10% September Sale
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
10% September Sale

Aktionszeitraum bis: 22.09.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express
Werk 83 lässt einen klassischen Stier, der beim Monaco GP 1982 in der Formel 1 als Safety-Car eingesetzt wurde, wieder neu aufleben

Werk 83 lässt einen klassischen Stier, der beim Monaco GP 1982 in der Formel 1 als Safety-Car eingesetzt wurde, wieder neu aufleben

zurück zur BLOG-Übersicht

Lamborghinis Countach als Formel 1 Safety-Car im Maßstab 1:43

Werk83 heißt das neue Modellautolabel, dass diesen Klassiker exklusiv für ck-modelcars in die Sammlungen der Modellautoenthusiasten bringt. Das Label Werk83 zeichnet sich durch sein faires Preis-Leistungs-Verhältnis bei guter Qualität der Modelle aus. So auch bei den beiden Safety-Cars mit dem Stier auf der Motorhaube. Safety-Cars sind es die bei der Formel 1 für die Sicherheit des Feldes bei Gefahrensituationen sorgen. Beim Monaco Grand Prix 1982 war der Lamborghini Countach, den Werk83 hier nachempfunden hat, mit dieser Aufgabe betraut. Das Modell des Countach, dessen Namensherkunft bis heute ungeklärt ist, ist aus Diecast gefertigt und in den Farben weiß und gelb im Maßstab 1:43 lieferbar.

Der Lamborghini Countach ist es der die Marke Lamborghini aus Sicht vieler Fachleute bis heute am nachhaltigsten geprägt hat. Der zweitürige Mittelmotorsportwagen, von dem in den Produktionsjahren 1974 bis 1990 gerade einmal 2000 Serienfahrzeuge entstanden, folgte seinem Vorbild dem Miura, der das damals junge Unternehmen Lamborghini bekannt gemacht hatte. Der ursprünglich nur als Designstudie geplante Countach wurde 1971 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Die positive Resonanz der Besucher war allerdings so groß, dass der Countach bereits 1973 in die Serienproduktion ging und 1974 das erste Mal an einen Kunden ausgeliefert wurde.

Alle Versionen des Countach sind mit einem Zwölfzylinder V-Motor ausgestattet, der im Laufe der Produktionsjahre von anfangs 375 PS auf später 455 PS weiterentwickelt wurde. Anders als bei seinem Vorgänger dem Miura, wurde der Motor des Countach allerdings anstatt quer, längs zur Fahrtrichtung eingebaut. Ein weiteres auffälliges Detail des Countach sind die erstmals in einer Serienproduktion eingesetzten Scherentüren oder Flügeltüren. Im August 2021 stellte Lamborghini ein neues Modell des Countach vor. Das Modell basiert auf dem Antriebsstrang des Sian und ist auf eine Stückzahl von 112 Exemplare limitiert.


Galerie


Produkte

Lamborghini Countach Safety Car Monaco GP Formel 1 1982 gelb 1:43 Werk83Lamborghini Countach Safety Car Monaco GP Formel 1 1982 gelb 1:43 Werk8326,95 €
Lamborghini Countach Safety Car Monaco GP Formel 1 1982 1:43 Werk83Lamborghini Countach Safety Car Monaco GP Formel 1 1982 1:43 Werk8326,95 €

©

[07.09.2021] Vorschau: Neuheiten von GT-Spiritmodels Februar und März 2022

[01.09.2021] BMW und die Geschichte des Ersten in Europa in Serie hergestellten Autos mit Abgasturbolader



 
«»Empfehlungen

Lamborghini Countach Safety Car Monaco GP Formel 1 1982 gelb 1:43 Werk83

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
26,95 €29,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Lamborghini Countach Safety Car Monaco GP Formel 1 1982 1:43 Werk83

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
26,96 €29,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details
PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse