Winter Sale 10%
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Winter Sale 10%

Aktionszeitraum bis: 15.02.2022

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express
Zu Ferraris Ehren: Mercedes erstes Safety-Car in rot

Zu Ferraris Ehren: Mercedes erstes Safety-Car in rot

zurück zur BLOG-Übersicht

Das Safety-Car in der Formel 1 hat Farbe bekommen. Über zwei Jahrzehnte rückten die diversen Safety-Cars aus dem Hause Mercedes im eleganten Silber aus, um das Feld bei Gefahr auf der Strecke einzufangen. In den vergangenen Saisons wurden die Logos bunter und auffälliger.

Seit 2021 teilen sich die Stuttgarter den Posten des Safety-Car-Partners nun sogar mit Aston Martin. Während der Aston in Grün auftritt, trägt der Mercedes-AMG GT-R ein markantes Rot und die Logos von Crowdstrike, einem Sponsor des Mercedes Formel 1-Teams.

Das ungewöhnliche Rot des Mercedes Safety-Cars debütierte allerdings schon in der vorangegangenen Saison 2020 zu einem ganz besonderen Anlass – dem 1.000. Formel 1-Rennen von Ferrari beim Grand Prix der Toskana. Zum Jubiläum auf ihrer Hausstrecke von Mugello verpasste nicht nur Ferrari seinem SF1000 ein dunkleres Rot. Auch Mercedes hüllte sein Safety-Car zu Ferraris Ehren erstmals in das kräftige Rot. Außerdem zierten Schriftzug und Regenbogen-Logo der Formel 1-Initiative „We Race As One“ den GT-R. Diese Applikationen waren in der Saison 2020 auch auf dem silbernen Safety-Car angebracht.

Der neuerdings rote Mercedes und sein Chauffeur Bernd Mayländer hatten bei der coronabedingten Premiere der Formel 1 in Mugello reichlich zu tun. Drei Mal wurde das Safety-Car auf die Strecke geschickt – zuerst nach Kollisionen in der Startrunde, dann nach der kontroversen Massenkarambolage beim folgenden Restart und später nochmal nach Reifenschaden und Abflug von Lance Stroll im Racing Point. Am Ende des Rennens lag Mercedes auch ohne Safety-Car an der Spitze. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas fuhren einen Doppelsieg ein.

Ixo hat dieses besondere Safety-Car als Modell hergestellt, das im Maßstab 1:43 einen schönen Farbtupfer in so mancher Formel 1-Modellsammlung abgibt.


Produkte

Mercedes-Benz AMG GT-R Safety Car Toskana GP Formel 1 2020 1:43 IxoMercedes-Benz AMG GT-R Safety Car Toskana GP Formel 1 2020 1:43 Ixo35,95 €

©

[16.12.2021] Max Verstappen: Modelle des neuen Weltmeisters

[14.12.2021] Porsche-Quartett mit besonderem Outfit in Le Mans



 
«»Empfehlungen

Mercedes-Benz AMG GT-R Safety Car Toskana GP Formel 1 2020 1:43 Ixo

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,95 €39,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details
PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse