Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Porsche 918 im Maßstab 1:18 nun auch von Welly

zurück zur BLOG-Übersicht

In drei Farben ist das Ergebnis einer Kooperation mit dem Porsche Museum zu haben. Wir schauen uns die preiswerte Alternative zu Minichamps genauer an.

Porsche 918 1:18
Porsche 918
Modellautos Porsche 918 1:18

Keine Frage – mit den Modellen des Porsche 918 hybrid spyder im Maßstab 1:18 hat Minichamps eine astreine Arbeit abgeliefert, die bei den Sammlern sehr gut angekommen ist. Nicht umsonst sind die oft limitierten Auflagen ruck zuck ausverkauft; trotz des für ein Standardmodell recht hohen Preises, den die Aachener dafür von Handel und Fans verlangen. Eine Alternative dazu bietet jetzt Welly: Das Label hat in Kooperation mit dem Porsche Museum Stuttgart drei Modellautos zum Thema 918 im Format 1:18 herausgebracht, die in Indischrot, Saphirblau und Basaltschwarz zum Sammler kommen. Sie sind im Finish von hoher Güte; die handwerkliche Leistung steht jener von Minichamps in nichts nach. Die Miniaturen sind aus Zinkdruckguss gefertigt und bieten zu öffnende Türen. Auch wenn die Produktion des auf 918 Exemplare limitierten Porsche am 19. Juni 2015 eingestellt wurde, bleibt er im Modellbau ein Dauerbrenner.

Der Porsche 918 von Welly im Detail

Die Anmutung und der Look der Modellautos decken sich perfekt mit dem Vorbild. Speziell die Linienführung rund um die Bugschürze und die Heckpartie wissen zu überzeugen. Die Nachbildungen der Leichtmetallräder, der Bremsscheiben und der Bremssättel entsprechen gutem Modellbau. Auch die Spaltmaße der Türen sind angenehm zurückhaltend ausgeführt. Eine sehr gute Arbeit lieferte das Team von Welly mit dem Interieur ab, das das Cockpit bis in die kleinste Bedieneinheit exakt wiederspiegelt. Einerseits gefällt die Armaturentafel mit den sehr gut modellierten Instrumentengehäusen, andererseits aber auch die Bedruckung der Mittelkonsole. Die Karbonstruktur des Cockpits ist besonders im Schwellerbereich gut nachzuvollziehen. Traumhaft gemacht ist auch die Motorabdeckung.

Das Fazit: Guter 918 zum halben Preis

Alles in allem ist die gute Leistung von Welly aber kein Wunder, denn am Ende einer Zusammenarbeit mit dem Porsche Museum kann nichts anderes als etwas sehr Gutes herauskommen: Schön, dass dieses Ergebnis dann auch noch zum rund halben Preis der Minichamps-Modelle zu haben ist. Das Vorbild des Modellautos von Porsche und Welly wird von einem V8-Motor mit 4,6 Litern Hubraum mit 450 kW beziehungsweise 608 PS angetrieben, der auf dem 3,4-Liter-Motor des Porsche RS Spyder basiert. Zusätzlich hat das Fahrzeug Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse erhalten, die zusätzlich 210 kW leisten. Dieser elektrische Allradantrieb mit Torque Vectoring ermöglicht es, bis zu einer Reichweite von 25 Kilometern rein elektrisch unterwegs zu sein. Der 918 umrundete in Nürburgring-Nordschleife in sagenhaften 6:57 Minuten.

 


©

[01.03.2017] Glückwunsch: Walter Röhrl feiert seinen 70. Geburtstag

[27.02.2017] BBR bringt Innovation bei Ferrari SF16-T im Maßstab 1:18



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse