Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Throwback Thursday: Der Fiat 131 Abarth von Walter Röhrl

zurück zur BLOG-Übersicht

Die Modellautos von Solido im Maßstab 1:18 erinnern an die Rallye-Weltmeisterschaft 1980 und deren Gewinner, der auch die Rallye Monte Carlo für sich entschied

Fiat 131 Abarth 1980 1:18 Solido
Fiat 131 Abarth 1980, copyright Foto: Michael Barera
Fiat 131 Abarth 1980 1:18 Solido
Fiat 131 Abarth 1980 1:18 Solido

Solido lieferte am Dienstag die Miniaturen des Fiat 131 Abarth aus, deren Vorbild von Fiat Italia zur Rallye-Weltmeisterschaft 1980 angemeldet und mit der Fahrerpaarung Walter Röhrl und Christian Geistdörfer besetzt worden ist. Diese Ausgabe war die achte von der Fédération Internationale de l’Automobile FIA organisierte Rallye-WM und wurde in der Zeit vom 19. Januar bis zum 14. Dezember in zwölf Weltmeisterschaftsläufen ausgetragen. Es war ein gutes Jahr für den Rennstall, denn Fiat konnte die Herstellerwertung für sich entscheiden. Zum zweiten Mal wurde zudem ein offizieller Fahrerweltmeister ermittelt: Der Deutsche Walter Röhrl gewann diese WM mit dem Fiat 131 Abarth zum ersten Mal. Und, was ihm nach eigenen Angaben viel bedeutet: Röhrl und sein Beifahrer Christian Geistdörfer siegten auch bei der Rallye Monte Carlo – ideales Thema also für den Throwback Thursday!

Die 48. Rallye Monte Carlo war das erste Rennen der damaligen Saison und fand für die Fahrer bei äußerst schwierigen Wetterbedingungen statt. Von Sonne, Frost, Regen und Schneefall bis hin zu Nebel war alles dabei. Walter Röhrl ging in der zweiten Wertungsprüfung in Führung. Mit einem Fiat 131 Abarth setzte sich Röhrl vor 237 Gestarteten an die Spitze. Zunächst war Markku Alén (Fiat 131 Abarth) vorneweg. Bei einem Unfall beschädigte er sein Auto jedoch derart stark, dass dieses in angemessener Frist nicht zu reparieren war. Bernard Darniche im Lancia Stratos HF konnte Walter Röhrl nicht folgen und verlor bis ins Ziel über 10 Minuten als Zweiter. Anders Kulläng wurde mit einem Opel Ascona 400 Vierter hinter Björn Waldegård (Fiat 131 Abarth). Insgesamt wurden am Ende der Rallye 88 Fahrzeuge für die Herstellerwertung klassiert.

Röhrl beendete die Rallye Monte Carlo und ihre 30 Wertungsprüfungen in einer Gesamtzeit von 8:42:20 Stunden und legte mit Christian Geistdörfer insgesamt 695,30 Kilometer zurück. Solido widmet dem Einsatzgefährt der beiden legendären Motorsportler auch preislich sehr attraktive Modellautos im Maßstab 1:18, die aus robustem Diecast gebaut werden als Extra zwei zu öffnende Türen sowie lenkbare Vorderräder besitzen. Das Vorhandensein einer stimmigen Anmutung sowie der dem Vorbild entsprechenden, korrekten Wiedergabe der Bedruckung und Sponsorenaufkleber der zweitürigen Limousine ist selbstverständlich. Die Fahrzeuge entstanden in zur Homologation nötigen Auflage von 400 Stück bei Bertone. Die aus ihrem 2,0 Liter Vierzylinder bis zu 177 kW / 240 PS schöpfenden 131 Abarth für den Rallye-Einsatz sind für die Vitrine unter den Artikelnummern S1806001 / 421187300 erhältlich. Schönen Donnerstag!

Hier: Klicken Sie zum Fiat 131 Abarth Monte Carlo 1980

 


©

[07.05.2021] Audi RS e-tron 2021: Die Modellautos im Maßstab 1:18

[05.05.2021] Eine Nummer größer bitte: Porsche 911 RSR Le Mans 2020



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse