Winter Sale 10%
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Winter Sale 10%

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL Paket

Lausitzring: KÜS Team75 Bernhard beim ADAC GT Masters

zurück zur BLOG-Übersicht

Eurospeedway statt Dünenkurs heißt es am kommenden Wochenende, wenn die Liga der Supersportwagen in ihre vorletzte Runde geht

Porsche 911 GT3 R 2020 Lausitzring, Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
Porsche 911 GT3 R 2018 KÜS Team75 Bernhard 1:18 Minichamps
Porsche 911 GT3 R 2020 Lausitzring, Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
diecast miniatures Porsche 911 GT3 R 2018 KÜS Team75 Bernhard 1:18 Minichamps

Und immer wieder die Coronakrise: Die ADAC GT Masters gastiert am kommenden Wochenende des 30. Oktobers bis 01. Novembers am Lausitzring. Brandenburg ist zum zweiten Mal Ziel in dieser Saison, denn das eigentlich für Zandvoort angesetzte Rennen kann dort wegen der Pandemie nicht stattfinden. Also treten unsere Freunde vom KÜS Team75 Bernhard erneut den Weg in die Lausitz an; hochmotiviert übrigens: Zum einen gab es beim Saisonauftakt in der „Liga der Supersportwagen" zwei Punkteresultate für die Mannschaft aus Landstuhl; darunter mit Platz vier ein knapp verpasstes Podium. Zum anderen gilt es, das enttäuschende Wochenende vom Red Bull Ring vergessen zu machen. Die beiden Porsche 911 GT3 R wurden wieder gewohnt akribisch vorbereitet. Hier also zum Stand der Dinge vor dem vorletzten Lauf der ADAC GT Masters aus Sicht des KÜS Team75 Bernhard.

Auch der Wagen mit der Startnummer 17 von Porsche-Werksfahrerin Simona De Silvestro aus der Schweiz (32) und Ex-Porsche-Junior Klaus Bachler (29) aus Österreich ist wieder am Start: Der Porsche 911 GT3 R konnte zum zweiten Rennen in der Steiermark wegen eines technischen Defektes erst gar nicht antreten. Das Schwesterauto mit der Startnummer 18, pilotiert von David Jahn (29) aus Leipzig und Jannes Fittje (21) aus Langenhain, sorgte mit einer Punkteplatzierung für einen Lichtblick am ansonsten enttäuschenden Österreich-Wochenende. Das Duo soll gemeinsam mit der Nr. 17 für einen erfolgreichen Auftritt am Lausitzring sorgen. Insgesamt 12 Kurven, also fünf Rechts- und sieben Linkskurven sind gegen den Uhrzeigersinn über eine Streckenlänge von erstmals 4,570 Kilometern zu bewältigen: Das kommende Wochenende bietet eine Premiere dieser Streckenvariation.

Die beiden einstündigen Rennen werden am Samstag und am Sonntag jeweils um 13:05 Uhr gestartet und wie üblich bei Sport1 live in voller Länge übertragen. Hören wir zum Schluss Teamchef Timo Bernhard: „Der Lausitzring statt Zandvoort als Austragungsort macht die Aufgabe logistisch etwas einfacher für uns, da hat das ADAC GT Masters gut reagiert. Es sind ja jetzt viele Rennen direkt hintereinander, deswegen ist es für die Crew nicht gerade einfach. Aber das gesamte Team macht einen richtig guten Job, um die Autos immer in so kurzer Zeit auf unserem gewohnt hohen Standard vorzubereiten. Kompliment an die gesamte Mannschaft, dass sie so gut mitzieht. Den Lausitzring kennen wir gut, da waren wir beim Saisonauftakt sehr konkurrenzfähig. Daran werden wir anknüpfen." Viel Glück dabei! Das wir auch den Fans bei der Schnäppchenjagd innerhalb unseres Herbst-Sale wünschen!

Hier: KÜS Team75 Bernhard bei ck-modelcars.de

 


©

[29.10.2020] Begleiter unserer Jugend: Modellautos vom Mercedes-Benz 200

[27.10.2020] Traumauto in Frozenblue: Porsche Taycan 4S von Minichamps



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse