10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 29.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Alpina B12 5.7 – 57 Vorbilder, 2.000 Modelle

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit einem Modellauto im Maßstab 1:18 bereichert Ottomobile die Vitrinen von Fans der Autos von Burkhard Bovensiepen.

Alpina B12 5.7 1:18
model car Alpina B12 5.7 scale 1:18
Modellauto Alpina B12 5.7 Maßstab 1:18

57 Fahrzeuge des Typs Alpina B12 5.7 verließen zwischen November 1992 bis November 1996 die Produktionsstätten der Alpina Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG im schwäbischen Buchloe. Freunde hochkarätiger Autos kennen den Kleinserienhersteller als auf die Verfeinerung von BMW spezialisierten Betrieb, der seit 1965 aus der Teilnahme am Motorsport heraus entwickelte Tuningkits anbot. Zuerst Tuner, dann bei der Herstellung seiner Umbauten von BMW unterstützt – BMW gewährte die volle Garantie für die Fahrzeuge aus dem Ostallgäu – bietet Alpina bis heute faszinierende Coupés und Limousinen an. Eines der Highlights war der B12, zu dem Ottomobile ein fantastisches Modellauto im Maßstab 1:18 realisiert hat; uns in der Farbe Alpina Blue vorliegend.

Modellauto Alpina B12 5.7 im Check

Besser kann ein Start in die Woche nicht erfolgen: Ein derart formschönes Auto wie das Coupé der 8er-Reihe ist BMW lange nicht gelungen. Selbstverständlich hat sich damals auch das Team von Burkhard Bovensiepen des Zweitürers angenommen und in die Motortechnik eingegriffen. Herausgekommen ist dabei der B12 – zunächst als 5.0 mit 257 kW / 350 PS. Das Vorbild zu unserem Modellauto ist die Folgeversion, auf den Namen B12 5.7 getauft und mit einem optimierten und im Hubraum vergrößerten V12 ausgestattet, der aus seinen 5.646 Kubikzentimetern Hubraum eine Leistung von 306 kW / 416 PS sowie ein maximales Drehmoment von 570 Newtonmetern (Nm) holt. Was uns direkt zum Negativpunkt des Modells überleitet: Türen und Hauben bleiben bei dem Modell aus Resine-Kunststoff dicht.

Somit sehen wir nichts von dem beeindruckenden Motor, denn auch die Motorhaube ist beim Modell von Ottomobile nicht zu öffnen. Das auf 2.000 Exemplare limitierte Automodell entschädigt dafür durch ein erstklassiges Finish in der Verarbeitung. Die Anmutung des Modells entspricht exakt dem Design des Vorbildes der Baureihe E31. Das für Alpina-Autos typische, goldfarbene Dekor vor allen an den Seiten und die markentypischen Felgen im 20-Speichen-Design sind handwerklich erstklassig ausgearbeitet. Der Innenraum glänzt mit einer Vielzahl toller Details. Kurz: Eine Topnote für dieses Modell, das Vitrinen oder den heimischen Schreibtisch um ein Kleinkunstwerk, das es ist, bereichert. Kann unsere Woche besser beginnen, als mit diesem B12? Nein! Euch auch einen guten Start in die Woche!
 


©

[28.06.2016] Minichamps erinnert an einen Traumwagen der 1950er-Jahre

[24.06.2016] Goodwood Festival of Speed 2016 – Full Throttle!



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse