10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 29.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Essen Motor Show 2015 – Classic & Prestige Salon

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit dem Splinter präsentiert uns Joe Harmon seine Vision vom Supersportwagen aus Holz. GT-Spirit kündigt tolle Neuheiten an. Klassische Autos in Essen.

Jessica Kühne und Daria Eppert am Splinter
Splinter von uns mit Joe Harmon
BMW Jubilee Preview Essen Motor Show 2015
Alpina B4 Turbo neu von GT Spirit 1:18
Alpina im Classic & Prestige Salon Essen Motor Show 2015
Modellauto Mercedes-AMG S 63 Coupé 1:18
Mercedes-Benz 300 SLR Mille Miglia
ck-modelcars in Essen auf Essen Motor Show 2015

Ja, Jungs, schaut genau hin: Heute startet der Blog mit 3 besonderen Schönheiten: Die Playmates Jessica Kühne und Daria Eppert zeigen uns den Splinter. Unterstützt durch den Auftritt der Ladies schafft es so sogar ein Auto aus Holz in unseren Fokus: Immerhin 441 kW oder 600 PS stecken unter der ziemlich individuellen Hülle dieses Concept Cars, das zur Sparte der Supersportwagen zählt und in Halle 11 Besucher zum Stand B105 lockt. Chassis, Rumpf, die Aufhängungen sowie die Räder des Zweisitzers sind ganz aus Holz. Seine Leistung bezieht dieser Eigenbau aus einem getunten 4,6-Liter-V8-Northstar-Motor mit Turboaufladung aus dem Hause General Motors (GM). Theoretisch könnte der 106 Zentimeter niedrige und 1.134 Kilogramm schwere Splinter knapp 390 Stundenkilometer Spitze erreichen, doch ausprobiert hat das sein Erbauer Joe Harmon noch nicht. Aber gibt es eine geilere Art und Weise, seine Leidenschaft für das Thema Auto zum Ausdruck zu bringen als den Bau eines eigenen Sportwagens?

Der Classic & Prestige Salon

Aber ob es davon jemals ein Modellauto geben wird? Nun, da die Kleinserienlabel inzwischen jede Lücke schließen ist dies nicht ausgeschlossen. Der Splinter ist jedenfalls ein gutes Beispiel dafür, wieso es sich lohnt, die 48. Essen Motor Show zu besuchen, denn dort findet Ihr Autos, die Ihr unter Garantie nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt. Wie übrigens auch das Team von ck-modelcars, das sich freut, Euch ebenfalls dort begrüßen zu können. Doch widmen wir uns zunächst den Klassikern, von denen es jede Menge Automodelle gibt. Insgesamt widmen sich rund 120 Aussteller dem Thema Klassik- und Liebhaberfahrzeuge. Auf der Essen Motor Show 2015 bietet der Classic & Prestige Salon den Fans von Old- und Youngtimern ein besonderes Forum: Das Salon ist Automobilmesse und Markt für Klassiker gleichermaßen und präsentiert mehr als 250 auserlesene Klassiker zum Verkauf. Er gilt zudem in der Szene als ultimative Krönung des Saisonabschlusses: Zu finden in Halle 1.

Jubilee Preview auf BMW 2016

Zum vierten Mal präsentiert die S.I.H.A. – seit 34 Jahren Veranstalterin des Classic & Prestige Salons –  unter der Bezeichnung Jubilee Preview mit seltenen und spektakulären Automobilen gestaltete Vorschau-Ausstellungen zu interessanten Jubiläen des jeweiligen Folgejahres. Ihr Titel in diesem Jahr: "Jubilee Preview 100 Jahre BMW – History und Motorsport 1916 bis 2016". Auf dem Programm steht somit eine prickelnde Präsentation mit auserlesenen Sport- und Rennsport-Exponaten aus der im nächsten Jahr 100-jährigen BMW-Geschichte: Der 07. März 1916 gilt in der offiziellen Firmen-Geschichtsschreibung als das Gründungsdatum von BMW. In der Preview-Show präsentiert die S.I.H.A. die spektakulärsten und wichtigsten automobilen Meilensteine und einige Motorräder und Gespanne aus der Rennsporthistorie der weißblauen Marke.

Tolle historische BMW zu sehen

Zu ihnen zählen einer der legendären BMW 328 aus den späten 1930er-Jahren, ein BMW 700 Coupé in Bergrenn-Version aus den 1960er-Jahren, ein BMW 3.0 CSL Gruppe 2 Renntourenwagen aus den 1970er-Jahren, ein BMW M1 Procar von 1979/1980, ein BMW 635 CSi Gruppe A Renncoupé aus den frühen 1980er-Jahren, dazu mindestens ein BMW M3 aus der DTM. Der Untertitel des Classic & Prestige Salons – "Internationale Verkaufsmesse für Oldtimer, Young Classics, Historik-Motorsport, Classic- und Prestige-Automobile" – beschreibt das Angebot dieser Messe in der Messe sehr treffend. Es reicht vom mehrere Millionen Euro teuren Ferrari bis hin zum gut erhaltenen VW Golf GTI aus den 1970er- bis 1990er-Jahren. Das Gros des Angebots und der Schaustücke besteht – dem Thema der Essen Motor Show entsprechend – aus Klassikern mit ausgesprochen sportlichem Touch.

50. Geburtstag Alpina / News von GT-Spirit

Ein weiteres Jubiläum rundet die S.I.H.A. Sonderschau ab: Die Firma Alpina im bayerischen Buchloe –bekannt als Hersteller exklusiver Automobile – begeht in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum – und präsentiert zur Feier des Tages auf dem Classic & Prestige Salon drei automobile Meilensteine: einen BMW ALPINA B7 S Turbo Coupé auf Basis des BMW 630 CSi (E 24), einen BMW ALPINA A4 auf Basis der Dreier-BMW-Baureihe E21 und einen aktuellen Alpina B3 GT3.

Damit kommen wir auf eine Neuigkeit, die uns aus dem Hause GT Spirit aus Taipa, Macau, erreicht: Mit dem Alpina B4 Bi-Turbo feiert das Kleinserienlabel im Januar 2016 sein erstes Modellauto nach einem Vorbild von Alpina in seinem Programm. Darüber hinaus erweitern das Mercedes-AMG S 63 Coupé und der Mercedes-AMG GLA 45 ab Februar die Palette der in 1:18 gehaltenen Modellautos aus dem hochwertigen Resine-Kunststoff.

Hinweis auf Techno Classica Essen

Doch zurück zum Classic & Prestige Salon: Die Jubilee Preview ist damit mehr als nur ein Ausblick auf ein künftiges Jubiläum und Präsentation eines aktuellen Geburtstags. Mit ihr weist die S.I.H.A. auch auf die nächste Klassik-Weltmesse Techno-Classica Essen hin, deren Hauptthema die legendäre Mille Miglia des Jahres 1955 sein wird. Einen Vorgeschmack auf die bei der Klassik-Weltmesse vom 06. bis 10. April 2016 präsentierten Rennsportwagen gibt jener Mercedes-Benz 300 SLR, mit dem Juan Manuel Fangio – ohne Beifahrer – 1955 nach 1.597 Rennkilometern einen sensationellen zweiten Platz errang. Ein Auto dieses Typs mit der Startnummer 658 aus dem Mercedes-Benz Museum schmückt den S.I.H.A. Stand in Halle 1. In den Hallen 8.1 und 9.1 sind Club-Zentren eingerichtet, um den Klassik-Gemeinschaften Gelegenheiten zu geben, sich öffentlichkeitswirksam zu präsentieren.

 

 


 

ck-modelcars findet Ihr auf der Essen Motor Show in Halle 9.1 Stand 134


©

[04.12.2015] Pop Art Edition zum Mercedes-Benz 300 SL im Format 1:43

[02.12.2015] Wer ist der Schönste im ganzen Land – GT S oder GT S?



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse