe E30 im Maßstab 1:18

[03.07.2015] Porsche 956L 1983: Minichamps-Sondermodell für ck-modelcars



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse