Winter Sale 10%
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Winter Sale 10%

Aktionszeitraum bis: 15.03.2021

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express
Elektroautos als Modell: Der Citroën Ami 2021 von Norev

Elektroautos als Modell: Der Citroën Ami 2021 von Norev

zurück zur BLOG-Übersicht

Immer zahlreicher sind sie im Straßenverkehr anzutreffen, nun verstärkt ebenso in den Vitrinen der Sammler: Neue Miniaturen nach Vorbildern mit Elektroantrieb

Citroën Ami 100 my ami orange 2021 1:43 Norev
Citroën Ami 100 2021, copyright Fotos: Citroën Kommunikation
diecast miniatures Citroën AMi 100 2021 1:43 Norev
Citroën Ami 100 2021, copyright Fotos: Citroën Kommunikation
Citroën Ami 100 2021 my ami blau 1:43 Norev
Citroën Ami 100 2021,copyright Fotos: Citroën Kommunikation

Autos mit Elektroantrieb verzeichnen ein zunehmendes Interesse bei den Autofahrern. Da ist es klar, dass auch die Modellautos dazu stärker in den Fokus der Sammler rücken. Norev hat zu diesem Thema zwei brandaktuelle Vorbilder in unterschiedlichen Versionen neuester Bauart in den Maßstab 1:43 verkleinert: Einerseits den Citroën e-C4 2020, der im Golf-Segment auf Kundenfang geht, und anderseits den Kleinstwagen Ami, den die Groupe PSA als zeitgemäße Antwort auf aktuelle Mobilitätserwartungen einordnet: 100 % elektrisch angetrieben. Das 2,41 Meter lange Fahrzeug bietet Platz für zwei Personen in einem geschlossenen, hellen und rundum geschützten Innenraum. Darüber hinaus zeichnet sich der Ami durch ein symmetrisches Design, kompakte Abmessungen sowie zahlreiche Optionen zur Individualisierung aus: Von Norev in zwei Ausführungen in 1:43 zu haben.

Die rund sechs Zentimeter kurzen Modellautos aus Diecast dürften die kleinsten Miniaturen in diesem Maßstab sein, die jemals ein Gastspiel in diesem Blog gegeben haben. Die Modelle stehen im Finish den größeren Kollegen in nichts nach: Norev hat nicht nur die Anmutung der Linienführung exakt getroffen, sondern auch von Scheinwerfer bis Türöffner innen alle Details kenntnisreich und aufwändig bedruckt umgesetzt. Außenspiegel und Glasdach, die Felgen und die farblich abgesetzten Elemente im Innenraum weisen denselben hohen Standard in der Produktion des Modells aus, wie bei jedem anderen Modell aus Vaulx-en-Vaulin. Die Farbangaben beziehen sich auf die Zierstreifen und Felgen: Unter der Artikelnummer 151521 sind die Modellautos in my ami blau, unter 151520 in my ami orange erhältlich: Bestnoten für Form und Finish der Miniaturen. Doch nun zum Vorbild.

In Deutschland darf jeder, der mindestens über den Führerschein der Klasse AM verfügt, den neuen Citroën Ami fahren. Somit stellt er auch für Jugendliche ab dem Alter von 15 Jahren eine Mobilitätsalternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder Zweirädern dar. Mit einer Reichweite von bis zu 75 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 Kilometern pro Stunde ist der Ami allerdings ein reines Stadtauto. Eine gewöhnliche Steckdose im Haushalt lädt die Batterie mit ihren 5,5 kWh in drei Stunden auf. Durch speziell konzipierte 14 Zoll-Räder und die äußerst kompakten Abmessungen – in der Breite misst ein Ami 1,39 Meter in der Höhe 1,52 Meter – sowie das Automatikgetriebe und einem Wendekreis von nur 7,20 Metern vereinfacht das leichte Vierradfahrzeug das Fahren und Parken in den engen Metropolen wie beispielsweise in Berlin, wo die Fotos entstanden.

Der Kunde soll das Fahrzeug über ein Online-Tool mit wenigen Klicks entdecken, konfigurieren und bestellen können. Für den Ami wird Leasing oder Kauf angeboten. So ist der Ami in Frankreich bereits ab einer monatlichen Leasingrate von 19,99 Euro erhältlich. Kaufinteressenten können den Ami in Frankreich bereits ab 6.000,00 Euro einschließlich Mehrwertsteuer erwerben; in Deutschland rollt der Citroën Ami Ende des ersten Quartals 2021 zu den Händlern. Die Redaktion dieses Blogs vermutet, dass der Ami sich vor allem als Fahrzeug im Car Sharing durchsetzen wird, denn dafür bietet  dieses Auto gerade in der City eine Flexibilität, die Ihresgleichen sucht. Als Modellauto jedenfalls gehört der Ami zu jeder Sammlung nach zeitgenössischen Vorbildern, zu denen von Citroën-Fans sowieso und vielleicht zu ganz neuen Sammlungen: Werden Sie Vorreiter, sammeln Sie Miniaturen von Elektroautos!

Hier: Klicken Sie zu den Citroën Ami in 1:43


©

[09.12.2020] Zweifach-Erfolg für den Commer TS3 von der Ecurie Ecosse

[04.12.2020] Die Leser haben entschieden: Modellfahrzeug des Jahres 2020



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse